Forschung & Wissenschaft

Extrem dicht gepackt: Ein Zettabyte Daten passt in ein Gramm DNA

Dns, Dna, Erbmaterial In hunderten Millionen Jahren Evolution hat die Natur Zeit gehabt, einen der effizientesten Speicher überhaupt zu entwickeln. Entsprechend begierig sind Forscher natürlich, diesen auch für unsere Technik nutzbar zu machen. Und nun wurde ein neuer Durchbruch erzielt, ...

Diagnose auf den ersten Blick: Googles AI kann Herzkranke erkennen

Medizin, Diagnose, Google AI, Augenscans Die Einsatzmöglichkeiten von künstlicher Intelligenz sind aktuell Gegenstand vieler Forschungsarbeiten. Jetzt wollen Wissenschaftler von Google zusammen mit Mitarbeitern des Alphabet-Ablegers Verily eine neue Methode entwickelt haben, die Machine Learning dazu ...
  • Roboter|
  • 19.02. 17:33 Uhr|
  • 29 Kommentare

Farmen mit 10 Mio. Tieren: KI soll Zuchteffizienz extrem steigern

Roboter, Künstliche Intelligenz, Auge, Sehen Bei der industriellen Zucht von Tieren werden gerne alle Mittel ein­gesetzt, die eine weitere Automation von Arbeitsabläufen ermöglichen. In China soll jetzt in einer groß angelegten Aktion die Schweinezucht mithilfe von künstlicher Intelligenz noch effizienter gemacht ...

MIT: Neuer KI-Prozessor soll bis zu 95 Prozent Energie einsparen

Künstliche Intelligenz, Ki, Gehirn, Denken, Kopf An der renommierten Technologie-Universität MIT hat man nun offenbar einen Durchbruch bei der Arbeit mit Neuronalen Netzen geschafft. Ein neuer Prozessor soll Berechnungen auf Grundlage dieser Strukturen wesentlich schneller und vor allem sehr viel energieeffizienter ...

Gravitationswellen-Testmission: ESA kreiert "den ruhigsten Platz im All"

Raumfahrt, Esa, Gravitationswellen, Versuchsaufbau Mit der Sonde LISA Pathfinder bereitet sich die Europäische Weltraum­agentur auf eine Weltraum-Mission vor, bei der mit bisher unerreichter Genauigkeit Gravitationswellen untersucht werden sollen. Jetzt haben die Wissenschaftler bekannt gegeben, dass man schon bei der ...
  • Nvidia|
  • 06.02. 12:19 Uhr|
  • 55 Kommentare

Autonomes Fahren: Nvidia und Continental schaffen Fahrer komplett ab

Selbstfahrendes Auto, Nvidia Drive, atuonomes Fahren Chiphersteller Nvidia und Automobilzulieferer Continental haben eine Partnerschaft bei selbstfahrenden Autos beschlossen. Im Zentrum der Zusammenarbeit soll die Entwicklung von KI-Systemen stehen, die auch Autos ohne Pedale und Lenkräder ermöglichen.
  • Roboter|
  • 26.01. 18:26 Uhr|
  • 22 Kommentare

Robocop lässt grüßen: Ford reicht Patent für autonome Polizeiautos ein

Polizei, Bundespolizei, Aufschrift, Ordnungshüter Bis zur autonomen Roboterpolizei ist es zwar noch ein weiter Weg. Ein neuer Patentantrag von Ford gibt aber die Richtung vor. Autonom Streife fahrende Polizeiwagen sollen demnach selbständig Regelverstöße im Stra­ßen­verkehr erkennen. Bei schweren Vorfällen sollen die ...

Elektronik-Durchbruch: Poröse Halbleiter lassen sich gezielt herstellen

Wissenschaft, Licht, Halbleiter, Led In Österreich ist man bei der Entwicklung poröser Halbleiter einen deutlichen Schritt vorangekommen und kann nun Verfahren vorweisen, die ganz neue Anwendungsbereiche ermöglichen. Die Technologie, die an der Technischen Universität Wien entwickelt wurde, erlaubt ...

Chemiewerk aus dem 3D-Drucker kann schon Medikamente herstellen

3D-Drucker, Makerbot, Cupcake CNC Ein Chemiker aus Großbritannien könnte gerade den nächsten großen Durchbruch im 3D-Druck einleiten. Er hat es nicht einfach nur geschafft, einen neuen komplexen Gegenstand anfertigen zu lassen. Er druckt vielmehr ein komplettes kleines Chemiewerk, mit dem sich Stoffe ...

Microsoft-Bot zeichnet auf "Ansage" erstaunliche Bilder - von Grund auf

Künstliche Intelligenz, Ki, Microsoft Research, AI, Zeichnen, Drawing Bot Künstliche Intelligenzen lernen fast täglich neue "Tricks" hinzu, eines der auf diesem Gebiet besonders aktiven Unternehmen ist Microsoft. Die Research-Sparte der Redmonder hat nun einen weiteren überaus interessanten Bot vorgestellt, dieser zeichnet hochwertige Bilder ...

Standardisierter Leseverständnis-Test: KI schlägt erstmals Menschen

Künstliche Intelligenz, Ki, Gehirn, Denken, Kopf Künstliche Intelligenz schlägt Human Brain: Die KIs von Alibaba und Microsoft haben kurz nacheinander neue Rekorde bei den Lese­verständnis­-Tests der Stanford University gesetzt. Die KIs sind dem Test nach beim Leseverständnis nun besser als der durchschnittliche ...
  • DSL|
  • 12.01. 19:27 Uhr|
  • 31 Kommentare

Duisburg & Huawei: Technik aus China macht deutsche Stadt schlauer

Huawei, Vertrag, Duisburg, Unterzeichnung Noch ist es nur eine Absichtserklärung: Duisburg und der chinesische Technologiekonzern Huawei haben sich darauf verständigt, dass man zusammenarbeiten will, um die deutsche Stadt in den kommenden Jahren in einen Vorzeige-Standort für Digitalisierung zu verwandeln.

Gentherapie gegen Augenkrankheit: USA erlaubt 425.000-$-Behandlung

Auge, Mensch, Iris In den USA wurde erstmals eine Zulassung für eine Gentherapie erteilt, jetzt nennt das Unternehmen den Preis für die Behandlung einer seltenen vererblichen Augenkrankheit: für die Einmaltherapie wird pro Auge ein Preis von 425.000 Dollar berechnet.

Extremely Large Telescope: So wird der "größte Spiegel" in DE gefertigt

Astronomie, Teleskop, Extremely Large Telescope, ELT, ESO Mit dem Extremely Large Telescope (ELT) will die Europäische Südsternwarte (ESO) bis 2024 das größte optische Teleskop der Welt erbauen. Jetzt haben in Mainz beim Glasspezialisten Schott die Arbeiten an den Bauteilen für den riesigen Hauptspiegel begonnen.

Die 50. Mersenne-Primzahl ist gefunden - sie ist über 23 Megabyte groß

Zahlen, Mathematik, rechnen, Abakus Es hat ein Weilchen gedauert, doch nun konnte erneut eine neue, große Primzahl gefunden werden. Entdeckt wurde sie durch einen Teilnehmer an einem Distributed Computing-Projekt. Vor einer Weile schlug nun die Software bei einem 51-jährigen Ingenieur aus dem ...

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials