Outlook für Android bekommt Add-Ins; Evernote und Trello zum Start

Nachdem Microsoft Outlook-Add-Ins für iOS bereits im Januar eingeführt hatte, ist jetzt auch die Android-Version der Mail-App an der Reihe. Über die Erweiterungen kann man für einzelne Mails ohne die App zu verlassen, bestimmte Aktionen der ... mehr... Microsoft, E-Mail, Outlook Bildquelle: Microsoft Microsoft, E-Mail, Outlook, outlook.com Microsoft, E-Mail, Outlook, outlook.com Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mir wäre es lieber, die würden die App endlich mal generell fixen und z. B. erlauben, HTML-Signaturen zu erstellen oder Kalendereinträge intuitiver zu verschieben usw. Die ganzen Essentials laufen noch nicht einmal und die bauen nun Add-Ins ein.
 
@noneofthem: Und vor allem, dass die ganzen E-Mails sowie die riesige Blaue Kopfzeile endlich kleiner werden...auf meinem HTC10 haben genau 5 E-Mails platz...

Ebenfalls sieht die ganze Anwendung irgendwie altbacken aus..weis auch nicht, aber 100% anfreunden kann ich mich einfach nicht...
 
Gibt es in der App die möglichkeit gewisse Absender zu sperren? Ich schiebe die Mails zwar jedes mal in den Junk Ordner, aber von dem gewissen Absender kommen trozdem die ganze Zeit Mails
 
Die sollten mal endlich ne Möglichkeit bieten, Outlook-Kontakte ordentlich in Android bearbeiten zu können.
 
Ich wär mal dafür das Outlook auf allen Geräten Sync ist Sprich auf einem Gerät E-Mail Adresse eingetragen und auf den anderen sind sie da (nein ohne umweg Mails umleiten, dann muss ich nämlich trotzen eine Mailadresse auf den Geräten eintragen)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen