Sicherheit

Windows 10: Neues Feature soll Daten vor Ransomware schützen

Microsoft, Windows 10, Design, Interface, Ui, Benutzeroberfläche, Oberfläche, Fall Creators Update, Windows 10 Redstone 3, Control Center Der Software-Konzern Microsoft wird das nächste große Update seines Betriebssystems Windows 10 voraussichtlich auch mit einem Feature ausstatten, das die Erpressung durch Ransomware ins Leere laufen lässt. Entsprechende Malware soll wichtige Daten nicht mehr so einfach ...

Casino-Hochburg Macao: Geldabheben nur noch mit Gesichtserkennung

Windows Xp, Neustart, Geldautomat, Wincor-Nixdorf Wer auf der zu China gehörenden Halbinsel Macao Geld abhebt, muss künftig sein Gesicht dafür hinhalten. Aufgrund von neuen Vorgaben der Regierung werden nun alle in Macao aufgestellten Geldautomaten mit einer Gesichtserkennung ausgerüstet. Dabei geht es aber nicht etwa ...

Real-Supermärkte schaffen Gesichtskameras im Kassenbereich wieder ab

Gesichtserkennung, Face.com, Avram Piltch Wer in einem Supermarkt der Kette Real einkaufen geht, muss nun nicht mehr damit rechnen, von Gesichtserkennungs-Systemen erfasst zu werden. Einen Testlauf hat das Unternehmen beendet, da die öffentliche Diskussion deutlich machte, dass die Verbraucher solche Systeme ...

Avast: Simple Lücke machte Rechner angreifbar - und ist nicht allein

Sicherheit, Schlaf, Wachmann Die Hersteller von Antiviren-Software demonstrieren derzeit wieder einmal eindrucksvoll, dass sie immer wieder eher Teil des Problems als der Lösung sind. Ein Sicherheitsforscher, der sich nur als Dave vorstellt, veröffentlichte nun auch die Beschreibung zu einer ...

Snapchat: Datenschützer warnen vor neuem Standort-Feature

Logo, Instant Messenger, Snapchat Der vor allem bei Kindern und Jugendlichen beliebte Messenger Snapchat hat seit kurzem ein neues Feature, bei dem man seinen Standort in Echtzeit mit anderen teilen kann. Snap Maps bietet zwar natürlich die Möglichkeit an, das zu deaktivieren, für Kinder- und ...

Zur Freude von Autofahrern: Erpressungstrojaner befällt Blitzanlagen

Licht, Verkehr, Rot, Ampel Seit Mai macht der Erpressungs-Trojaner WannaCry von sich Reden. Auch wenn mittlerweile das Gröbste ausgestanden scheint, da Microsoft schnell auf Angriffe gegen Windows-Rechner sogar mit einem XP-Update reagiert hat, gibt es immer wieder Opfer.
  • Wikileaks|
  • 24.06.2017 10:05 Uhr|
  • 5 Kommentare

Wikileaks zeigt Tools, mit denen die CIA Air-Gapped-Netzwerke hackt

Usb, Usb Stick, Windows USB Stick, Microsoft USB Stick Brutal Kangaroo, Shattered Assurance und Emotional Simian: Die Enthüllungsplattform WikiLeaks hat aus dem Vault-7-Fundus noch einmal weitere Details der CIA-Hacking-Tools veröffentlicht. Dieses Mal geht es um Methoden, mit denen die CIA an Rechner kam, die nicht direkt an ...

Microsoft und Security-Firma streiten über Malware-Verbreitung

Feuer, Explosion, Movie Park Zwischen dem Sicherheits-Unternehmen Check Point und Microsoft ist ein etwas bizarrer Streit darum entbrannt, wie viele Geräte inzwischen von der Fireball-Malware betroffen sind. Denn dass man es mit einem erheblichen Problem zu tun hat, dürfte für beide Seiten außer ...

Australien: Polizei streicht fast 600 Strafzettel nach WannaCry-Infektion

Lücke, Ransomware, Erpressung, WannaCry, erpressungstrojaner Die Polizei der australischen Metropole Melbourne hat fast 600 Strafmandate wegen Verkehrsvergehen zurückgezogen, nachdem das von ihr betriebene Netz von Kameras zur Verkehrsüberwachung von der Ransomware WannaCry befallen wurde.
  • Hacker|
  • 23.06.2017 11:46 Uhr|
  • 27 Kommentare

CIA feuerte Mitarbeiter, weil sie Snack-Automaten gehackt haben

Usa, Cia, Central Intelligence Agency Der US-amerikanische Auslandsgeheimdienst CIA stand zuletzt verstärkt im Blickpunkt der Medien, da die Whistleblower-Plattform WikiLeaks zahlreiche Dokumente zu den Hacker-Praktiken der Central Intelligence Agency veröffentlicht hat. Nun wurde aber ein Fall bekannt, ...

Honda muss Autoproduktion wegen WannaCry-Infektion stoppen

Formel 1, McLaren, Formula One, Formel Eins, MCL32, Rennwagen, McLaren-Honda Der japanische Autohersteller Honda musste nach eigenen Angaben die Produktion in einem seiner Fahrzeugwerke vorrübergehend stoppen, nachdem die dort verwendeten PC-Systeme mit der "WannaCry"-Ransomware infiziert wurden. Offenbar gab es auch weltweit ...

Leichtsinn wird teuer: Hoster zahlt $1 Mio. an Erpressungstrojaner

Sicherheit, Sicherheitslücken, schloss, Abus, Kette Sicherheitsforscher von Trend Micro berichteten derzeit von einem kuriosen Fall eines erfolgreichen Erpressungs-Trojaners. Soweit aktuell bekannt ist, hat der süd-koreanische Hosting-Anbieter Nayana 397.6 BTC, also umgerechnet rund eine Million US-Dollar bezahlt, um ...

Super-GAU: Daten fast aller US-Wähler waren ungeschützt online

Usa, Republikaner, Partei, GOP Es gibt Datenschutz-Pannen, -Skandale und schließlich das, was einem der Republikanischen Partei nahestehenden Unternehmen passiert ist. Denn eine Firma, die auf politische Werbung spezialisiert ist, hat umfassende persönliche Daten von knapp 200 Millionen US-Bürgern ...

Google-LumenDatabase-Urteil: Löschen heißt löschen, nicht weiterleiten

Google, Logo, Suchmaschine Eine interessante Einzelfall-Entscheidung des Oberlandesgerichts München untersagt der Suchmaschine Google nun, bei einer Suchanfrage auf ein gelöschtes Ergebnis hinzuweisen. In Kooperation mit einem Projekt der Harvard University namens LumenDatabase hatte Google ...

Samsung startet Bixbys Sprachfeatures jetzt als Preview in den USA

Samsung, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S8, Gesichtserkennung, Galaxy S8, Samsung Galaxy S8 Plus, Biometrie, Samsung Galaxy S8+, Galaxy S8+ Zweieinhalb Monate nach der Vorstellung der neuen Galaxy S8-Serie startet Samsung nun seinen angekündigten neuen Sprachassistenten in den USA. Für Bixby wird es aber auch in den USA vorläufig nur eine "Preview" geben - der Assistent bleibt also in der Betaphase.

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials