Sicherheit

Ransomware-Experimente zeigen teils merkwürdige Trends

Trojaner, Schadsoftware, Erpressung, Ransomware, Petya Aktuelle Ransomware-Varianten zeigen, dass die dahinterstehende Szene weiterhin äußerst dynamisch agiert und neue Methoden ausprobiert. Diese sind aber mal mehr, mal weniger erfolgreich. Das zeigen zwei neue Malwares, die aktuell im Umlauf sind.
  • Hacker|
  • 19.05. 11:10 Uhr|
  • 15 Kommentare

Cryptolocker TeslaCrypt macht dicht und veröffentlicht Master-Key

Ransomware, Eset, TeslaCrypt, TeslaCrypt Decryptor, Decryptor In den vergangenen Wochen hat der vor gut einem Jahr erstmals aufgetauchte Erpressungstrojaner TeslaCrypt deutlich an Fahrt verloren, jetzt ist er zum Stillstand gekommen. Denn die TeslaCrypt-Entwickler haben bekannt gegeben, dass sie ihre "Arbeit" nicht mehr ...

117 Million Kunden-Daten von 2012er LinkedIn-Hack jetzt offengelegt

Netzwerk, Linkedin, Business Network 2012 wurde ein großer Datendiebstahl im Karrierenetzwerk LinkedIn bekannt. Damals hatten unbekannte Zugriff auf die Logindaten von fast 170 Millionen Nutzer erlangt wie jetzt herauskommt, denn nun wurde ein Großteil der Daten im Darknet veröffentlicht und für einen ...
  • Hacker|
  • 18.05. 12:43 Uhr|
  • 5 Kommentare

The Nulled: Jetzt wurden die Daten von Datendieben gestohlen

Datendiebstahl, Forum, The Nulled Der aktuellste Fall eines Datendiebstahls betrifft ausgerechnet eine Seite, auf der eigentlich die Akteuere in dem Bereich ihre Beute verkaufen. Das einschlägige Forum "The Nulled" ist aktuell abgeschaltet, nachdem die gesamte Datenbank abhanden gekommen ist.

Was Petya nicht schafft, macht Mischa: Ransomware im Duo aktiv

Trojaner, Schadsoftware, Erpressung, Ransomware, Petya Die seit Ende März aktive Ransomware Petya hat dank einem Entschlüsselungs-Tool einiges an Schrecken verloren. Das hält die Entwickler aber nicht davon ab, den Trojaner jetzt im Doppelpack mit einer neuen Schadsoftware namens Mischa in Umlauf zu bringen.
  • Hacker|
  • 13.05. 14:54 Uhr|
  • 16 Kommentare

Peinlichkeiten inside: Nutzerdatenbank eines Fetisch-Forums gehackt

Internet, Hacker, Laptop, Illegal Schön ist es nie, wenn die eigenen Nutzerdaten als Bestandteil eines Datenbank-Hacks mit gestohlen werden. In vielen Fällen sind die Folgen allerdings recht gering. Doch ein aktueller Fall kann dafür sorgen, dass einer Reihe von Nutzern zumindest die Ohren vor Scham ...

Security-GAU: ARM-Hersteller liefert den Root-Zugriff frei Haus mit

Notebook, Hacker, Linux Der chinesische Chiphersteller Allwinner hat sich einen Sicherheits-Fauxpas geleistet, der quasi alle Schutzmaßnahmen aushebelt und die Nutzer sehr vieler Geräte diversen Risiken aussetzt. Es genügt ein einfacher Befehl, um auf den betroffenen Systemen sofort ...

Heiße Käfer bei Pornhub: Plattform zahlt nun bis zu $25.000 für Bugs

3d, Virtual Reality, VR, Porno, Pornographie, pornhub Bis zu 25.000 US-Dollar zahlt die Erwachsenenwebseite Pornhub künftig als Finderlohn für Schwachstellen, die die Sicherheit ihrer Nutzer gefährden. Ähnlich wie andere große Softwarehäuser und Dienstanbieter hat nun auch Pornhub ein eigenes Bug Bounty Programm gegründet.
  • Hacker|
  • 10.05. 15:37 Uhr|
  • 3 Kommentare

Die auch von Microsoft genutzte Feedback-Plattform UserVoice gehackt

Hacker, Tastatur, Maus Der Dienstleister UserVoice hat zugegeben, dass man im vergangenen Monat zum Opfer einer Hackerattacke geworden ist. Zwar heißt es, dass nur ein "winziger" Teil der Konten betroffen sei, allerdings waren die dazugehörigen Passwörter nur mit dem aus heutiger Sicht eher ...

Entwarnung zum Datenleck: Zugangsdaten waren fast alle gefälscht

Hacker, Tastatur, Maus Mitte vergangener Woche tauchte ein Bericht über ein riesiges Datenleck auf, ein russischer "Hacker" bzw. Datensammler will angeblich 272 Millionen Nutzernamen/Passwort-Kombinationen zu fast allen relevanten Web-Anbietern zusammengetragen haben.
  • Facebook|
  • 04.05. 11:39 Uhr|
  • 7 Kommentare

Facebook-Hacker: Zu jung als User, alt genug für Bug Bounty-Prämie

Internet, Browser, Instagram Facebook hat einem Nachwuchs-Hacker, der sich aufgrund seines Alters nicht einmal bei dem Social Network anmelden dürfte, eine Prämie aus seinem Bug Bounty-Programm ausbezahlt. Immerhin rund 9.000 Euro hat der Junge aus Finnland jetzt von dem Unternehmen bekommen.

Microsoft veröffentlicht konkreten Fahrplan zum Ausstieg aus SHA-1

Verschlüsselung, Kryptographie, Code Seitens des Software-Konzerns Microsoft hat man nun einen genaueren Fahrplan vorgelegt, nachdem dem inzwischen als nicht mehr sicher geltenden SHA-1-Algorithmus die Unterstützung entzogen wird. Die erste Stufe startet demnach in diesem Sommer.
  • Hacker|
  • 01.05. 11:12 Uhr|
  • 44 Kommentare

Ex-Mitglied des Tor-Projekts enttarnte für das FBI Tor-Nutzer

Netzwerk, Tor, Anonymität Matt Edman, ein ehemaliger Entwickler des Tor-Projekts, ist nun als der Hacker enttarnt worden, der für das FBI eine Malware geschrieben hat, die die eigentlich anonymen Tor-Nutzer wieder demaskiert.
  • Cloud|
  • 29.04. 11:57 Uhr|
  • 22 Kommentare

Office 365-Bug ermöglichte Zugriff auf alle Daten beliebiger Nutzer

Microsoft, Office 365, Office Suite In den Authentifizerungs-Prozessen von Microsofts Office 365 steckte bis Anfang des Jahres ein schwerwiegender Fehler, der Angreifern einen Zugriff auf alle Daten eines Accounts gewährt hätte. Angesichts des Umfangs, in dem das Produkt eingesetzt wird, stellte dies ...

Infizierter Rechner im AKW Gundremmingen war quasi Malware-Museum

Sicherheit, Malware, Virus Inzwischen werden mehr und mehr Details über die Malware-Infektion bekannt, die auf einem Computer im Kernkraftwerk Gundremmingen entdeckt wurde. Wie schon in der ersten Mitteilung erklärt wurde, handelte es sich tatsächlich um alte Bekannte - und es waren gleich zwei ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials