Internet

Gegen Piraterie: Provider aus Neuseeland schafft Geoblocking ab

Internet, Netzwerk, Telekommunikation Ein neuseeländischer Internet-Provider reagiert mit einer ungewöhnlichen Maßnahme auf die zunehmende Film- und Fernseh-Piraterie: Er schafft das so genannte Geoblocking, also das Filtern von Web-Inhalten nach Regionen und Ländern, komplett ab.

Vernetzte Autos enthalten bereits verschiedene Sicherheits-Risiken

Auto, BMW, Fahrzeug Mit der zunehmenden Vernetzung von Autos kommen neue Sicherheits-Risiken auf die Nutzer zu. Das zeigte eine Proof-of-Concept-Studie von Kaspersky Lab und IAB. Schwachpunkte wurden dabei an verschiedenen Punkten ausgemacht: Beim Umgang der Fahrer mit ihren Zugangsdaten, ...

Microsoft ist des Einzelkämpfertums gegen Botnetze müde

Sicherheit, Sicherheitslücken, schloss, Abus, Kette Der Software-Konzern Microsoft will nicht mehr länger quasi im Alleingang gegen Malware-Verbreiter und Botnetz-Betreiber vorgehen. Dies hatte dem Unternehmen in den letzten Jahren zwar eine Menge Lob, aber mindestens ebenso viel Kritik eingebracht.
  • Cloud|
  • 08.07. 21:48 Uhr|
  • 4 Kommentare

Neue Finanzspritze statt Börsengang für den Cloud-Dienst Box

Cloud, Box, Box.net Statt des erwarteten Börsengangs des Cloudanbieters Box gab es nun überraschenderweise eine neue Finanzspritze aus dem Investorenpool. 150 Millionen US-Dollar werden nun noch einmal in das US-Startup gesteckt, bei dem zuletzt der Ruf nach einem neuen Geschäftsmodell ...
  • iPhone 5|
  • 08.07. 16:47 Uhr|
  • 5 Kommentare

Skype 5.2 für iPhone: Sprachnachrichten werden wieder unterstützt

Microsoft, Smartphone, Apple, App, iOS, Skype, Chat, iPhone 5, Voip, Instant Messaging, Videotelefonie, Internettelefonie Microsoft hat die Verfügbarkeit einer neuen App-Version von Skype für iPhone bekannt gegeben. Die Ausgabe mit der Versionsnummer 5.2 bringt eine Funktion zurück, die man erst vor wenigen Wochen entfernt hat, die aber von vielen Nutzern gefordert worden ist: ...
  • YouTube|
  • 07.07. 17:49 Uhr|
  • 13 Kommentare

YouTube liefert bei Stream-Abbrüchen Schuldzuweisungen an Provider

Google, Youtube, Videoplattform Die Videoplattform YouTube informiert ihre Nutzer jetzt darüber, wenn nicht der Plattform-Betreiber, sondern der Provider des Nutzers für stockende Streams verantwortlich ist. Hierzulande könnten solche Schuldzuweisungen vor allem die Deutsche Telekom treffen.

Trojaner-Mails: Welle angeblicher "Abmahnschreiben" grassiert

Trojaner, Antivirus, Bundestrojaner Erfahrene Nutzer ignorieren derartige Mails im Normalfall ohnehin, dennoch sollte vor der aktuellen Trojaner-Welle gewarnt werden, da diese offenbar breit angelegt ist und zudem teilweise ein heikles Thema - Filesharing-Abmahnungen - zum Inhalt hat. ...
  • Facebook|
  • 06.07. 10:41 Uhr|
  • 13 Kommentare

Facebook-Sicherheitslücke: OAuth-Speicherung im Klartext

Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Sind Apps, die Facebooks OAuth-Legitimierung nutzen, potentiell ein Einfallstor für Hacker? Das zumindest legt ein Bericht von The Hacker News nahe. Demnach ist eine Sicherheitslücke in dem Facebook SDK dafür verantwortlich, das die Logindaten im Klartext gespeichert ...

Recht auf Vergessenwerden: Google soll 267.000 Links streichen

Google, Bildersuche, Max Mosley, Google Bildersuche, Mosley Seit Nutzer sich dank des Urteils des Europäischen Gerichtshofs mit Löschanträgen direkt an Google wenden können, hat der Konzern viel zu tun. Europaweit sollen mehr als 70.000 ihr Recht auf Vergessenwerden beanspruchen. Hunderttausende Links sollen gestrichen werden.

CosmicDuke: Spionage-Trojaner greift u.a. gezielt Steroid-Dealer an

Sicherheitslücke, Malware, Trojaner, Trojanisches Pferd Der im vergangenen Jahr entdeckte Trojaner "Miniduke" ist in neuer Gestalt wieder aufgetaucht und kommt in einer neuen Spionage-Kampagne zum Einsatz. Der veränderte Schädling wurde von den Experten bei Kaspersky Labs nun "CosmicDuke" getauft.
  • YouTube|
  • 04.07. 14:24 Uhr|
  • 18 Kommentare

YouTube: Angedrohte Sperre von Indie-Videos wurde verschoben

Youtube, Anonymous, Gema Das zu Google gehörende Video-Portal YouTube hat im Streit mit unabhängigen Musikern bzw. Indie-Plattenfirmen nachgegeben, zumindest vorerst. Man will die angekündigte Sperre (noch) nicht umsetzen und den Verhandlungen eine weitere Chance geben.

Experten-Umfrage: Regierungen & Konzerne größte Gefahr fürs Netz

Videoüberwachung, Überwachungskamera, Internetüberwachung, CCTV Im Rahmen seines Internet and American Life Projects hat das Pew Research Center für eine neue Studie mehr als 1400 Experten danach gefragt, worin sie für die nächsten 20 Jahre die größten Gefahren für das Internet sehen. Das Ergebnis fiel eindeutig aus.

"Wurmfortsatz der NSA": BND soll eng mit US-Dienst kooperieren

Geheimdienst, Bnd, Bundesnachrichtendienst Der Bundesnachrichtendienst (BND) soll laut Aussagen von ehemaligen NSA-Mitarbeitern besonders eng mit der National Security Agency (NSA) zusammenarbeiten. Der BND soll dabei auch gegen die Verfassung verstoßen haben, da man die NSA mit Daten versorgt haben soll, die ...
  • Android|
  • 03.07. 18:22 Uhr|
  • 25 Kommentare

Neue Android-Malware vereint verbreitetste Schadfunktionen in sich

Google, Android, Malware, Schadsoftware Das Sicherheits-Unternehmen FireEye hat eine neue Malware entdeckt, die aktuell Googles Mobile-Plattform Android angreift. Um den Nutzer zur Installation zu bewegen, gibt sie sich als "Google Service Framework" aus und hat es auf persönliche Daten auf mobilen ...
  • Facebook|
  • 03.07. 17:03 Uhr|
  • 30 Kommentare

Facebook soll hunderte "Psycho-Experimente" durchgeführt haben

Internet, Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media Vergangenes Wochenende wurde bekannt, dass das soziale Netzwerk Anfang 2012 heimlich knapp 700.000 Nutzer-Newsfeeds manipuliert hat. Facebook verteidigt die vom "Data Science"-Team durchgeführten Versuche mit dem Umstand, dass man sein Angebot lediglich verbessern will.

Wöchentlicher Newsletter

Internet Forum

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials