Allgemein

Software: Bugs finden mit Konsequenz der Evolution

Quellcode, Code, Programmiersprache, Php, Source Code Software soll mit einem neuen Verfahren wesentlich gründlicher auf Fehler untersucht werden können. Die Entwickler haben dabei Anleihen an dem bekanntermaßen recht erfolgreichen Mechanismus der Evolution genommen.
  • MWC|
  • 23.02. 16:19 Uhr|
  • 36 Kommentare

MWC: Oral-B zeigt Zahnbürste mit App-Anbindung

App, Oral-B, Zahnbürste Eigentlich ist der Mobile World Congress als größte Mobilfunk-Messe der Welt bekannt. Neben Smartphones und Co. zeigt Oral-B jetzt aber eine schlaue Zahnbürste mit Bluetooth 4.0, die dank App-Anschluss die Mundpflege optimieren soll.

Online-Lügendetektor soll Hoaxes & Lügen entlarven

Hoax, Fisch, Urban Legend Eine Art Lügendetektor soll Nutzer in Zukunft dabei unterstützen, im Informations-Dickicht der sozialen Netzwerke und anderer Bereiche des Internets Wahrheit und Fiktion auseinanderzuhalten.

Generation Cyborg: Ältere offen für Chip-Implantate

Handheld, Medizin, Tricorder, X-Prize Die Forschung nach Chips, die in den Körper implantiert werden, die Gesundheit überwachen und im Zweifelsfall auch eingreifen, läuft auf Hochtouren - und wird vor allem von älteren Menschen begrüßt.
  • Roboter|
  • 13.02. 16:32 Uhr|
  • 24 Kommentare

Pilotprojekt: Als Ersatz geht der Roboter zur Schule

Roboter, Robotik, Korea, Robot In einem Pilotprojekt wird es Schülern an drei Gymnasien der Region Rhône-Alpes jetzt ermöglicht, statt sich selbst einen Roboter zur Schule zu schicken. Zwei Jahre lang soll die Erprobung laufen.

Mobilfunk-Strahlung: Große Studie zeigt kein Risiko

Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast Die neuesten Ergebnisse einer sehr groß angelegten Untersuchung zu möglichen Gesundheits-Risiken durch Mobilfunk-Netze und andere Anwendungen in dem Bereich brachten keine Hinweise auf erhöhte Risiken.

Forscher: Gewaltspiel-Debatte ist selbst das Problem

Electronic Arts, Ea, Shooter, Battlefield 4, BF4 Nicht etwa gewalthaltige Computerspiele bergen das Risiko, dass die Entwicklung von Jugendlichen in die falsche Richtung läuft, sondern die ständige Diskussion darüber, meint ein Psychologe aus den USA.

IBM entwicklet Chips mit Selbstzerstörungs-Funktion

Chip, Ibm, Darpa, Selbstzerstörung, Chips mit Selbstzerstörungs-Funktion Wir kennen die Szene nur zu gut aus Spionage-Filmen: Nachdem ein Agent eine Botschaft erhalten hat, geht das entsprechende Gerät in Rauch auf. IBM hat jetzt den Auftrag erhalten, Chips mit einer solchen Selbstzerstörungsfunktion zu entwickeln.
  • Apple|
  • 07.02. 17:23 Uhr

Top 10: Die besten Videos der letzten Tage

US-Militär will Chips bei Bedarf in Staub auflösen

Warnung, Wafer, Gift Das US-Militär will aktuell für die Entwicklung von Chips sorgen, die mit einem Mechanismus zur Selbstzerstörung ausgestattet sind. Das soll verhindern, dass bestimmte Technologien in die Hände Dritter geraten.
  • Roboter|
  • 03.02. 18:02 Uhr|
  • 18 Kommentare

Roboter lernt durch künstliches Insekten-Gehirn

Japan, Roboter, Raumfahrt, JAXA, Kirobo Ein Roboter soll sich ähnlich in seiner Umwelt zurechtfinden können, wie es Insekten tun. Dafür wurde er mit einer Nachbildung eines entsprechenden Nervensystems ausgestattet.

US-Militär schickt unbemannte Konvois auf Reisen

Usa, Militär, Armee Die Forschung an autonom operierenden Fahrzeugen läuft nicht nur bei Google, sondern auch beim US-Militär auf Hochtouren. Ein Test zeigte nun, auf welch hohem Niveau die Technologie bereits angekommen ist.

Microsoft: Smart-Lift weiß, wohin Passagiere wollen

Microsoft, Forschung, Microsoft Research, Bewegungserkennung, Aufzug Knöpfedrücken war gestern: Microsoft Research bringt bei einem neuen Projekt künstliche Intelligenz und Aufzüge zusammen. Der Smart-Lift bringt Passagiere auf das richtige Stockwerk, ohne das diese aktiv werden müssen.

Patent: Google plant werbefinanzierte Gratis-Taxis

Patent, Angebot, Gratis Taxi, Kostenloses Taxi Google will sein Anzeigengeschäft auf die Straße bringen - zumindest, wenn es nach einem Patent geht, das dem Internet-Konzern jetzt zugesprochen wurde. Die Idee: Werbende sollen ihren Kunden eine Fahrt zum Geschäft spendieren.
  • Apple|
  • 23.01. 20:15 Uhr|
  • 21 Kommentare

Apple-Patent: Werbung ganz nach Nutzer-Laune

Apple, Werbung, Patent, Netzwerk, Grafik, Stimmung Schon jetzt wird Werbung im Internet für jeden Nutzer individuell ausgeliefert. Ein heute veröffentlichter Patentantrag von Apple beschreibt, wie Werbebotschaften sogar an unsere Stimmung angepasst werden könnten.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials