Forschung & Wissenschaft

Physik-Nobelpreis für Quantencomputer-Grundlagen

Nobelpreis Die höchste wissenschaftliche Auszeichnung, der Nobelpreis, im Bereich Physik, geht in diesem Jahr an Jahr Serge Haroche aus Frankreich und David Wineland aus den USA. Die beiden haben wichtige Grundlagen für Quantencomputer erforscht.

Gewalt in Spielen steigert Aggressivität wohl doch

Spiel, Shooter, Ego Shooter Eine neue Studie der Brock University hat ernst zu nehmende Hinweise darauf gegeben, dass doch ein Zusammenhang zwischen der Nutzung von gewalthaltigen Computerspielen und einer zunehmenden Aggressivität im Verhalten bestehen könnte.

Neues Fertigungsverfahren für optische 3D-Chips

Licht, Optik, Lila Die dreidimensionale Strukturierung von Chips verspricht deutlich bessere Eigenschaften für die optische Kommunikation. Allerdings ist die Herstellung signifikant aufwändiger als herkömmliche 2D-Schaltungen. Ein neues Verfahren könnte dies ändern.

Extreme Spannung bringt schnellere Transistoren

Silizium, Mineral, Gestein Durch ein neues Verfahren kann die Verspannung von Silizium deutlich weiter getrieben werden als bisher. Dadurch könnte die Chipindustrie eine Grundlage für die Entwicklung deutlich leistungsfähigerer Transistoren erhalten.

Identitätsdiebstahl von Spielern via GPU verhindern

Spiel, Videospiel, Controller, Game Wissenschaftler haben offenbar einen Weg gefunden, die Accounts von Spielern in Online-Games vor Identitätsdiebstahl zu schützen. Die Konten müssten dafür mit der Grafikkarte des genutzten Computers verknüpft werden.

Fälschungssichere Kreditkarten durch Quantenphysik

Internet, E-Commerce, Kreditkarte Kreditkarten und Gutscheine sollen zukünftig fälschungssicher hergestellt werden können. Dafür sollen Technologien aus der Quantenphysik sorgen, die von Wissenschaftlern am Max-Planck-Institut für Quantenoptik, der Harvard Universität und dem California Institute of ...

Infrarot-Schnittstelle auf 1 Gbit/s hochgetrieben

Licht, Infrarot, Strahlung Die bereits vor Jahren von schnelleren Alternativen abgelöste Infrarot-Schnittstelle könnte ein Comeback erleben. Denn am Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS in Dresden wurde nun eine neue Generation entwickelt, die Datenübertragungen von bis zu einem ...

Weg zu schnellen gedruckten Transistoren gefunden

Transistor Wissenschaftlern am Institut für Nanotechnologie (INT) des Karlsruher Instituts für Technologie ist ein entscheidender Fortschritt in der gedruckten Elektronik gelungen: Sie haben gezeigt, dass sich superschnelle Feldeffekttransistoren (FET) aus gedruckten ...

Europäische Sprachen durch Digitalisierung bedroht

Eu, Europa, Flagge, Europäische Union Eine ganze Reihe von europäischen Sprachen werden in der digitalen Welt unter Umständen nicht überleben. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung von europäischen Sprachtechnologie-Experten. Sie kommen zu dem Schluss, dass bei 21 der 30 untersuchten Sprachen ein ...

Nahezu perfekter Detektor für Quantencomputer

Mathematik, Kunst, Fraktal Physikern der Universität des Saarlandes ist es nun erstmals gelungen, einen Photodetektor für Mikrowellen zu entwickeln, der mit nahezu hundertprozentiger Effizienz arbeitet. Dieser soll später einmal in Quantencomputern seinen Dienst verrichten.

Digitales Abitur: Erster Jahrgang auf der Zielgerade

Schule, Lernen, Digitale Medien In Bayern tritt ein Modellversuch für einen digitalen Schulunterricht in seine abschließende Phase. 30 daran beteiligte Schüler starten jetzt in das letzte Schuljahr und sollen im kommenden Frühjahr als erste ihr Abitur ablegen, auf das sie unter Einsatz neuer ...

Vorratsdatenspeicherung für Prävention ungeeignet

Vorratsdatenspeicherung, Kampagne, Protestbewegung Die Vorratsdatenspeicherung ist womöglich kein so geeignetes präventives Mittel, wie es von ihren Befürwortern immer wieder hingestellt wird. Anschläge lassen sich mit ihr kaum verhindern. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung durch Wissenschaftler der Technischen ...
  • Roboter|
  • 08.09.2012 14:03 Uhr|
  • 75 Kommentare

Marsroboter "Curiosity" beginnt bald mit der Arbeit

Curiosity, Mars, MSL Auf dem Mars hat der Roboter namens Curiosity inzwischen schon über 100 Meter zurück gelegt. In der nächsten Woche soll der Mars-Rover dann den aktuellen Plänen zufolge mit der eigentlichen Arbeit beginnen.

Frauen: Entscheidung gg. IT schon in Grundschule

Macbook, Frauen, Spielen, Wiese Projekte zur Begeisterung von Frauen für einen technischen Berufsweg können fast nur dann erfolgreich sein, wenn sie bereits in der Grundschule ansetzen. Denn meist entscheiden sich Mädchen bereits in der Schulzeit gegen die Ingenieurwissenschaften - und nicht erst ...

NASA: Trauerfeier für Neil Armstrong im Livestream

Neil Armstrong Die US-Weltraumagentur NASA wird dafür sorgen, dass die ganze Welt an der offiziellen Trauerfeier für den kürzlich verstorbenen Astronauten Neil Armstrong teilhaben kann. Die Veranstaltung, die am 13. September stattfindet, wird auf ihrer Webseite als Live-Stream ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials