Internet

  • Google+|
  • 18.08. 15:37 Uhr|
  • 6 Kommentare

Hangouts: Google-Chat ist nun über eine eigene Webseite nutzbar

Google, Messenger, Chat, Webseite, Hangouts Hangouts, der Messenger-Dienst von Google, kann auf Desktop-Rechnern auf diversen Wegen erreicht werden, eine eigenständige Webseite war bisher noch nicht dabei. Nun hat der Suchmaschinenriese eine gestartet und man muss sich durchaus fragen, was sich der Konzern aus ...
  • Facebook|
  • 17.08. 18:46 Uhr|
  • 1 Kommentar

Facebook will Notizfunktion zur Blogging-Plattform ausbauen

Facebook, Blogging, Medium, Facebook Notizen, Facebook Notiz Das Soziale Netzwerk Facebook arbeitet weiterhin daran, sich zur zentralen Anlaufstelle für seine Nutzer zu machen. Jetzt wurde bekannt, dass das Unternehmen die in Facebook enthaltene Funktion für das Erstellen von Notizen offenbar zu einer Art Blog-Plattform ausbauen ...

Kein Patch: Neue Zero Days ermöglichen Root-Zugang zu Apples OS X

Beta, os x, iOS 9, Apple WWDC, OS X El Capitan Zwei Sicherheitslücken in Apples Betriebssystem OS X ermöglichen es Angreifern, aus der Ferne Root-Zugang zu dem System zu erhalten. Einen offiziellen Patch gibt es zur Zeit noch nicht - was angesichts der bereits verfügbaren Zero-Day-Exploits keine besonders angenehme Situation für ...

BitTorrent lässt sich für heftige DDoS-Attacken missbrauchen

Internet, Netzwerk, Grafik, OPTE  Projekt Das Filesharing-Protokoll BitTorrent ist fehlerhaft. Eine Schwachstelle kann missbraucht werden, um Distributed-Denial-of-Service (DDoS)-Attacken auf Netzwerke zu fahren, ohne ein besonders großes Risiko eingehen zu müssen. Denn zusammen mit dem strukturellen Aufbau des Protokolls kann ein Angreifer ...

Internet Explorer: In 20 Jahren von wichtiger Waffe zur Altlast

Internet Explorer, Ie6, Go Dark For IE Microsofts Internet Explorer feierte am Wochenende sein 20. Jubiläum. Der Browser wurde in der Version 1.0 am 16. August 1995 offiziell veröffentlicht. In den folgenden zwei Jahrzehnten sorgte die Software wie wohl kaum eine andere für massive Auseinandersetzungen mit Konkurrenten und Behörden.
  • Firefox|
  • 17.08. 10:50 Uhr|
  • 18 Kommentare

Firefox-Team arbeitet an verschärftem Private-Modus ohne Tracking

Windows 8, Browser, Firefox, Firefox für Windows 8, Firefox on Metro, Firefox Windows 8, Firefox for Windows 8 Die Entwickler bei Mozilla experimentieren derzeit mit einem erweiterten Private Browsing-Modus im Firefox-Browser. Zukünftig soll so das Nutzungsverhalten eines Anwenders nicht mehr nur lokal vor anderen Usern verborgen werden. Auch das Tracking durch verschiedene ...
  • Lenovo|
  • 12.08. 18:03 Uhr|
  • 41 Kommentare

Lenovo zwang Usern erneut Software auf - Clean Install half nicht

Lenovo Yoga Tablet 2, Yoga Tablet 2, Lenovo Yoga Tablet 2 with Windows Der Computerhersteller Lenovo muss sich erneut den Vorwurf gefallen lassen, seinen Nutzern Software aufzudrücken, die diese gar nicht wollen und sie so auch noch Sicherheitsrisiken auszusetzen. Das Problem im aktuellen Fall ist die so genannte Lenovo Service Engine ...
  • Hacker|
  • 12.08. 17:29 Uhr|
  • 13 Kommentare

Und noch ein Auto: Angriff auf eine Corvette per SMS-Befehl gezeigt

Auto, Corvette, Sportwagen Angriffe auf vernetzte Geräte haben in der Sicherheits-Forschung derzeit Hochkonjunktur. Und erneut steht ein Auto im Mittelpunkt des Geschehens - auch wenn der Angriffsvektor diesmal nicht über die integrierte Elektronik lief. Das bedeutet aber nicht, dass das Risiko ...

FDA: Glaubt keinen Medikamenten-Tipps von Kim Kardashian!

Medizin, Medikamente, Tabletten, Pillen Durch die verschiedenen sozialen Netzwerke geben einige Prominente bereitwillig auch einen tiefergehenden Einblick in ihr Privatleben und stehen in direktem Kontakt mit ihren Fans. Das kann zum Problem werden - etwa wenn Kim Kardashian beginnt, Medikamente zu empfehlen.
  • Facebook|
  • 11.08. 17:43 Uhr|
  • 14 Kommentare

Betrüger gehen mit nachgebauten Facebook-Profilen auf Beutezug

Arm, Tastatur, Kriminalität, Cybercrime, Monitor, Computerkriminalität, Geldschein, Safe, Bargeld Facebook-Nutzern wird aktuell zur Vorsicht bei der Beantwortung von Freundschaftsanfragen geraten - insbesondere, wenn es sich um Personen handelt, von denen man glaubt, dass sie eigentlich schon in der Kontaktliste stehen müssten. Denn hinter dem fraglichen Profil könnten schlicht Betrüger stecken.
  • Cloud|
  • 11.08. 16:51 Uhr|
  • 37 Kommentare

OneDrive: Update bringt interessante Features für Zusammenarbeit

Skydrive, OneDrive, Microsoft OneDrive Microsoft hat seinem Cloud-Speicher OneDrive einige neue Features spendiert, diese werden die Nutzer des Dienstes sicherlich willkommen heißen, da sie die Zusammenarbeit mit anderen OneDrive-Anwendern erleichtern sollen. Vor allem die Möglichkeit, Ordner besser synchronisieren zu können, dürfte ...
  • Facebook|
  • 11.08. 14:47 Uhr|
  • 7 Kommentare

SMS-Spammer können mit Facebook lohnenswerte Profile generieren

Spam, Lebensmittel, Dosenfleisch Das Social Network Facebook ermöglicht es, zu Telefonnummern einen großen Schatz an zusätzlichen Daten über deren Besitzer auszuspionieren. Diese Möglichkeit kann im besten Fall einen Ausgangspunkt für gezielte Spam-Wellen auf Mobiltelefon-Nutzer darstellen.

Spotify-Nutzer erhalten bald nicht mehr alle Inhalte auch gratis

Spotify, Musik-Streaming, Streamingportal Nutzer des Musik-Streamingdienstes Spotify, die nicht über einen Premium-Account verfügen, werden zukünftig wohl nicht mehr auf das gesamte Angebot zugreifen können. Nach dem Start von Apple Music will der Betreiber so mehr Nutzer zu zahlenden Kunden machen und ...

Hahahaha...: Niemand im Internet sagt noch "lol"!

Meme, Pizza, Hase, Kaninchen Die Sprache verändert sich zuweilen recht schnell - vor allem auch in der Online-Kommunikation. Und wenn heute noch jemand seine Erheiterung kundtut, indem er das Kürzel "lol" in einem Kommentar hinterlässt, handelt es sich mit hohe Sicherheit entweder um einen ...

Anti-Piraterie-Gruppe blamiert sich mit "Pixels"-Löschanträgen

Film, Pixels, Columbia Pictures Dass die Content-Industrie regelmäßig gegen die Piraterie ihrer Inhalte vorgeht, ist bekannt und auch ein Stück weit nachvollziehbar. Allerdings geht das auch immer wieder schief, vor allem wenn die dafür eingesetzten Bots legitime Dateien per DMCA-Takedowns aus dem Netz nehmen (wollen).

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials