Creators Update 2: Microsoft nennt "Fall" dann doch lieber "Autumn"

Damit es nicht zu ungewollten Assoziationen kommt: Microsoft hat sich dazu entschlossen den Namen des nächsten Windows-10-Updates in einigen englischsprachigen Ländern noch einmal zu ändern. So wird aus dem Fall Creators Update nun das "Autumn" ... mehr... Microsoft, Windows 10, Design, Interface, Ui, Oberfläche, Benutzeroberfläche, User Interface, Redstone 3, Fall Creators Update, Windows 10 Redstone 3, Fluent Design System, Fluent, Fluent Design, Outlook Mail, Microsoft Fluent Design System Bildquelle: Windows Central Microsoft, Windows 10, Design, Interface, Ui, Oberfläche, Benutzeroberfläche, User Interface, Redstone 3, Fall Creators Update, Windows 10 Redstone 3, Fluent Design System, Fluent, Fluent Design, Outlook Mail, Microsoft Fluent Design System Microsoft, Windows 10, Design, Interface, Ui, Oberfläche, Benutzeroberfläche, User Interface, Redstone 3, Fall Creators Update, Windows 10 Redstone 3, Fluent Design System, Fluent, Fluent Design, Outlook Mail, Microsoft Fluent Design System Windows Central

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
""September Update" wäre nicht so einfach"
Und warum nicht? Verstehe ich nicht.
 
@L_M_A_O: weil man dann keine Marketingabteilung brauchen würde, welche Tausende bis Millionen verschlingt und letzte nendes doch nur "mäßig" was bringt...

=> zumindest in meinem Bekanntenkreis juckt das keine sau ob Windows jetzt Creators Update oder wie auch immer heißt (obwohl ich "Creators Update" nen gelungenen Namen finde)...
 
@L_M_A_O: It´s not enough International Sprech for the Weltweit Comunity, some blind bastards say today Windows zehn anstatt they call it Windows Ten, We must be cool in English.
 
@Alfred J Kwack: Ah ja, und "Windows zehn" ist Sprachmischmasch, was ist daran dann besser? Auch wenn es dich stört, aber diese US-Software heißt nun mal "Windows Ten", genau wie "Excel" nicht "Äxl" heißt, auch wenn viele Deutsche das meinen.
 
@DON666: Das E hat in diesem fall den selben Lautwert wie das deutsche Ä, es ist der selbe Vokal, natürlich kannst du es mit Ä schreiben, dann aber zerlege es genau, es währe "Äksl".
 
@Alexmitter: Hast Recht. ;)
 
@Alexmitter: Und auf Deutsch wäre es die Kleinst-ProHerausrag Tabellenkalkulation. (Micro = Kleinst, Pro = Soft wie Programm = Software, Herrausrag = Excel von Excellence gekürzt).

Nur der Adobe Acroboat Reader (Ziegelsteintänzerleser) macht in keiner Sprache einen sinn ;-)
 
@Alexmitter: Hängt das mit Äksl Fauli zusammen?
 
@crmsnrzl: Das hab ich mich auch gleich gefragt! :D
 
@Bautz: MicroSoft = WinzigWeich
 
@Mega-Bryte: Winzig-Prog wenn schon. Soft ist ja klar zu erkennen eine Kurzform von Software. Also kurzfrom von Programm = Prog.
 
@Bautz: lies, was du willst, aber nach meiner Übersetzung kommt es wenigstens komplett sinnentstellt rüber. Wenn man sich und seiner Fansaie natürlich gleich wieder Fesseln anlegen mag, darf man gerne auch einen verkümmerten Humor an den Tag legen.
 
@Alfred J Kwack: Du siehst hier gerade sehr alt und verkrustet aus.
 
@L_M_A_O: Steht alles im Artikel: "Doof nur, dass Microsoft in Zukunft immer im September sein Update bringen will."
 
@Klaus-Bärbel: ...und manchmal wird es dann ja doch Oktober.
 
@Klaus-Bärbel: Verstehe nicht, was das für einen Unterschied macht? Wenn es jeden September rauskommt, heißt es Fall/Autmn Update.
Alternativ: wenn es jeden September rauskommt, heißt es September Update
Beides scheint zu funktionieren?
 
@L_M_A_O: weil man unbedarften kunden nicht verstaendlich machen koennte, warum ein november update aelter als ein september update ist?
 
@laforma: Oh jetzt habe ich es verstanden xD Daran habe ich überhaupt nicht gedacht, das Leute das so vergleichen -.-
 
"September 2017 Update" "September 2018 Update" usw... war wohl zu nahe liegend?!
 
@Blubbsert: Nö aber "Autumn" anstelle von "Fall" lag näher.
 
@PakebuschR: Südhalbkugel bekommt es dann ein halbes Jahr früher oder später. War denn schon Herbst in Down Under? Ich würde behaupten: Ja! also fragt einfach mal bei den Ausis nach.
 
@Mega-Bryte: Kann man denn das Herbst Update im Winter nicht mehr installieren? Letztendlich ist es nur ein eine Bezeichnung des Updates, wenn anscheinend auch nicht die sinnvollste.
 
@PakebuschR: ich finde es von MS einfach nur Haarspalterei, dem Update außer der Zahl noch einen Monatsnamen hinzufügen zu wollen, der eh in der Zahl enthalten ist ... 1709 = 2017/09. Das Update dann auch noch September zu nennen, obwohls ja schonmal dasteht, ist iwie doppelt gemoppelt.

MS setzt sich gerne selber unter druck. Wieso? Das hat noch keiner genau sagen können. Aber Zero Day Updates wie bei WinXP sind nur dann notwendig, wenn man den guten Ruf nicht mehr braucht.

Edith Grammatik
 
@Blubbsert: Naja, mit dem Herbst hat man noch einen größeren Spielraum, sollte es sich doch um einen Monat verschieben.

Wenn das September Update sich verschieben würde und stattdessen im Oktober erscheint, wäre auch blöd ^^
 
@Black._.Sheep: Nennen wir es doch "Unter-Vorbehalt-Vorraussichtlich-September-2017-A.D.-Update"
 
@Nadine Juliana Dressler: "oder übersetzt vom Herbst Creators Update" ja, 1 der 3 Worte wurde übersetzt. Und um "Fall" fehlzuinterpretieren braucht man es nicht mal zu übersetzen. Das hst im deutsch auch was mit fallen zu tun. Gut gemeint :)
 
Hoffentlich wird es kein "Fail-Update".
 
@Absolon: Du meinst, es könnte auf Anhieb fehlerfrei funzen? Oh My Gosh (JamieXX)
 
Die bekloppten Namen merkt sich doch ohnehin keine Sau. Obwohl ich das ja auch beruflich mache hab ich schon wieder vergessen wie sie 1607 genannt haben.
Beim Datum habe ich wenigstens den Vorteil daß ich weiß von wann es ist und ob es noch aktuell ist. Namen sind gerade bei Versionsbezeichnungen mit das dümmste was man verwenden kann.
 
@Johnny Cache: Diese vier Zahlen sind mir mittlerweile auch am Besten im Gedächtnis geblieben. 1511, 1607, 1703. Und das Autumn Update wird übrigens die 1709 sein.
 
@departure: Wenn die damit November 2009 schon angefangen hätten ...

Achtung, Füße hoch!
 
Beide Namen sind besch***
Im Kundengespräch benötigen wir einen einzigen aussagekräftigen Namen und heute sieht es so aus, als würden wir das "Fall- Update" installieren.
Und wehe, wenn es irgendwo hakt.
Bei "Creators" war das dann irgendwie "Kreativ", bei "Fall" ist es dann nur noch "Fallen" oder - noch schlimmer "Fail".
Windows "fallen lassen" und auf Linux umsteigen... (Duck und wegrenn...)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen