Forschung & Wissenschaft

  • DSL|
  • 24.07.2017 20:13 Uhr|
  • 14 Kommentare

Studie: Deutschland ist bei der Digitalisierung deutlich abgeschlagen

Glasfaser, Licht, Fiber Großen Absichtserklärungen und Gesetzesinitiativen zum Trotz kann Deutschland in Sachen Digitalisierung keine Spitzenwerte erreichen - so zumindest das Ergebnis einer Studie, die vor allem bei Glasfaser und E-Goverment viel Nachholbedarf diagnostiziert.

Rundgang im All: Mit Street View kann man jetzt die ISS besuchen

Iss, Erde, Raumstation, International Space Station, Aussicht Wie sieht es eigentlich wirklich auf der Internationalen Raumstation aus? Auf diese Frage gibt Google jetzt auch allen Menschen ohne Astronautenausbildung eine Antwort. Ab sofort kann in Google Street View auch ein 360-Grad-Rundgang durch die ISS gemacht werden.

Hat Trump Elon Musk einen Hyperloop-Tunnel "versprochen"?

Elon Musk, Hyperloop, Transport Elon Musk will für seinen Hochgeschwindigkeitszug Hyperloop einen Tun­nel von New York nach Washington bauen und hat nach eigenen Angaben dafür bereits das OK der Regierung. Statt in knapp drei Stunden soll die Fahrt mit dem futuristischen Transportmittel in knapp ...
  • Roboter|
  • 21.07.2017 16:22 Uhr|
  • 1 Kommentar

Copter-Prototyp kommt mit zwei Motoren und zwei Rotorblättern aus

Drohne, Fernsteuerung, DuoCopter, Fluggerät Der Copter-Enthusiast Dirk Brunner hat ein Fluggerät mit zwei Motoren entwickelt, die jeweils nur ein Rotorblatt bewegen. Wie Brunner auf sei­ner Webseite erklärt, ist das aus Standardbauteilen gefertigte Flug­gerät ge­nau­so leicht steuerbar wie ein Quadrocopter und ...

Spielzeug aus dem 3D-Drucker: Selbermachen ist bis zu 90% billiger

Preisvergleich, 3D-Drucker, Lego Kann man mit einem 3D-Drucker wirklich Geld sparen? Geht es nach einer Untersuchung von US-amerikanischen Materialwissenschaftlern, kann es im Vergleich mit dem Ladenpreis um bis zu 90 Prozent günstiger sein, Spielzeug einfach selbst zu Hause zu produzieren.

MIT-Forscher stellen Wearable mit Emotions-Detektor vor

Forschung, MIT, Gefühlserkennung Die von drei Forschern der US-Elite-Uni MIT gegründete Firma mPath hat ein am Handgelenk tragbares Wearable entwickelt, mit dem sich Gefühle messen lassen. Das MOXO genannte Gerät soll unter anderem in der Marktforschung helfen herauszufinden, welche Emotionen ...

AI for Earth: Microsofts Künstliche Intelligenzen sollen die Welt retten

Microsoft, Künstliche Intelligenz, Ki, AI for Earth Nicht nur bei Microsoft steht das Thema Künstliche Intelligenz ganz weit oben auf der Tagesordnung. Das Redmonder Unternehmen möchte aber an vorderster Front vertreten sein und investiert viel Zeit und Geld, um das Thema voranzutreiben. Und der Konzern möchte mit Hilfe ...
  • IFA|
  • 11.07.2017 17:16 Uhr|
  • 14 Kommentare

Mediennutzung: Deutsche lieben PCs, Prime Video & teure TVs

Tv, Fernsehen, Fernseher Im Rahmen der Vorbereitungen auf die IFA stellt der Veranstalter gfu jedes Jahr eine Erhebung zur Mediennutzung der Deutschen bereit. Die jetzt veröffentlichten aktuellen Zahlen zeigen: Deutsche wollen viel in TVs investieren, meist genutzt ist aber der PC.

Telepathie kommt durch MRTs in Mützen binnen eines Jahrzehnts

Gehirn, MRT, Computer Tomografie Binnen der nächsten zehn Jahre soll es möglich werden, auf einem Weg zu kommunizieren, der am ehesten mit der aus der fantastischen Li­te­ra­tur bekannten Telepathie zu beschreiben ist. Die Grundlage dafür soll die extreme Miniaturisierung einer heute noch sehr ...
  • Wearables|
  • 07.07.2017 15:43 Uhr|
  • 2 Kommentare

Google-Tochter will mit Wearables "gläserne Patienten" kennenlernen

Google, Medizin, Gesundheit, Project Baseline, Verily Life Sciences Vier Jahre lang und 10.000 Teilnehmer: Eine Google-Tochter namens Verily Life Sciences hat gerade eine Langzeitstudie gestartet, die mit Wearables und genetischen Untersuchungen nicht nur die generelle Ge­sund­heit überwachen und verbessern will, sondern auch ...

Studenten entwickeln batterieloses Funktelefon für Skype-Anrufe

Handy, Strom, Stromverbrauch, stromlos, kein strom Studenten der University of Washington haben ein batterieloses Funktelefon entwickelt, welches Strom aus Tönen, Funksignalen oder Sonnenlicht erzeugt. Der vorgestellte Prototyp benötigt nur 3,5 Mikrowatt, wurde aus handelsüblichen Billigkomponenten ohne Display ...

Wissenschaftlich belegt: Wer unterwegs SMS schreibt, läuft komisch

Smartphone, Verkehr, Fußgänger, Laufen Wenn alle sicherheitsrelevanten Warnungen es nicht verhindern, dass Nutzer SMS schreiben während sie sich durch die Stadt bewegen, dann vielleicht die Erkenntnis einer neuen Untersuchung: Wer beim Gehen Nachrichten in sein Mobiltelefon schreibt, läuft sehr komisch.

Neues KI-System kann seine eigenen Kunst-Stile hervorbringen

Künstliche Intelligenz, Ki, Kunst Selbstlernende KI-Systeme können dem Menschen nicht nur eine Menge einfacher Arbeiten abnehmen, sondern durchaus auch so etwas wie Kunst erschaffen. Die Ergebnisse, die Wissenschaftler von verschiedenen US-Universitäten mit ihrer Software erzielten, fallen bei ...
  • Wearables|
  • 30.06.2017 15:39 Uhr|
  • 16 Kommentare

Zu wenig Schlaf: Millionen Nutzer liegen ziemlich lange wach

Ortung, Nacht, Fledermaus Durch zahlreiche Nutzer, die ihre Fitness-Tracker rund um die Uhr tragen, können auch ziemlich verlässliche Daten darüber gewonnen werden, ob sich die Träger der Geräte auch generell gesundheitsfördernd verhalten. Und es zeigt sich, dass sie vor allem viel zu wenig ...

Smartphones senken Denkvermögen auch wenn sie ausgeschaltet sind

Smartphone, Htc, HTC Deluxe Smartphones führen dazu, dass das Gehirn auf eine Art Ener­gie­spar­mo­dus heruntergefahren wird. Und wie eine neue Untersuchung zeigt, trifft dies keineswegs nur dann zu, wenn man das Gerät gerade benutzt. Es genügt völlig, dass es nur theoretisch zur Verfügung stehen ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials