Internet

Chinesischer Spion bei IBM aufgeflogen und vor Gericht gestellt

Polizei, Kriminalität, Fbi, Agent Ein ehemaliger Mitarbeiter des Technologie-Konzerns IBM hat das Unternehmen zugunsten Chinas ausspioniert. Am vergangenen Freitag wurde er der Wirtschaftsspionage vor einem US-Gericht für schuldig befunden, nachdem er seine Taten eingestand.
  • Apple|
  • 20.05. 16:55 Uhr|
  • 33 Kommentare

Gelöschte Notizen: Apple löscht sie gar nicht wirklich aus der iCloud

Apple, iCloud, Kalender, Apple iCloud Die Macher der forensischen Erfassungssoftware Elcomsoft Phone Breaker haben entdeckt, dass Apple vom Nutzer gelöschte Notizen in der iCloud weiterspeichert. Die Daten sind für den Nutzer selbst nicht mehr einsehbar - Apple und das Elcomsoft-Tool können die Daten aber ...

Teuflisches Duo: Mirai soll WannaCrys PC-Zombie-Armee reaktivieren

Virus, Netzwerk, Botnetz Zwei der "schlimmsten Internet-Plagen" der letzten Jahre treten jetzt gemeinsam auf: Laut Medienberichten arbeiten derzeit noch Unbekannte daran, mit einem Mirai-Copycat-Botnetz den Kill-Switch der Ransomware WannaCry wieder zu deaktivieren.
  • Cloud|
  • 19.05. 19:30 Uhr

OneDrive Premium: Freigabe-Links können zeitlich beschränkt werden

Skydrive, OneDrive, Microsoft OneDrive Still und heimlich hat das Redmonder Unternehmen Microsoft eine neue Funktion in den Cloud-Service OneDrive integriert, welche eine weitere Option für Freigabe-Links zur Verfügung stellt. Derzeit kann das Feature allerdings nicht von allen Nutzern des Dienstes ...
  • Hacker|
  • 19.05. 14:54 Uhr|
  • 11 Kommentare

Bis einer heult: WannaCry-Erpresser bitten (ganz lieb) um Lösegeld

Lücke, Ransomware, Erpressung, WannaCry, erpressungstrojaner Einige Tage lang sorgte die WannaCry-Ransomware für jede Menge Aufregung, Anfang der Woche konnte die Verbreitung der Malware aber gestoppt werden. Bereits früh war klar, dass die Erpressungsmasche nicht so lukrativ ist wie von den Tätern erhofft.

Sony will Spiele-Piraterie-Seiten aus dem Netz klagen und IPs blockieren

Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Sony PS4, Sony PlayStation 4 Pro, PS4 Pro, PlayStation 4 Pro, PS4 Neo Die Spielesparte des japanischen Unterhaltungselektronikkonzerns, Sony Interactive Entertainment, hat dieser Tage gleich sieben Klagen eingereicht, mit der man Anbieter von urheberrechtlich geschützten Games aus dem Internet bekommen will. ...

Microsoft nennt Details im Kampf gegen Support Scam

Telefon, Tisch, Anruf, Telefonat, Zettel Microsoft hat ein paar interessante Details über die Hintergrundarbeit des Konzerns gegen so genannten Support Scam veröffentlicht. Support-Betrug, meist in Form des Vorgaukelns eines technischen Problems, kommt dabei öfter vor, als man denkt.

Gescheiterte Erpressung mit Piraterie-Film führt zu sechs Verhaftungen

Film, Bollywood, Baahubali 2: The Conclusion Film- und Serienpiraterie entwickelte sich in letzter Zeit zu einem ernsthaften Problem für Filmstudios und Streaming-Anbieter. Allerdings nicht in der altbekannten Form, sondern weil immer mehr Piraten versuchen, die Urheber mit illegal erlangten Kopien zu erpressen. ...

Die nächste Institution ist verschwunden: ExtraTorrent schaltet ab

Filesharing, Bittorrent, Seeders, Leechers Eine der letzten großen Institutionen der BitTorrent-Ära ist von uns gegangen: Die Plattform ExtraTorrent hat ihre Pforten für immer geschlossen - und zwischen einer entsprechenden Ankündigung und der Abschaltung vergingen letztlich nur wenige Minuten.

WhatsApp-Datenabgleich mit Facebook: 110 Mio. Euro Strafe verhängt

Logo, Messenger, whatsapp Die Europäische Kommission hat eine Strafe in Höhe von 110 Millionen Euro gegen Facebook verhängt, weil das Unternehmen bei der Übernahme von WhatsApp falsche Angaben zu seinen Plänen für die Verwendung von Nutzerdaten gemacht hat. Damit ist Facebook die erste Firma, die ...

Google Fotos bekommt KI-Unterstützung für Teilen-Funktion

Google, Fotos, Bildbearbeitung, Sharing, Google Photos Google Photos ist das bislang am schnellsten wachsende Google-Produkt noch vor YouTube und Chrome. Über 500 Millionen Nutzer zählt der Dienst monatlich bereits. Sparten-Chef Anil Sabharwal kündigte nun drei große Neuerungen für Google Photos an - alle unterstützt von ...
  • Chrome|
  • 17.05. 21:35 Uhr|
  • 10 Kommentare

Google Chrome: Sicherheitslücke ermöglicht Auslesen von Passwörtern (Update)

Sicherheit, Sicherheitslücken, schloss, Abus, Kette Eine weitere Schwachstelle im Chrome-Browser des US-amerikanischen Suchmaschinenkonzerns Google wurde entdeckt: Mit Hilfe einer schädlichen Datei kann ein Angreifer die vom Nutzer festgelegten Passwörter auslesen und im Anschluss Teile des Systems übernehmen.

Leere Drohungen oder nicht: ShadowBrokers wollen neue Exploits zeigen

Verschlüsselung, Kryptographie, Code Die Hacker-Gruppe Shadow Brokers melden sich zurück: Nach dem turbulenten Wochenende mit den zahlreichen Meldungen zu den WannaCry-Angriffen plant die Gruppe laut eigenen Aussagen, schon bald weitere Exploits zu veröffentlichen, damit ähnliche Angriffe mit Software aus ...
  • Hacker|
  • 16.05. 10:50 Uhr|
  • 31 Kommentare

Jetzt wird Disney erpresst: Kommt "Pirates of the Caribbean" vorab?

Film, Kino, Filmrolle Freunde der Filmreihe um einen etwas seltsamen Piraten werden wohl die Gelegenheit bekommen, die neueste Geschichte schon vorab anzuschauen. Denn diese ist allem Anschein nach Gegenstand des neuesten Erpressungs-Falls in der Filmbranche, nachdem sich bereits Netflix ...

WannaCry: Antivir-Hersteller vermuten Nordkorea hinter dem Angriff

Lücke, Ransomware, Erpressung, WannaCry, erpressungstrojaner Die Ausbreitung der WannaCry-Ransomware konnte verhältnismäßig schnell gestoppt werden, die Aufarbeitung der Attacke ist mittlerweile voll im Gange. Vor allem wird versucht, die Urheber des Angriffs zu finden, aktuell wird vermutet, dass Nordkorea etwas mit der Sache ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials