Sicherheit

Teuflisches Duo: Mirai soll WannaCrys PC-Zombie-Armee reaktivieren

Virus, Netzwerk, Botnetz Zwei der "schlimmsten Internet-Plagen" der letzten Jahre treten jetzt gemeinsam auf: Laut Medienberichten arbeiten derzeit noch Unbekannte daran, mit einem Mirai-Copycat-Botnetz den Kill-Switch der Ransomware WannaCry wieder zu deaktivieren.
  • Hacker|
  • 19.05. 14:54 Uhr|
  • 11 Kommentare

Bis einer heult: WannaCry-Erpresser bitten (ganz lieb) um Lösegeld

Lücke, Ransomware, Erpressung, WannaCry, erpressungstrojaner Einige Tage lang sorgte die WannaCry-Ransomware für jede Menge Aufregung, Anfang der Woche konnte die Verbreitung der Malware aber gestoppt werden. Bereits früh war klar, dass die Erpressungsmasche nicht so lukrativ ist wie von den Tätern erhofft.

Microsoft nennt Details im Kampf gegen Support Scam

Telefon, Tisch, Anruf, Telefonat, Zettel Microsoft hat ein paar interessante Details über die Hintergrundarbeit des Konzerns gegen so genannten Support Scam veröffentlicht. Support-Betrug, meist in Form des Vorgaukelns eines technischen Problems, kommt dabei öfter vor, als man denkt.
  • Chrome|
  • 17.05. 21:35 Uhr|
  • 10 Kommentare

Google Chrome: Sicherheitslücke ermöglicht Auslesen von Passwörtern (Update)

Sicherheit, Sicherheitslücken, schloss, Abus, Kette Eine weitere Schwachstelle im Chrome-Browser des US-amerikanischen Suchmaschinenkonzerns Google wurde entdeckt: Mit Hilfe einer schädlichen Datei kann ein Angreifer die vom Nutzer festgelegten Passwörter auslesen und im Anschluss Teile des Systems übernehmen.

Leere Drohungen oder nicht: ShadowBrokers wollen neue Exploits zeigen

Verschlüsselung, Kryptographie, Code Die Hacker-Gruppe Shadow Brokers melden sich zurück: Nach dem turbulenten Wochenende mit den zahlreichen Meldungen zu den WannaCry-Angriffen plant die Gruppe laut eigenen Aussagen, schon bald weitere Exploits zu veröffentlichen, damit ähnliche Angriffe mit Software aus ...
  • Hacker|
  • 16.05. 10:50 Uhr|
  • 31 Kommentare

Jetzt wird Disney erpresst: Kommt "Pirates of the Caribbean" vorab?

Film, Kino, Filmrolle Freunde der Filmreihe um einen etwas seltsamen Piraten werden wohl die Gelegenheit bekommen, die neueste Geschichte schon vorab anzuschauen. Denn diese ist allem Anschein nach Gegenstand des neuesten Erpressungs-Falls in der Filmbranche, nachdem sich bereits Netflix ...

WannaCry: Antivir-Hersteller vermuten Nordkorea hinter dem Angriff

Lücke, Ransomware, Erpressung, WannaCry, erpressungstrojaner Die Ausbreitung der WannaCry-Ransomware konnte verhältnismäßig schnell gestoppt werden, die Aufarbeitung der Attacke ist mittlerweile voll im Gange. Vor allem wird versucht, die Urheber des Angriffs zu finden, aktuell wird vermutet, dass Nordkorea etwas mit der Sache ...
  • Hacker|
  • 15.05. 17:06 Uhr|
  • 27 Kommentare

Putin warnt vor den Gefahren staatlich erschaffener Hacker-Werkzeuge

Lücke, Ransomware, Erpressung, WannaCry, erpressungstrojaner Am vergangenen Freitag sowie am Wochenende sorgte die als WannaCry bekannt gewordene Ransomware-Attacke für Aufregung. Seither schieben sich die Beteiligten die Schuld gegenseitig in die Schuhe, auch zahlreiche Politiker melden sich in dieser Angelegenheit zu Wort. ...

Erstaunlich wenig Geld fließt an die WannaCry-Erpresser

Arm, Tastatur, Kriminalität, Monitor, Cybercrime, Computerkriminalität, Bargeld, Safe, Geldschein Bei dem durchschlagenden Erfolg, mit dem die WannaCry-Ransomware in den letzten Tagen durchs Netz marodierte, sollte man annehmen, parallel hätten die Autoren des Schädlings einen warmen Regen an Erpressungsgeldern erlebt. Das ist aber eher nicht der Fall.

WannaCry: Microsoft beschuldigt Geheimdienste, Lücken zu "horten"

Microsoft, Management, Brad Smith Ende der vergangenen Woche gab es den bis dato größten weltweiten "Cyberangriff", vor allem zahlreiche veraltete und ungepatchte Windows-Systeme waren von einer Ransomware namens WannaCry betroffen. Im Mittelpunkt der nun aufgeflammten Sicherheitsdebatte steht ...

BKA ermittelt zu WannaCry und BSI bittet Betroffene sich zu melden

Polizei, Bka, GSG 9, SEK Im Falle des Krypto-Trojaners WannaCry geht jetzt das Scherbenaufsammeln los. Nachdem ein Sicherheitsforscher durch Zufall einen eingebauten Kill-Switch in der Ransomware gefunden hat, starten jetzt auch die Ermittlungen in Deutschland.

WannaCry: Systeme der Deutschen Bahn über NSA-Exploit lahmgelegt

Video, Streaming, Deutsche Bahn, Maxdome, Ice, ICE-Portal, Maxdome Onboard Dass Ransomware ein gefährliches Phänomen darstellen kann, wird inzwischen nicht mehr groß diskutiert. Derzeit verbreitet sich ein neuer Verschlüsselungs-Trojaner über das Internet, welcher jetzt auch das Informationssystem der Deutschen Bahn teilweise lahmgelegt hat.

Jaff Ransomware: Verbreitung über Spam-E-Mails, hohe Summe gefordert

Trojaner, Schadsoftware, Ransomware, Erpressung, Petya Bei Ransomware handelt es sich um ein bereits bekanntes Phänomen, welches auch in diesem Jahr nicht an Bedeutung verloren hat. Nun wurde eine weitere Schadsoftware entdeckt: Das "Jaff" genannte Programm verbreitet sich auf einem Weg, wie es bereits bei Locky üblich war.
  • Hacker|
  • 12.05. 20:16 Uhr|
  • 17 Kommentare

Erpresser starten Welle von Cyberangriffen auf Krankenhäuser

Arzt, Operation, Chirurg In Großbritannien gibt es aktuell eine Welle von Cyberangriffen gegen Krankenhäuser. Zudem sollen auch der spanische Telekommunikations-Riese Telefonica sowie staatliche Einrichtungen in Italien Ziele der noch unbekannten Hacker sein. Medienberichten zufolge geht es ...
  • HP Inc.|
  • 11.05. 14:59 Uhr|
  • 18 Kommentare

HP: Business-Notebooks bringen ihren Keylogger gleich mit

Hacker, Tastatur, Maus Der Computerkonzern HP hat über Jahre hinweg Notebooks ausgeliefert, die quasi ständig einen Keylogger mitlaufen ließen. Die von diesem mitgeschriebenen Eingaben konnten recht problemlos von den Geräten ausgelesen werden. Schuld war ein Treiber eines Drittherstellers.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials