Kurioses

  • 10.06.2012 10:06 Uhr|
  • 94 Kommentare

Herd mit Internet-Anbindung für rund 12.500 Euro

herd, ofen, itotal control Der in Großbritannien ansässige Hersteller 'AGA' hat mit dem iTotal Control einen Herd im Angebot, der über eine Internet-Anbindung verfügt. Steuern lässt sich der Ofen wahlweise per SMS, App oder eine Webseite.
  • 29.05.2012 13:32 Uhr|
  • 32 Kommentare

BBC blendet 'Halo'-Logo statt eines UN-Symbols ein

Bbc Die British Broadcasting Corporation (BBC) gilt als eine der angesehensten Sendeanstalten der Welt. Allerdings dürfte es auch dort Redakteure geben, die nicht wissen, wie man die Google-Bildersuche bedient: Statt des Logos des UN-Sicherheitsrates blendete man jenes des ...
  • 26.05.2012 11:05 Uhr|
  • 20 Kommentare

Mann lebte 2 Monate unbemerkt auf AOL-Campus

Provider, Aol, America Online Für die Dauer von zwei Monaten lebte der Start-Up-Gründer Eric Simons unbemerkt auf dem Campus des US-amerikanischen Internetkonzerns AOL. Von dort aus arbeitete er an seinem Projekt namens ClassConnect.
  • 18.05.2012 17:09 Uhr|
  • 11 Kommentare

Monmouth in Wales wird erste 'Wikipedia-Stadt'

Monmouthpedia Die walisische Gemeinde Monmouth wird zur weltweit ersten "Wikipedia-Stadt". Besucher des knapp 9000 Einwohner zählenden Städtchens werden ab morgen auf den meisten Gebäuden in Monmouth QR-Codes finden, die zu Wikipedia-Einträgen führen.
  • 12.05.2012 10:01 Uhr|
  • 40 Kommentare

Pebble Watch: 10 Mio.$ über Kickstarter gesammelt

smartwatch, pebble, pebble watch Die Crowdfundig-Plattform Kickstarter ist immer wieder für Rekorde gut. Bei der so genannten Pebble Watch handelt es sich um ein aktuelles und vermutlich auch kurioses Beispiel. Über 10 Millionen Dollar sammelte man auf diesem Wege.
  • 01.05.2012 09:26 Uhr|
  • 97 Kommentare

Apple-Fan will Namen für eine Eintrittskarte ändern

Apple, Wwdc, Gebäude Ein Nutzer der Kleinanzeigenseite Craigslist zeigt sich nicht nur bereit dazu, für eine Karte zur Entwicklerkonferenz aus dem Hause Apple eine beträchtliche Summe zu bezahlen, sondern sogar seinen Namen zu ändern.
  • 25.04.2012 22:33 Uhr|
  • 25 Kommentare

Australien: Polizei der Softwarepiraterie beschuldigt

Software, Piraterie, Illegal, Downloads, Piracy Die Polizei des australischen Bundesstaats New South Wales (NSW) hat ein Problem. Die Behörde wird von dem britischen Softwarehersteller Micro Focus verklagt, weil sie dessen Produkte an tausenden Arbeitsplätzen illegal eingesetzt hat.
  • 18.04.2012 13:20 Uhr|
  • 44 Kommentare

Parfümhersteller entwickelt MacBook-Pro-Duft

Notebook, Laptop, MacBook Pro Klingt komisch, riecht vermutlich auch so, ist aber wahr: Ein Parfümhersteller hat in Australien einen Duft entwickelt, der wie ein "frisch ausgepacktes MacBook Pro" riechen soll. Frei verkauft wird dieses Apple-Parfüm aber nicht, sondern wurde eigens für eine ...
  • 16.04.2012 15:12 Uhr|
  • 95 Kommentare

eBay: Merkels Golf steht bei 130.000 Euro (Update)

Angela Merkel, Bundeskanzlerin, Fahrzeugbrief Noch haben Interessierte rund drei Stunden Zeit, auf eBay ein Angebot für Angela Merkels VW Golf abzugeben. Wer das 22 Jahre alte Fahrzeug haben will, muss aber recht tief in die Tasche greifen: Das Höchstgebot steht aktuell bei 128.650 Euro.
  • 15.04.2012 16:29 Uhr|
  • 41 Kommentare

Mutter nach 25 Jahren dank Google Earth gefunden

Google Earth, Satellitenbilder, Satellitenkarten Der gebürtige Inder, Saroo Brierley, konnte nach über 25 Jahren dank dem Google-Dienst Earth seine Wurzeln erfolgreich zurückverfolgen und sowohl seine Mutter, als auch seine Heimatstadt ausfindig machen.
  • 10.04.2012 18:17 Uhr|
  • 7 Kommentare

Microsoft Kinect zum Spielen einer Orgel verwendet

Microsoft, Konsole, Kinect, Bewegungssteuerung, Eingabe Dass sich die Bewegungssteuerung Kinect zu vielfältigen Zwecken und nicht nur zum Spielen einsetzen lässt, hat der Komponist Chris Vik unter Beweis gestellt. Mit einer eigenen Software konnte er eine Orgel steuern.
  • 08.04.2012 09:41 Uhr|
  • 181 Kommentare

17-Jähriger verkaufte eine Niere für iPad & iPhone

Smartphone, Apple, Iphone, iOS Aus einem Bericht von 'Reuters' unter Berufung auf die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua geht hervor, dass ein 17-jähriger Junge aus China eine Niere verkaufte, um sich ein iPad und ein iPhone kaufen zu können.
  • 26.03.2012 19:48 Uhr|
  • 92 Kommentare

83-Jährige will Apple wegen Nasenbruch verklagen

Design, Apple Store, Gebäude Die 83-jährige Evelyn Paswall fordert laut einem Bericht des Online-Portals 'CBS' rund eine Million US-Dollar vom Hard- und Softwarehersteller Apple, da sie sich beim Betreten eines Apple Stores das Nasenbein gebrochen hat.
  • 17.02.2012 17:02 Uhr|
  • 40 Kommentare

66 % leiden an der Angst, das Handy zu vergessen

Smartphone, Iphone, Handy, Sms Laut einer Umfrage, die das britische Sicherheits-Unternehmen 'SecurEnvoy' in Auftrag gegeben hat, leiden zwei Drittel aller Briten unter der so genannten "Nomophobie", also der Angst, das Handy zu vergessen oder zu verlieren.
  • 31.01.2012 14:31 Uhr|
  • 110 Kommentare

Scherze via Twitter brachten Touristen in US-Haft

Twitter Der geplante Urlaub in den USA endete für ein britisches Pärchen in der Erkenntnis, dass die US-Behörden offenbar genau beobachten, welche Nachrichten auf der Mikroblogging-Plattform Twitter gepostet werden - und dass sie dabei nicht den geringsten Spaß oder auch nur ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials