Internet

Gmail erhält Support für nicht-lateinische Schriftzeichen

Google Mail, Gmail, mailing Google rüstet auf: nachdem Gmail erst seit kurzem eine ganze Reihe weitere Sprachen wie Afrikaans, Armenisch, Hong Kong-Chinesisch oder Georgisch unterstützt, kommt nun noch Support für nicht-lateinische Schriftzeichen in E-Mail-Adressen hinzu.
  • YouTube|
  • 06.08. 16:06 Uhr|
  • 13 Kommentare

Twitch schließt alle Dienste im Zusammenhang mit Justin.tv

Logo, Streaming, Streamingportal, Twitch Justin.tv gilt als Wegbereiter für viele Streaming-Dienste und ist auch der offizielle Vorgänger von Twitch.tv. Die Marke wurde zwar schon im Februar des Jahres begraben, nun wurde der letzte Schritt durchgeführt: Webseite, mobile Apps und APIs sind abgeschaltet ...

Neue Whistleblower: US-Regierung fahndet nach "Snowden 2.0"

Edward Snowden, Prism, tempora Wegen der Berichte eines US-Magazins geht die Regierung der Vereinigten Staaten davon aus, dass es nach Edward Snowden einen weiteren Whistleblower in ihren Reihen gibt, der hochsensible Informationen preisgibt.

"Nur bei Pädophilie": Google verteidigt aktive Gmail-Überwachung

Google, Logo, Suchmaschine, Suche, Redesign Gestern wurde bekannt, dass Google aktiv mitgeholfen hat, einen Pädophilen zu überführen. Grundsätzlich gibt es dagegen nichts zu sagen, das Wie löste aber einige Diskussionen aus: Denn das kinderpornografische Material wurde in einem privaten Konto eines Gmail-Nutzers ...
  • Apple|
  • 04.08. 18:26 Uhr

Chef von Beats Music soll künftig iTunes Radio voranbringen

Beats, Beats Audio, Beats Music Mit der vollzogenen Übernahme von Beats Electronics und Beats Music durch Apple werden nun die ersten personellen Konsequenzen bekannt. Ian Rogers, der bisher den Posten als CEO vom Musik-Streaming-Dienst Beats Music inne hatte, soll künftig als Chef von iTunes Radio ...

Kinderpornographie: Google-Scan hilft Täter per Gmail zu überführen

Google, Logo, Suchmaschine Google setzt im Kampf gegen Internet-Pädophilie bereits lange auf Software, mit der kinderpornografische Bilder automatisch erkannt werden. Nun wird klar, dass diese Erfassung auch bei Gmail durchgeführt wird, da in Houston, Texas, ein Mann verhaftet worden ist, ...
  • Firefox|
  • 04.08. 09:56 Uhr|
  • 9 Kommentare

Mozilla: Nutzernamen und Passwörter von Entwicklern lagen offen

Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox Die Firefox-Macher haben E-Mails und verschlüsselte Passwörter von rund 76.000 Mitgliedern des Mozilla Developer Networks (MDN) veröffentlicht, nach eigenen Angaben ist das "versehentlich" passiert. Beim Bereinigungsprozess der Datenbank sei es zu einem Fehler ...
  • Google+|
  • 03.08. 19:34 Uhr|
  • 42 Kommentare

Google+ Photos soll sich 2015 vom sozialen Netzwerk lösen

Social Network, Logo, Google+ Google scheint sich auf eine neue Strategie für die angebotenen Cloud-Dienste und dem Social Network Google + festzulegen. Nachdem in der letzten Zeit einige signifikante Änderungen durchgeführt wurden, soll als nächstes das Angebot Google+ Photos von Google+ losgelöst ...
  • Facebook|
  • 01.08. 15:49 Uhr|
  • 23 Kommentare

Facebook-Kritiker starten weltweite Sammelklage gegen Facebook

Social Network, Facebook Datenschutz, Europe vs. Facebook Der österreichische Facebook-Kritiker Max Schrems kämpft seit Jahren für besseren Datenschutz beim sozialen Netzwerk. Über seinen Verein europe-v-facebook hat er eine Zivilklage gegen die irische Tochter des Unternehmens eingereicht. Wer mitmachen will, muss sich dafür extra anmelden.

Microsoft veröffentlicht Enhanced Mitigation Experience Toolkit 5.0

Sicherheit, Hacker, Netzwerk Microsoft hat Version 5.0 seines Enhanced Mitigation Experience Toolkit (EMET) allgemein freigegeben. Mit der Werkzeugsammlung können vor allem Administratoren kontrollieren, wie Plug-Ins von Drittherstellern gestartet werden bzw. ihr Start unterbunden wird.

43 Terabit pro Sekunde: Neuer Glasfaser-Rekord aufgestellt

Glasfaser, Licht, Fiber Forschern der Technischen Universität von Dänemark (DTU) ist es gelungen, eine neue Bestmarke für die Übertragung per Glasfaser aufzustellen: In einer Sekunde schafften sie es, 5,4 Terabyte durch die Leitung zu jagen, damit konnten sie einen 2011 in Karlsruhe ...
  • Facebook|
  • 31.07. 18:21 Uhr|
  • 19 Kommentare

internet.org: Facebook stellt Gratis-Zugang zu Web-Diensten vor

Facebook, Social Network, Logo, soziales Netzwerk Facebook will immer mehr Menschen in der dritten Welt den Zugang zu Web-Diensten ermöglichen. Jetzt startet das soziale Netzwerk im südafrikanischen Sambia ein Projekt, bei dem Nutzer ohne weitere Kosten auf ausgewählte Internet-Seiten zugreifen können.

Österreich: Sperre von The Pirate Bay ist für zwei Wochen vom Tisch

Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, tpb Für Filesharer gibt es ausnahmsweise (kurz?) eine gute Nachricht: In Österreich sind die drohenden Netzsperren vorerst abgewendet worden, da sich der "Verein für Antipiraterie" (VAP) und die heimischen Internet-Provider auf eine Vertagung der Angelegenheit geeinigt ...

BitTorrent bringt serverlosen,verschlüsselten P2P-Messenger

Bleep, BitTorrent Chat, BitTorrent Bleep Die P2P-Spezialisten von BitTorrent haben mit "Bleep" eine eigene Messenger-Plattform vorgestellt, die die eigentlich vor allem für ihre Nutzung zu Filesharing-Zwecken verwendete Technologie des Unternehmens nutzen soll. Dabei setzt man auf eine serverlose und vollständig verschlüsselte ...

Tor-Netzwerk kompromittiert: Versuche Nutzer zu überwachen

Netzwerk, Tor, Anonymität Unbekannte Angreifer haben nach Angaben der Betreiber des Anonymisierungs-Dienstes Tor versucht, die Aktivitäten der Nutzer zu überwachen. Wie der Leiter des Projekts mitteilte, wurde der Angriff auf das Tor-Netzwerk bereits am 4. Juli durchgeführt.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials