Forschung & Wissenschaft

  • Facebook|
  • 11.11.2016 13:44 Uhr|
  • 10 Kommentare

20 Gbit/s drahtlos: Facebook erfindet Richtfunk ein wenig neu

Facebook, Funk, Datenübertragung, Richtfunk Ein Forschungsteam bei Facebook hat es geschafft, Datenverbindungen per Funk mit einer Bandbreite von 20 Gigabit pro Sekunde zu realisieren. Das Besondere hierbei ist nicht nur die hohe Bandbreite, sondern der relativ überschaubare Energieaufwand, mit dem dies ...

Studie zur Digitalisierung: Jeder Zweite beklagt höheren Stress

Mitarbeiter, Büro, Indoor Die Digitalisierung bringt im Beruf vor allem Stress mit sich - so zumindest das Ergebnis einer Studie, die der DGB durchgeführt hat. Demnach empfindet jeder Zweite durch modernen Kommunikationswege & Co. eine höhere Belastung im Beruf.
  • DSL|
  • 03.11.2016 18:10 Uhr|
  • 11 Kommentare

1,7 Terabit pro Sekunde: Übertragungsrekord per Laser geht nach DE

Datenübertragung, Laser, DLR, Optische Datenübertragung Deutsche Wissenschaftler haben einen neuen Datenübertragungsrekord per Laser aufgestellt. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) konnte bei einem Versuch in Bayern eine Geschwindigkeit von 1,72 Terabit pro Sekunde erreichen.

Winziger funktionsfähiger Computer ist nur 50 Nanometer groß

Modell, Atome, Molekül Wie klein kann ein funktionierender Computer werden? Das haben sich kalifornische Forscher gefragt und einen winzigen Rechner entwickelt. Die Maße in alle drei Dimensionen betragen weniger als 50 Nanometer. Das gab die kalifornische Universität Santa Barbara bekannt.
  • Facebook|
  • 01.11.2016 11:44 Uhr|
  • 51 Kommentare

Wer Facebook nicht nutzt, stirbt tendenziell früher

Tod, Friedhof, Grab Wer als Facebook-Nutzer genervt von all jenen ist, die einem ihre Verweigerungshaltung gegenüber dem Social Network bei jeder möglichen Gelegenheit auf die Nase binden müssen, kann beruhigt sein: Eines Tages habt ihr gut Lachen, da ihr diese Menschen überleben werdet.

Li-Fi: Prototypen für "WLAN mit Licht" schaffen bis zu 12,5 Gbit/s

Licht, Datenübertragung, Li-Fi Das Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme (IPMS) hat Prototypen für optische Datenübertragung auf kurzen und mittleren Distanzen entwickelt. Die Technik soll als Alternative zu den etablierten Funkverbindungen via WLAN dienen.

Künstliche Intelligenz fällt Urteile: Forscher entwickeln Richter-AI

Gericht, Gesetz, Urteil, Hammer Künstliche Intelligenz, im englischen Artificial Intelligence (AI) genannt, soll nach Wunsch vieler Forscher in immer mehr Bereichen den Menschen ergänzen oder sogar übertrumpfen können. Jetzt wurde ein Algorithmus entwickelt, der über Gerichtsverfahren entscheidet.

Terahertz-Strahlung soll Speicher extrem beschleunigen können

Arbeitsspeicher, Ram, Intelligent Memory Die Geschwindigkeit von Speicherchips wird derzeit auch davon limitiert, wie schnell genutzte Speicherzellen wieder zurückgesetzt werden können. Hier haben europäische Forscher nun wohl eine Möglichkeit gefunden, die zu einem ordentlichen Sprung in der Performance ...

Neues System liefert exakte Beschreibungen zu Video-Inhalten

Google, Nutzerdaten, Datencenter Ausgehend von ähnlichen Projekten bei Microsoft Research und einem Wettbewerb, der vom Redmonder Software-Konzern initiiert wurde, haben zwei Informatiker die automatische Analyse von Videoinhalten deutlich vorangetrieben. Ihr System kann nun passende Titel zu einem Clip ...
  • Wearables|
  • 05.10.2016 17:33 Uhr|
  • 3 Kommentare

Signal über Haut: Panasonic macht den Menschen zum Datensender

Finger, Mensch, Hand Der japanische Elektronikkonzern Panasonic will den Menschen selbst zum Medium für die Datenübertragung machen. Schwache Ströme sollen hier dafür sorgen, dass die Berührung eines Sensorfeldes oder einer anderen Person bestimmte Informationen überträgt.

Satelliten-Tracking soll Verschwinden von Flugzeugen vermeiden

Satellit, Flugzeug, Tracking, Fliegen, Fluggesellschaft, Airline, Flugverkehr, Fluglotse, ADS-B Immer wieder verschwinden Flugzeuge spurlos, auch weil es bisher kein flächendeckendes System zur Überwachung des Flugverkehrs in allen Teilen des Globus' gibt. Ein Flight-Tracking-Anbieter und ein Spezialist für Satelliten-Technik haben nun ein System entwickelt, das ...

Microsoft setzt KIs auf Krebs an: Problem in 5 bis 10 Jahren lösen

Medizin, Blut, Blutkörperchen Microsoft gehört zu den Technologie-Unternehmen, die die Entwicklung Künstlicher Intelligenzen (KIs) mit am stärksten vorantreiben. Inzwischen ist die Technologie auf einem Stand, dass man sich die Hoffnung zu äußern traut, in wenigen Jahren sogar Krebs in den Griff zu ...
  • Telekom|
  • 20.09.2016 16:18 Uhr|
  • 9 Kommentare

1 Terabit pro Sekunde erfolgreich im Netz der Telekom verschickt

Glasfaser, Licht, Fiber Die Deutsche Telekom kann sich zukünftig zumindest nicht mehr damit herausreden, dass ihr Backbone mangels hoher Einnahmen nicht leistungsfähig genug sein könne. Im Rahmen eines Forschungsprojektes wurde immerhin ein Terabit pro Sekunde über das bestehende Netz ...

Microsoft ist aktuell der Weltmeister bei der Spracherkennung

Windows Phone 8.1, Cortana, Sprachassistent, Halo, Halo 4 Die Forscher bei Microsoft haben einmal mehr Grund zum Feiern: Es gibt derzeit wohl niemanden sonst, dessen Spracherkennungs-Systeme mit einer so geringen Fehlerquote arbeiten. Im Gesamtbild zeigt sich außerdem, welche Fortschritte entsprechende Verfahren in den ...

Microsoft-Technik soll Liebherr-Kühlschränken das Sehen beibringen

Microsoft Research, Kühlschrank, Liebherr, SmartDeviceBox Microsoft und der Kühlgerätehersteller Liebherr haben sich zusammengetan, um an einer neuen Generation von Kühlschränken zu arbeiten, die über "smarte" Funktionen verfügen. Die Redmonder sollen dabei dafür sorgen, dass die Kühlschränke erkennen können, welche Produkte ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials