Mirror-Gau: Video-Tool Handbrake verteilt unbemerkt Malware für Mac

Das Entwickler-Team und damit viele Nutzer der beliebten Software Handbrake sind Opfer eines Hackers geworden: Einer der beiden Download-Mirror für macOS wurde kompromittiert, das .dmg des Video-Konverters ausgetauscht und mit einem Trojaner ... mehr... App, Video, Converter, konvertieren, Handbrake Bildquelle: Handbrake.fr App, Video, Converter, konvertieren, Handbrake App, Video, Converter, konvertieren, Handbrake Handbrake.fr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hier von einem "Hack" zu sprechen ist übertrieben. Es wurde ja nichts gehackt.
 
@iPeople: Social-Hacking ist auch eine Form des Hacking.
 
@iPeople: Ist ja im Prinzip auch egal, weil Wortklauberei. Ändert aber am Fazit nichts: eine der Downloadquellen wurde kompromittiert, und das dürfte im Zweifelsfall das einzige sein, was die Betroffenen interessiert.
 
Muss ne FakeNews sein, sagen doch immer alle, dass es sowas für Mac nicht gibt^^
 
@bLu3t0oth: Mein Vater behauptet auch immer, dass sein PC virenfrei sei, weil sein Scanner nichts meldet. Nur habe ich ihm erst erklären müssen, dass nicht die Viren gefährlich sind, die der Scanner findet, sondern die, welche er nicht erkennt.
 
@Kobold-HH: Naja gut, das ist jetzt aber ein anderes Bier...
 
@bLu3t0oth: Nicht für die Märchenerzähler, die immer behaupten, "ihr" System wäre sicher und Viren träfen immer nur die anderen.
 
@Kobold-HH: Ok, eine Frage des Blickwinkels :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen