Internet

Politik will mitbestimmen, was Facebook und Google anzeigen

Google, Logo, Suchmaschine Die deutsche Politik will zukünftig einen stärkeren Einfluss darauf nehmen, was große Internet-Dienste wie Google und Facebook ihren Nutzern präsentieren. Das Ganze wäre natürlich nur zum Wohle der Anwender und solle diese vor Manipulationen durch US-Großkonzerne schützen - ...

Google Kontakte: Stark verbesserte Version als Preview gestartet

Google, Suchmaschine, Preview, Redesign, Google Kontakte Die diversen Google-Dienste, bei denen Gmail eine zentrale Rolle spielt, hatten bisher eine "Achillesferse": das Kontakte-Management. Das präsentierte sich bisher als ein mittelschweres Chaos, bei dem Mail-Adressen, Kontakte auf Google+ und auf Android abgelegte ...

Google rudert zurück: Verschlüsselung bei Android doch kein Standard

Verschlüsselung, Code, Kryptographie Googles Android-Betriebssystem wird nun doch nicht standardmäßig den Speicher von Smartphones und Tablets verschlüsseln. Grundsätzlich soll dies zwar möglich sein, doch der Hersteller des Systems will die Entscheidung in den meisten Fällen den Hardware-Herstellern oder ...
  • Twitter|
  • 27.02. 10:47 Uhr|
  • 38 Kommentare

Sammlung von Telefonnummern soll Trolle und Hater eindämmen

Patente, Patenttroll, Troll Dünn ist die Decke der Zivilisation in den angeblich so sozialen Netzwerken. Sehr dünn. Trolle und Hater gehen in steter Regelmäßigkeit auf sehr persönliche Weise auf Menschen los, wenn auch nur der kleinste Widerspruch zu deren Haltung besteht.
  • DSL|
  • 27.02. 10:10 Uhr|
  • 41 Kommentare

USA: Ja zu Netzneutralität, Nein zum Drosseln und zu Überholspuren

Internet, Netzneutralität, Himmel Netzaktivisten haben den monatelangen Kampf um die Erhaltung der Netzneutralität gewonnen: Die US-amerikanische Kommunikationsbehörde FCC hat mit drei zu zwei Stimmen für die Erhaltung der "Daten-Gleichberechtigung" im Internet gestimmt, das "Grundbedürfnis" Internet ...
  • YouTube|
  • 26.02. 19:30 Uhr|
  • 35 Kommentare

Trotz Milliarden-Umsatz: Google verdient mit YouTube kein Geld

Google, Youtube, Videoplattform Obwohl YouTube im Monat eine Milliarde Besuche verzeichnet und der Umsatz im letzten Jahr auf vier Milliarden US-Dollar gesteigert werden konnte, verdient Google mit der 2006 übernommen Video-Plattform offenbar immer noch kein Geld. Das soll sich aber bald ändern.
  • Facebook|
  • 26.02. 18:30 Uhr|
  • 19 Kommentare

19 Klauseln rechtswidrig? Verbraucherschutz zerlegt Facebook-AGB

Facebook, Logo, Like, dislike, Stempel Dass es gerade in Deutschland rund um die Geschäftsbedingungen von Facebook immer wieder zu Aufregungen kommt, ist nichts Neues. Jetzt mahnen Verbraucherschützer die neuen AGB des Social-Media-Konzerns wegen 19 angeblich rechtswidriger Klauseln ab.

Auf Google Play Music können nun 50.000 Songs hochgeladen werden

Musik, Streaming, Google Play Music Der Locker-Service von Google ist zwar nicht der einzige seiner Art, doch das Angebot des kalifornischen Unternehmens stellt eine bequeme Möglichkeit dar, seine digitale Musik zu archivieren. Man kann auf die Songs zudem per Streaming von überall her zugreifen.
  • Apple|
  • 26.02. 16:11 Uhr|
  • 8 Kommentare

Apple erweitert 3D-Karten unter anderem um Echtzeit-Animationen

3d, Karten, London, Apple Maps, Flyover Der Computer-Konzern Apple arbeitet weiter an einer Verbesserung seiner Karten-Anwendung für iOS und OS X. So wurde beispielsweise damit begonnen, die 3D-Darstellungen des Flyovers mit Echtzeit-Informationen und Animationen zu bestücken. Die ersten entsprechenden Details sind in London ...

Revenge Porn-Seitenbetreiber will, dass seine Bilder verschwinden

Revenge Porn, Webseitenbetreiber, Craig Brittain Der Macher einer mittlerweile geschlossenen so genannten "Revenge Porn"-Seite fordert von Google, dass der Suchmaschinenbetreiber Links zu Seiten, die ihn zeigen und über ihn berichten, entfernt. Craig Brittain beruft sich dabei auf Urheberrecht (DMCA) und hat gegen ...

Experten zerpflücken Gemalto-"Untersuchung" zu SIM-Key-Hack

Handy, Sim, Sim-Karte Gestern hat der niederländische SIM-Karten-Hersteller Gemalto die Ergebnisse seiner internen Untersuchung zu den von NSA und GCHQ (angeblich) entwendeten SIM-Karten-Verschlüsselungskeys präsentiert. Die Kernaussage dabei war: Alles halb so wild, einen Hack habe es zwar ...

BKA und Kollegen haben das Ramnit-Botnetz abgeschaltet

Virus, Netzwerk, Botnetz Im Zuge internationaler Zusammenarbeit ist es verschiedenen Behörden gelungen, einen Schlag gegen das Botnetz "Ramnit" zu führen. Hierzulande war das Bundeskriminalamt (BKA) an der Aktion beteiligt und hat den in Deutschland gehosteten Teil der Infrastruktur ...

Gemalto nennt Details zum SIM-Karten-Angriff von NSA und GCHQ

Dual-SIM, Dual SIM, Triple-SIM, 3G Triple-SIM, Triple SIM Ja und Nein: Das ist das Fazit, das sich aus der heutigen Pressekonferenz des weltgrößten SIM-Kartenherstellers Gemalto ziehen lässt: Das niederländische Unternehmen bestätigt zwar ein Eindringen von NSA und GCHQ, einen "massiven Diebstahl" dementiert man aber, da die ...

Outlook.com: Aus für Integration von Google Talk und Facebook-Chat

Browser, Mail, Online, outlook.com Microsoft hat bekannt gegeben, dass man die Unterstützung zweier externer Chats in Outlook.com beendet oder besser gesagt beenden muss. Denn ganz freiwillig führt man diese Maßnahmen nicht durch, beide Fälle hängen mit dem Aus seitens der jeweiligen Anbieter zusammen.
  • Chrome|
  • 24.02. 18:09 Uhr|
  • 11 Kommentare

Google verschärft seine Maßnahmen gegen Adware-Verbreitung

Google, Browser, Logo, Chrome Der Suchmaschinenkonzern Google ergreift weitergehende Maßnahmen, um die Verbreitung von so genannter Adware einzudämmen. Auf mehreren Ebenen soll der Nutzer nun besser davor geschützt werden, sich Software herunterzuladen, die ungewollte Manipulationen am Rechner ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials