Skype nimmt Nutzer-Kommentare ernst und bringt Funktionen zurück

Bereits im Juni hatte Microsoft den zuvor lang angekündigten Schritt, eine Vielzahl an Änderungen für die mobilen Skype-Apps umzusetzen, abgeschlossen und Updates veröffentlicht. Nun rudert der Konzern zurück, da Nutzer die neue Version hassen - es ... mehr... Microsoft, Skype, Chat, Voip, Instant Messaging, Internettelefonie Bildquelle: Skype Microsoft, Skype, Chat, Voip, Instant Messaging, Internettelefonie Microsoft, Skype, Chat, Voip, Instant Messaging, Internettelefonie Skype

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Skype am Handy saugt extreme am Akku, deswegen ist die App bei mir Tabu
 
@mach6: so wie 90% aller apps oder?
 
kann immer noch nicht sehen wer aus meine kontaktliste online ist UNGLAUBLICH
 
@mcmichej: Würdest du bei mir eh nie. Die online anzeige ist bei mir schon seit 15 Jahren in allen Messenger aus.
 
@Paradise: und warum sollte das für mcmichej jetzt relevant sein?
 
@DNFrozen: Weil er sich über eine Funktion aufregt die null Aussagekraft hat.
 
@Paradise: Ich ändere das mal schnell.
"Weil er sich über eine Funktion aufregt die *FÜR MICH* null Aussagekraft hat."
 
@Paradise: ähm okay.... welche Funktionen haben in Skype den dan eine Aussagekraft die größer als null ist?
 
@Alexmitter: Eine Funktion bei der ich eh nicht weiß ob das was sie anzeigt stimmt oder nicht ist doch quasi sinnlos.
 
@Paradise: Nun, es macht keinen spaß immer testen zu müssen ob ein Freund Online ist, man sieht es gerne bevor er Online kommt, wenn jemand meint er müsse rausfallen mit der deaktivierung des Online Statuses, dann braucht er sicht einfach nicht wundern wenn niemand zeit mit ihm verbringt.
 
@Alexmitter: Wenn man sich mit einer Person unterhält dann will man nicht unbedingt von anderen gestört werden. Auch will man sich nicht immer rechtfertigen weil man ja online gewesen wäre aber nicht antwortet.

Ist wie mitm Anrufbeantworter. Wenn man so was hat muss man immer erklären warum man nicht zurück ruft.

Ich verbring meine Zeit lieber life mit jemand und nicht am PC.
 
@Paradise: "Wenn man sich mit einer Person unterhält dann will man nicht unbedingt von anderen gestört werden."
Ich rede mit 1 bis 50 Personen gleichzeitig, um so mehr um so besser.

"Auch will man sich nicht immer rechtfertigen weil man ja online gewesen wäre aber nicht antwortet."
Musst du das?

"Ich verbring meine Zeit lieber life mit jemand und nicht am PC."
Ich kann 400km fahren um jemanden ohne PC zu treffen, ich treffe ja nicht einfach irgendjemanden, oder ich benutze meinen PC und kann mit menschen von überall am großen ball sprechen.
 
@Alexmitter: Um so mehr um so besser - ich vergaß, so was hebt ja das Selbstwertgefühl und sagt etwas darüber aus wie toll man ist.
Hurra ich hab 100 Menschen in den Smartphone-Kontakten und bin mit 500 auf Facebook befreundet.
 
@Alexmitter: ... oder auf der ISS ;-)
 
@Paradise: "Wenn man sich mit einer Person unterhält dann will man nicht unbedingt von anderen gestört werden." Im Gegensatz zu dem vagen Geschwurbel vorher ist das doch mal eine klare Ansage.
Aber auch das kann man anders lösen: Status "Beschäftigt" oder auch "abwesend" und ggf. Laufstärke für Klingeln (Anrufe) sehr minimal bis aus stellen. Schon sehen Andere, dass du zwar online bist, aber eben grad nicht für sie verfügbar bist.

Permanent offline stellen fand ich vor 10 Jahren auch mal kurzzeitig toll, aber seitdem habe ich dazu gelernt ... wer immer und permanent offline ist, den schreibt keiner mehr an. Ich lösche sogar Kontakte aus meiner Liste, wenn die laut Skype schon seit Ewigkeiten nicht mehr online waren, denn offenbar haben und nutzen die ja dann kein Skype mehr.
 
@Paradise: Vielleicht hat er Dich aber gar nicht in seiner Liste? Und die Leute, mit denen er zu tun hat, zeigen an, ob sie online sind oder nicht? Ist es möglich, dass Du dich hier für den Mittelpunkt der Welt hälst und keine andere Meinung neben deiner zu existieren hat?

Nur zur Info. Du bist NICHT der Mittelpunkt der Welt. Es gibt Menschen, die tun Dinge anders, als Du sie tust. Und dabei sind sie genau so effektiv, wenn nicht manchmal besser, manchmal aber auch schlechter, als dein Weg. Dennoch erreichen sie ihr Ziel. Komische, Welt, oder?
 
@SunnyMarx: Ja komische Welt. Eine Welt in der welche meinen andere aufgrund von einem Satz Analysieren zu können.

Mittelpunkt der Welt? Um Gottes willen, ich bin froh wenn ich meine Ruhe habe :D
 
@Paradise: Ja, je nach Satz ist das durchaus möglich. Und wenn man wie Du dann behauptet, eine Funktion wäre nutzlos, obwohl jemand anderer die Funktion benötigt, dann stellt das klar, dass Du nicht darüber nachdenkst, dass andere Menschen andere Vorgehensweisen bevorzugen. Wenn man sich dann, wie Du, zu einem Kommentar hinreißen lässt, sollte man allerdings objektiv sein und nicht so ich-bezogen, wie Du es hier gezeigt hast. Tellerrand und so.
 
@SunnyMarx: Dann sollte man sämtlichen Austausch hier einstellen.
In jedem Kommentar schreibt jemand SEINE Meinung und was ER bevorzugt.
 
@Paradise: Die meisten stellen aber dann die mit anderer Meinung nicht als Freaks hin, die eine totale Ausnahme seien. Ich zitiere mal deinen Satz: "Weil er sich über eine Funktion aufregt die null Aussagekraft hat." - Für Dich hat die Funktion keine Aussagekraft. Für andere jedoch schon! Und deshalb darf sich jemand, der diese Funktion nutzt und zu schätzen weiß, auch darüber aufregen, wenn sie nicht korrekt funktioniert. Und nun ist gut, ich hab keine Lust mehr, mit Dir darüber zu diskutieren.
 
@mcmichej: Echt nicht? Zumindest auf W10m sieht man im Kontaktbild ein grünes Häkchen wenn jemand Online ist.
 
@Odi waN: ich rede von der version von iOS, zum glück ist noch alles i.o beim desktop version
 
"Dazu gehört das Löschen von Kontakten und (...) Konversationen, was nun wieder funktioniert." - im Ernst? In Mountain View hat Niemand daran gedacht das dass löschen von Kontakten und Konversationen in einem Messenger nützlich sein könnte?...
 
@Svenson0711: Google entwickelt Skype? Sehr interessant
 
@Alexmitter: es ist was mit online - da denken manche automatisch an Google ;-)
oder nach 20 Jahren Microsoft hat sich eingebrannt, dass die nix hinbekommen online, die machen Windows und MS Office und selbst damit kommen sie noch nicht klar.
:-)
 
wäre noch besser wenn MS endlich mal diese Dubiose Werbe entfernt, ich habe in Skype Werbung wie ich SIe sonst nur auf Pornoseiten kenne mit Active X Error und Sie haben gewonnen
 
@Cryptona: Gähn.

http://www.giga.de/downloads/skype/tipps/skype-werbung-entfernen

War der zweite Treffer in Bing bei Suche nach "Skype Werbung unterbinden".

Ein sehr schwieriges Problem...
 
@DON666: geht einfacher über die Host datei.
Das man es unterbinden kann ist eine Sache, aber lösst es das Problem das MS da eher sehr zweifelhafte Werbung durch den IE Renderer anzeigen lässt?
 
@Cryptona: Keine Ahnung, was für "zweifelhafte Werbung" haste denn da? Ich kenne die nicht, da ich die schon seit 4 oder 5 Jahren (übrigens per HOSTS-Eintrag) ausgeblendet habe. Aber sooo pervers wird sie wohl kaum sein.

EDIT: Gab's die Minusklicks jetzt, weil ich nicht das heilige Google benutzt habe, oder wofür genau? ^^
 
@DON666: das - gabs weil du am Thema vorbei warst.

Thema Werbung: ich hatte da Werbung ala "für diesen Trick hassen diese Frau alle Ärzte", "Abnehmen mit Wunderpillen, Fittnestrainer wollen dieses Werbung verbieten" und anderen Käse, damit kann ich halt Leben im Zweifel, das ich auf Arbeit wegen Active X Fehlermeldungen gerufen werde die Von Skype verursacht werden ist halt die andere Sache
 
@Cryptona: Was für Werbung bitte ich nutze Skype Regelmäßig und ich bekomme keine das selbe bei Windows 10 irgendwie bekomme ich nirgends diese Ominöse Werbung gezeigt.
 
@Cryptona: In der Win10-App gibts diese Werbung nicht mehr. Alternativ kannst du für 1,29 im Monat Skype4Business nutzen. Kostenlose Dienste werden nunmal über Werbung finanziert. Selbst Facebook fängt jetzt an im Messenger Werbung zu bringen, WA ist wohl nur eine Frage der Zeit.
 
Fände es besser, wenn Microsoft unter Windows 10 Mobile wieder das Design von der vorherigen UWP-App wiederherstellen würde, die aktuelle Version sieht dort wie ein Fremdkörper aus.
 
@eragon1992: Nanu, sieht bei mir schon eine weile gleich aus, kam auch erst ein Update (Release Ring)
 
@eragon1992: Du meinst damit die Nachrichten und Skype-Integration von TH2?
 
Wer benutzt das heute noch bitte? Fährt ja auch niemand mehr mit dem Pferdewagen... (außer aus nostalgischen Gründen).
 
@Zonediver: Warum sollte man nicht? Sieht der Gesprächspartner, wenn man eine Software von Google oder Facebook oder Apple oder so benutzt, plötzlich irgendwie stylisher aus, oder hört sich cooler an, oder was? Erklär mal.
 
@DON666: Gleich kommt das Märchen das WhatsApp doch so viel toller ist weil es doch alles kann was Skype nicht kann.
Komischerweise konnten Skype und ICQ das alles Jahrzehnte vor WhatsApp ohne das man auf seine Rufnummer Beschränkt wurde.
Die Funktionen die gerade so bei Whats App gefeiert werden konnten die ganzen Messenger schon ende 90 Anfang 2000.
Ist halt Steinzeit etwas das nur mit einer E-Mail Adresse an jedem Kompatiblen Gerät Funktioniert muss man halt verstehen.
 
@Freddy2712: Ich wurde hier schon des öfteren darauf hingewiesen das sich Whatsapp grade wegen der Nummer durchgesetzt hat.

Und ich nutze Telegram weil ich eben nicht jedem meine Nummer geben will.
 
@Paradise: Telegram findet seine Partner doch aber auch über die Rufnummer ... oder meintest du Threema, wo man eine ID austauschen muss?
 
@Drachen: Du hast aber auch einen Benutzernamen und es langt diesen weiter zu geben. Damit hat die andere Person deine Nummer nicht.

https://telegram.org/faq/de#f-wenn-mich-jemand-mit-meinem-benutzernamen-findet-mich-anschrei

Wenn ich das hier letztens richtig verstanden habe sieht die bei Whatsapp ja jeder Hinz und Kunz wenn mich jemand in eine Gruppe einträgt.
 
@Paradise: ah, wieder was gelernt. thx
 
@Zonediver: Noch so einer, der der ganzen Welt seinen Willen aufzwingen will! Nur weil Du Skype nicht nutzt, heißt das noch lange nicht, dass du als einziger Nichtnutzer den Marktanteil auf 0% drücken kannst. Respektiere andere Leute mit anderen Vorstellungen, wie sie mit ihrem Computer arbeiten wollen. Danke.
 
@Zonediver: Also Skype for Business wird sehr sehr oft verwendet.
 
Na da hamm gleich "zwei" DAUs... lol xD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles