Internet

  • Chrome|
  • 20.04. 11:11 Uhr|
  • 6 Kommentare

Safe Browsing: Google stuft Google.com als "teils gefährlich" ein

Google, Logo, Suchmaschine Das Safe Browsing-Feature von Google kommt nicht nur im hauseigenen Browser Chrome zum Einsatz, auch andere Programme, darunter Apples Safari und Mozilla Firefox, setzen auf diese Server-seitige bzw. vorgeschaltete Backlist für womöglich gefährliche Seiten.

Kanye West wegen Nicht-lange-Tidal-Exklusivität von "Pablo" verklagt

Streaming, Tidal, Kanye West, The Life of Pablo The Life of Pablo, das letzte Album des Hip-Hoppers Kanye West, ist auch in IT-Kreisen ein Gesprächsthema. Das liegt daran, dass der im Internet sehr aktive Künstler um die Veröffentlichung eine - sicherlich auch medienwirksame - Inszenierung durchgeführt hat.

Dumm wie Bot: Anti-Piraterie-Bots glauben, Megaupload gibt es noch

Filesharing, Megaupload, Filesharer Kim Dotcoms Seite Megaupload wurde vor mittlerweile vier Jahren aus dem Verkehr gezogen, derzeit existiert unter dieser Domain auch keine Seite mehr, man findet dort nicht einmal mehr einen Hinweis auf den ehemals von Hollywood und Co. gefürchteten Filehoster.

Über 3 Millionen Server sind von aktuell aktiver Ransomware bedroht

Google, Server, Datenzentrum Aktuelle Angriffe der Ransomware-Szene auf Server machen deutlich, dass auch beim professionelleren Rechner-Betrieb nicht wesentlich erfolgreicher auf die Sicherheit geachtet wird, als bei PCs in privaten Händen. Eine aktuell ausgenutzte Schwachstelle ist ...

Sicherheitsreport 2015: Negativrekorde bei Zero-Days, Malware & Co.

Sicherheit, Symantec, Security Report Unter dem Namen "Security Threat Report" liefert Symantec regelmäßig eine Einschätzung zur IT-Bedrohnungslage. Jetzt liegt der Bericht für 2015 vor und zeigt einen deutlichen Anstieg der Zero-Day-Exploits, die aber auch schneller geschlossen werden.

Mehr Verschlüsselung dank Leak: Amazon-Technikchef lobt Snowden

Verschlüsselung, Fraunhofer, Verschlüsselungs Software, Fraunhofer Institut Whistelblower Edward Snowden hat mit seinen Enthüllungen rund um die Überwachungsprogramme von NSA & Co. für einen deutlichen Anstieg der Nutzung von Verschlüsselungstechniken gesorgt - so zumindest die Beobachtung des Amazon-Technikchefs.
  • Hacker|
  • 15.04. 16:45 Uhr|
  • 11 Kommentare

Blackhole-Exploit-Urteil: 7 Jahren Haft in russischer Strafkolonie

Gericht, Gesetz, Urteil, Hammer Mit "Blackhole" hatte ein unter dem Pseudonym "Paunch" in der Cybercrime-Szene bekannter russischer Entwickler ein Exploit-Kit vertrieben, das bis zu seiner Entdeckung als Marktführer im Malware-Bereich galt. Drei Jahre nach der Verhaftung wurde jetzt ein Urteil ...

Microsofts nächste wirre KI Captionbot: knapp daneben ist auch vorbei

Microsoft, Künstliche Intelligenz, Ki, Bot, CaptionBot Microsoft hat sich gerade von dem Tay-Bot-Desaster erholt, da prügeln die Medien auf einen anderen Bot des Unternehmen ein. Der CaptionBot, frisch bei der Entwicklerkonferenz BUILD als automatischer Bilderbeschrifter vorgestellt, hat so einige Problem mit der Erkennung und ...
  • Chrome|
  • 14.04. 12:50 Uhr|
  • 7 Kommentare

Chrome 50: Windows XP und Vista werden nun nicht mehr unterstützt

Google, Browser, Chrome Heute hat Google die schön runde Chrome-Version mit der Nummer 50 veröffentlicht, diese bringt unter anderem Verbesserungen bei Push-Benachrichtigungen sowie diverse Sicherheits-Fixes mit sich. Das ist alles soweit so unaufregend, Chrome 50 hat aber eine Bedeutung für ...
  • Hacker|
  • 14.04. 12:29 Uhr|
  • 6 Kommentare

Bericht: Russische Hacker legten Flugsicherung in Schweden lahm

Flugzeug, Dreamliner, Boeing 787 Als im November 2015 die Flugsicherung in Schweden ausfiel, verwiesen die Behörden in Stellungnahmen gegenüber der Presse auf Sonnenstürme als Ursache. Jetzt behauptet ein norwegischer Luftfahrtjournalist, dass vielmehr Angriffe russischer Hacker der Grund waren.
  • YouTube|
  • 14.04. 11:50 Uhr|
  • 3 Kommentare

Britische Umfrage: Gratis-Streaming-Dienst kurbeln Vinyl-Käufe an

Audio, Schallplatte, Technics Zwar verdienen die Künstler beim Vertrieb ihrer Musik über Streaming-Portale wie Spotify, SoundCloud oder auch YouTube kaum Geld, doch offenbar können sie dadurch den Verkauf ihrer Produktionen auf Vinyl ankurbeln. Dies legt zumindest eine Umfrage aus Großbritannien ...
  • Browser|
  • 13.04. 10:57 Uhr|
  • 39 Kommentare

HTML5.1: Entwicklung hat begonnen, zentrale Rolle spielt GitHub

Html5, Webtechnologie, Webstandard Die Umstellung auf HTML5 ist längst voll im Gange, die neueste Fassung der Hypertext Markup Language findet auch immer mehr Verbreitung und versetzt vor allem Flash den längst überfälligen Todesstoß. Das World Wide Web Consortium (W3C) hat nun still und heimlich ...
  • Facebook|
  • 12.04. 22:28 Uhr|
  • 18 Kommentare

Facebook startet Messenger-Plattform mit verkaufstüchtigen Chatbots

Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Blumen bestellen per Chat oder Nachrichten hinterfragen im Messenger: Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat zur Eröffnung der f8-Facebook-Entwicklerkonferenz heute die neuen Unternehmen-Chatbots vorgestellt, die in Zukunft den Nutzern des sozialen Netzwerks ...
  • Firefox|
  • 11.04. 18:02 Uhr|
  • 23 Kommentare

'Tofino': Mozilla will den Browser neu erfinden, mit Google-Technik

Browser, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox, Tofino Der Mozilla-Browser muss sich seit geraumer Zeit mit stagnierenden und zuletzt sogar sinkenden Nutzerzahlen begnügen, während Googles Chrome auf dem Weg ist, auch den Internet Explorer als beliebtesten Browser zu überholen. Jetzt startet Mozilla ein neues Projekt namens "Tofino" und ...

Windows und Skype: Der Bundestrojaner ist so gut wie unbrauchbar

Trojaner, Antivirus, Bundestrojaner Der so genannte Bundestrojaner darf nach langem Hin und Her seit kurzem offiziell eingesetzt werden. Die deutschen Behörden versprechen sich davon nichts weniger als die Internet-basierte eierlegende Wollmilchsau gegen Islamisten, Terroristen und Schurken aller Art. ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials