Allgemein

Neue Technik entfernt störende Reflexionen aus Foto-Aufnahmen

Kamera, Foto, Fotografie, Selfie Beim Fotografieren haben Nutzer immer wieder mit dem Problem zu kämpfen, dass insbesondere Schnappschüsse durch Reflexionen gestört werden. Ein neuer Algorithmus, der am renommierten Technologie-Institut MIT in Kooperation mit Google Research entwickelt wurde, soll ...

Durchbruch bei der Produktion von drei Atomen dicken Schaltkreisen

Speicher, Atom, Physik Um die weitere Verkleinerung von Chips fortsetzen zu können, kann nicht dauerhaft auf das etablierte Silizium gesetzt werden. Eine mögliche Alternative haben Forscher der Cornell University nun ins Spiel gebracht und zeigten Transistoren auf einem Material, das nur ...
  • Kurioses|
  • 29.04. 15:16 Uhr|
  • 45 Kommentare

#miasanausgerutscht: Der Blamage des FC Bayern folgt der Spott

FC Bayern München, DFB-Pokal, Miasanausgerutscht Gerade wenn die Großen ihrer Zunft sich mal so richtig blamieren, heißt es treffend: Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu Sorgen - schon gar nicht im Internet-Zeitalter. Damit müssen jetzt auch die Fußballer vom FC Bayern München klarkommen, die ihren ...
  • IFA|
  • 27.04. 09:33 Uhr|
  • 16 Kommentare

Redmond "funkt" Berlin an: Microsoft kommt mit Stand auf die IFA

Logo, Ifa, Messe, Rot, Technikmesse Das Redmonder Unternehmen hat die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin in früheren Jahren zwar nicht komplett ausgelassen, man war allerdings lediglich im Umfeld der Messe tätig. Mit einem echten Stand war man hingegen nicht präsent.
  • Kurioses|
  • 23.04. 21:35 Uhr|
  • 30 Kommentare

Email-Trick: Betrüger entlässt sich in London selbst aus der Haft

Hacker, Kriminalität, Angreifer, Cybercrime, Hacking Man könnte meinen, England hat schon einige spektakuläre Ein- und Ausbrüche in der Geschichte erlebt. Nun folgt ein besonders kurioser Fall, der sich bereits 2014 abgespielt hat: Ein Häftling hat sich selbst entlassen. Er fälschte dazu ein Entlassungsschreiben und ...
  • Kurioses|
  • 23.04. 14:01 Uhr|
  • 22 Kommentare

Kunstprojekt: Rechner kauft Drogen und ruft die Polizei auf den Plan

Hacker, Notebook, Linux Die Schweizer Polizei hatte sich in den letzten Monaten mit der Frage auseinanderzusetzen, inwieweit ein Rechner oder seine Programmierer für Zufallskäufe im Rahmen einer Kunstaktion verantwortlich gemacht werden können. Letztlich entschied man sich dafür, das Treiben ...
  • Kurioses|
  • 22.04. 13:45 Uhr|
  • 52 Kommentare

Störrischer Dell-PC wurde vom Besitzer schlicht erschossen

Pc, Dell, Schüsse Angesichts des weit verbreiteten Schusswaffen-Besitzes in den USA finden auch Computer gelegentlich ein ziemlich gewaltsames Ende, wenn sie nicht so funktionieren, wie ihr Nutzer es von ihnen erwartet. Jüngst endete in Colorado Springs das Leben eines Dell-PCs im ...

WLAN: Zweitkanal per LED verzehnfacht die HotSpot-Bandbreite

Led, RGB, Array Dass Signale zur Datenübertragung auch im Licht von LEDs untergebracht werden können, haben Forscher schon vor einiger Zeit demonstriert. Entwickler von der Oregon State University wollen das Verfahren nun einsetzen, um die Bandbreite von WLANs bei Bedarf kräftig ...
  • Amazon|
  • 18.04. 11:47 Uhr|
  • 8 Kommentare

Amazon, Barbie und BND: die Träger des Big Brother Awards 2015

Preis, Big Brother Awards, Preisverleihung Mit dem Negativpreis Big Brother Award werden in jedem Jahr bedenkliche Datenschutzsünder ausgezeichnet. Dieses Jahr gehen die Auszeichnungen unter anderem an ein Spielzeug, an den BND und an die beiden Politiker Thomas de Maizière und Hans-Peter Friedrich für ihre ...

NailO: MIT-Entwickler bauen Trackpad für den Daumennagel

Trackpad, Daumen, NailO Ingenieure vom renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben ein Trackpad entwickelt, das auf dem Daumennagel eines Nutzers Platz findet. Man geht davon aus, dass dieses für verschiedene Anwendungs-Situationen eine hilfreiche Option darstellen kann.

Smart Dust: Kompletter Computer auf 1 Kubik-Millimeter geschrumpft

Computer, M3, Miniaturisierung, Smart Dust Wenn es um kleine Computer geht, dürften die meisten Nutzer an PCs im Format eines USB-Sticks oder aktuell auch an Smartwatches denken. Doch Forscher arbeiten seit längerer Zeit an weitaus kleineren Systemen und konnten jetzt einen weiteren Meilenstein erreichen, indem ...

Troll-Detektor erkennt und verbannt bald unerwünschte Nutzer

Troll, grün, Oger Ein neuer Algorithmus könnte Betreibern von Communitys das Leben zukünftig deutlich einfacher machen: Er erkennt Trolle mit hoher Trefferquote automatisch und kann so dafür sorgen, dass deren Handlungs-Optionen eingedämmt werden, bevor sie zum Problem werden.

BMW Mini Augmented Vision: Virtueller Röntgenblick für Autofahrer

Augmented Reality, Datenbrille, BMW, Mini Augmented Vision BMW arbeitet an einer Idee, bei der eine Augmented-Reality-Brille dafür sorgt, dass Fahrer wie mit einem Röntgenblick durch die Karosserie hindurchschauen können. Mit dieser interessanten Funktion will der Autobauer zeigen, was in Sachen Heads-up-Display möglich ist.

Museum stellt den zerstörten "Snowden"-PC vom Guardian aus

Nsa, Edward Snowden, Whistleblower, snowden, Dokumente Das traditionsreiche Londoner Victoria and Albert Museum hat in dieser Woche eine für Technik- und Politikinteressierte spannende Ausstellung eröffnet: Unter dem Titel "All of this belongs to you" - also frei übersetzt "All dies gehört Ihnen" - zeigt das Museum ...

Rekord: Pebble Time sammelt $20,3 Millionen bei Kickstarter

smartwatch, pebble, pebble watch, Farbdisplay, Pebble Time, pebble time steel Mit ihrer gerade zu Ende gegangenen Kampagne haben die Macher der Smartwatch Pebble neue Rekorde aufgestellt. Über 78.000 Vorbesteller haben insgesamt 20.338.986 US-Dollar für die neuen Modelle mit Farbdisplay bereitgestellt.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials