Forschung & Wissenschaft

Touchscreen erkennt Fingerabdruck bei jedem Touch

Fingerabdruck, Biometrie, Fingerprint Die Erkennung von Fingerabdrücken muss nicht zwingend einen eigenen Sensor voraussetzen. Ein am Hasso-Plattner-Institut (HPI) entwickelter Touchscreen kann diese Aufgabe nun ebenfalls übernehmen.

Silicon Valley: "Techie" wird zum Schimpfwort

Google, Mitarbeiter, Büro Im Silicon Valley sprach man vor einiger Zeit noch voller Anerkennung oder mit Freude von den zahlreichen "Techies", die die Region bevölkern. Der Begriff wird dort aber zunehmend negativ aufgeladen.

Valve-Entwickler baut "Maus" für Zungensteuerung

Maus, Steuerung, Zunge Der Valve-Entwickler Ben Krasnow hat eine Methode entwickelt, wie man ein Computer-Interface mit Hilfe der Zunge steuern kann. Auch wenn es komisch klingt: Das Ganze hat einen ernsten Hintergrund.

Forscher haben Online-Dating deutlich verbessert

Liebe, Flirt, Herz Dating-Plattformen haben seit Jahren Hoch­konjunktur. Grund genug für Forscher, sich der grundlegenden Probleme anzunehmen, die von den Betreibern bisher nicht gelöst werden konnten.

LHC und ITER erhalten 100 GBit/s über den Atlantik

Google, Street View, Wissenschaft, CERN, Lhc, Large Hadron Collider, Teilchenbeschleuniger Eine neue Verbindung mit einer Bandbreite von 100 Gigabit pro Sekunde soll Forschungseinrichtungen über den Atlantik hinweg verbinden und so die Zusammenarbeit bei verschiedenen Projekten verbessern.

Google-Tool soll Nutzer in Social Networks vertreten

Facebook, Kommentare, Struktur Der Suchmaschinenkonzern Google will seinen Nutzern zukünftig auch Arbeit in Social Networks abnehmen und dort Kommentare hinterlassen, die von einem echten Posting des Anwenders nicht zu unterscheiden sind.
  • Roboter|
  • 27.11.2013 15:50 Uhr|
  • 1 Kommentar

Roboter und Avatare sollen natürliche Gestik lernen

Roboter, Japan, Raumfahrt, JAXA, Kirobo Roboter und Avatare sollen in der Kommunikation mit Menschen zukünftig intuitiver zu verstehen sein, indem sie die übermittelten Inhalte mit dazu passenden Gesten unterstreichen.

Informatik: Rekorde, aber viele halten nicht durch

Schule, Informatik, Studium Die Studiengänge für Informatik haben ein neues Rekordniveau bei den Einsteigern in den Fachbereich zu verzeichnen. An den Hochschulen haben sich insgesamt 33.700 Studierende für das erste Semester eingeschrieben.

Nicht abhörbare Funkverbindung ohne Kryptographie

Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast, Handymast Kommunikationsverbindungen via Funk können schon auf unterster Ebene viel besser gegen heimliche Lauscher abgesichert werden. Einen Ansatz dafür haben Forscher der Technischen Universität München (TUM) entwickelt.

Die Raumstation ISS fliegt nun schon 15 Jahre

Iss, Raumstation, AMS Das größte bisher von der Menschheit gebaute Raumfahrtzeug feiert heute seinen 15. Geburtstag. Am 20. November 1998 wurde das erste Modul der Internationalen Raumstation ISS in den Orbit gebracht.

"Selfie" wurde zum Wort des Jahres 2013 gekürt

Kamera, Foto, Fotografie, Selfie Die Redaktion des altehrwürdigen englischen Wörterbuches Oxford Dictionary hat den Begriff "Selfie" zum Wort des Jahres gekürt, denn dieses hat einen Sturmlauf in den alltäglichen Sprachgebrauch angetreten.

Wegweiser zu Magnetspeichern aus einem Atom

Speicher, Atom, Physik Die Miniaturisierung von magnetischen Datenspeichern könnte in Zukunft noch deutlich weitergehen. Einen Weg dorthin konnten Wissenschaftler von zwei Universitäten in Deutschland nun aufzeigen.

Kinect für Echtzeit-Übersetzung in Gebärdensprache

Xbox One, Kinect, Bewegungssteuerung, Kinect 2, kinect für windows In der Forschungsabteilung des Software-Konzerns Microsoft arbeitet man an einer Technologie, um über die Spielekonsolensteuerung Kinect eine besser Verständigung zwischen hörenden und gehörlosen Menschen zu ermöglichen.

Sexueller Missbrauch: Netz sorgt für mehr Betroffene

Tablet, Ipad, Kinder Sexueller Missbrauch von Minderjährigen sieht in der Praxis oft anders aus, als die öffentliche Wahrnehmung vermuten lässt. Weit verbreitet ist das Problem aber durchaus, wie eine Untersuchung in der Schweiz zeigt.
  • Roboter|
  • 29.10.2013 14:09 Uhr|
  • 36 Kommentare

Google-Daten: Roboter sind die besseren Autofahrer

Google, Autonomes Auto, roboter auto Google führt seit einiger Zeit Feldversuche mit selbstfahrenden Autos durch, laut dem Chef des Projekts sind die ersten Ergebnisse dieser Tests auch überaus erfreulich: Sie zeigen nämlich, dass "Roboter" die sichereren und sanfteren Autofahrer sind.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials