Internet

  • Facebook|
  • 21.01. 11:14 Uhr|
  • 10 Kommentare

Facebook will verstärkt gegen Hoaxes und Fake-Beiträge vorgehen

Facebook, AGB, Hoax Das soziale Netzwerk Facebook hat angekündigt, künftig verstärkt gegen Hoaxes und andere offensichtlich bzw. absichtlich erlogene Beiträge vorgehen zu wollen. Diese sollen künftig im Nutzer-Feed in den Hintergrund rücken und eine Kennzeichnung als Fakes erhalten.
  • Apple|
  • 20.01. 10:46 Uhr|
  • 10 Kommentare

Malware kann Daten unerkannt über Siri vom iPhone schmuggeln

Audio, weiß, Schwarz, SoundWave Sicherheitsforscher haben einen neuen Weg ausfindig gemacht, über den Malware sensible Informationen von Smartphones nach Außen schmuggeln kann, ohne dabei aufzufallen: Die Informationen werden beispielsweise auf Apples iPhones in den Audio-Signalen versteckt, die der ...

Spartan-Browser in Windows 10: 'Hitzige' Debatten um Engine-Wahl

Windows 10, Spartan, Spartan Browser, Spartaner, 300 Seit Beginn der Berichte zum neuen Microsoft-Browser Spartan, der gemeinsam mit Windows 10 kommen soll, steht vor allem eine Frage im Vordergrund: Warum setzt Microsoft auf die eigene Trident-Rendering-Engine und nicht etwa WebKit oder den Google-Fork Blink.
  • Amazon|
  • 19.01. 18:51 Uhr|
  • 13 Kommentare

Vorhang auf: Amazon greift Hollywood jetzt mit eigenen Kinofilmen an

3d, Kino, Kinosaal, Sessel Der Handelskonzern Amazon will in den kommenden Monaten den Druck auf die Filmindustrie erhöhen und die bisherigen Verwertungsketten noch schneller und stärker aufbrechen. Das Mittel hierfür: Das Unternehmen wird zukünftig auch Kinofilme selbst produzieren und diese ...

MySpace feiert still und heimlich ein Comeback und hat noch viel vor

Internet, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, Myspace, Justin Timberlake Es war einmal, und das ist kein Märchen, ein soziales Netzwerk, das alle anderen überstrahlte. Allerdings lag das auch daran, dass MySpace eines der ersten Angebote dieser Art überhaupt war. Doch vor einigen Jahren brachen die Nutzerzahlen ein, der soziale Pionier ...

DDoS zum Mieten: Nutzer des Lizard Squad-Dienstes enthüllt

Hacker, Angriff, Ddos, Lizard Squad Ende des vergangenen Jahres brachte die Hacker-Gruppe Lizard Squad die Online-Netzwerke von Sony und Microsoft per DDoS-Attacke zu Fall, wenig später wurden derartige Angriffe auch als "kommerzielles Angebot" zur Verfügung gestellt. Dieser Dienst wurde nun aber ...

Top-Serien lassen Nutzer in Scharen zu Streaming-Anbietern strömen

Netflix, TV-Serie, House of Cards Obwohl die verschiedenen Video-on-demand-Anbieter hierzulande hinsichtlich der Inhalte noch nicht mit jenen im englischsprachigen Raum mithalten können, haben sie wohl inzwischen doch eine Qualität erreicht, die die Nutzer in Scharen zu ihnen kommen lässt.

Lizard Squad: Mitglied verhaftet, auch wegen "Swatting"-Vorwurfs

Hacker, Angriff, Ddos, Lizard Squad Zu Weihnachten sorgte die Hacker-Gruppe Lizard Squad für Schlagzeilen, da man die Spielenetzwerke von Sony und Microsoft mit DDoS-Attacken außer Gefecht gesetzt hat. Ende 2014 kam es zu zwei ersten Verhaftungen, seither ist es um die Truppe eher still geworden.

Cameron will Obama vom Verschlüsselungs-Verbot überzeugen

Politik, Großbritannien, David Cameron Der britische Premier David Cameron, derzeit voll im Wahlkampfmodus, hat Anfang der Woche angekündigt, dass er bei einer Wiederwahl ein "Verschlüsselungsverbot" durchsetzen werde. Messenger wie WhatsApp sollen gezwungen werden, Hintertüren für die Behörden einzubauen, ...
  • Chrome|
  • 15.01. 13:56 Uhr|
  • 20 Kommentare

Google bereitet automatische Aktivierung des Inkognito-Modus vor

Google, Browser, Chrome, Inkognito Das Suchmaschinenunternehmen Google hat ein Patent ausgestellt bekommen, mit dem sich ein Browser, also der hauseigene Chrome, automatisch in den Privat- bzw. Inkognito-Modus schalten kann. Das funktioniert erwartungsgemäß mobil sowie auf dem Desktop und soll nicht nur ...

Outlook.com erlaubt direktes Ablegen von Anhängen auf OneDrive

outlook.com, OneDrive, Speichern, Anhänge Eine für intensive Nutzer von Outlook.com sicherlich höchst praktische Funktion hat nun Microsoft nachgereicht. Im Webmail-Dienst des Redmonder Unternehmens kann man nun E-Mail-Anhänge direkt auf dem Cloud-Speicher OneDrive ablegen bzw. abspeichern.

KeySweeper: USB-Ladegerät schnüffelt Microsoft-Tastaturen aus

Microsoft Tastatur, Microsot Sculpt Ergonomic Keyboard, Microsoft Keyboard Der Sicherheits-Forscher Samy Kamkar hat mit einem System namens KeySweeper demonstriert, wie einfach und heimlich man an hochsensible Daten von Nutzern kommen kann. Das Gerät gibt vor, ein herkömmliches USB-Ladegerät zu sein, schnüffelt aber alle Eingaben ...

Alle Jahre wieder: Trickbetrüger geben sich als MS-Support aus

Betrug, österreich, Innenministerium, Online-Kriminalität, Internetkriminalität, Betrugsfälle, Telefonbetrug Der Januar scheint eine gute Zeit zu sein, um als Trickbetrüger bei den Opfern als Microsoft-Mitarbeiter durchzugehen. Wie bereits vor ziemlich genau einem Jahr, läuft derzeit erneut eine entsprechende Welle, mit der Kriminelle versuchen, an persönliche Daten von ...
  • Facebook|
  • 13.01. 16:21 Uhr|
  • 8 Kommentare

Facebook stellt Suche nach Vermissten nun unter seine Obhut

Facebook, Vermisstenmeldung, Amber Alerts Wenn bei Facebook Suchmeldungen nach Vermissten gepostet werden, zeigt sich die Community meist sehr hilfsbereit und teilt die entsprechenden Postings möglichst breit. Nun nehmen sich die Betreiber des Social Networks selbst solcher Fälle an und wollen helfen, ...
  • Cloud|
  • 13.01. 15:39 Uhr|
  • 56 Kommentare

Datenschutz: Deutsche haben nach wie vor Angst vor der Cloud

Cloud, Wolke, Wolken, Himmel Online-Speicherdienste sowie vergleichbare Web-Angebote haben es in Deutschland nach wie vor schwer: Denn nur jeder fünfte Bundesbürger nutzt die Cloud zum Sichern von Dateien. Grund für die im EU-Vergleich zögerliche Akzeptanz sind anhaltende Bedenken zu Datenschutz ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials