WhatsApp-Störung: Wenn die Messenger-App mal nicht funktioniert (Update)

Die Smartphone-Anwendung WhatsApp ist aus dem Leben vieler Menschen heute nicht mehr wegzudenken. Täglich versenden Millionen von Nutzern unzählbar viele Nachrichten, um mit anderen Personen in Kontakt bleiben zu können. ... mehr... Logo, Messenger, whatsapp Bildquelle: WhatsApp Logo, Messenger, whatsapp Logo, Messenger, whatsapp WhatsApp

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jop, kann ich bestätigen, kann seit 22 Uhr praktisch keine Nachrichten mehr schicken bzw empfangen.
 
@Shadi: Aha....
 
@Shadi: Schlimm
 
@Holzpalette: Nicht wirklich, eher entspannend ;)
 
Die Kommentare bei allestörungen und die Tweets auf Twitter wo sich die Leute künstlich darüber aufregen sind teils schon erbärmlich. Es ist ja nicht so als wäre WA der einzige Kommunikationsdienst wenn es was "wichtiges" zu besprechen gibt...
 
@Cheeses: lustigerweise müsste ich aber auch kurz überlegen wie ich meiner Freundin schreibe. Hab dann ne SMS geschickt und kurz danach angerufen. Denn wer ein Smartphone hat kann damit sogar telefonieren ^^
 
@Tea-Shirt: Ich selbst hatte mich die ersten Minuten gewundert, wieso die Nachrichten nicht abgesendet werden. Aber zum Glück gibt es ja genug Alternativen (Skype, Snapchat, Discord, SMS...) mit denen man auch kommunizieren kann. Selbst der klassische Anruf hat in diesem Fall mal geholfen ^^
 
@Tea-Shirt: Bist du da ganz sicher?
 
@Cheeses: Jau, der Kommentarbereich bei allestörungen.de ist der reinste Kindergarten. Ich habe überhaupt nicht mitgekriegt, dass der Dienst kurzzeitig weg war... Und selbst wenn, na und? Dann funktioniert dieses eine Kommunikationsmittel halt mal 2 Stunden nicht, das ist kein Suizidgrund.
 
das nutzt noch jemand?
 
@mTw|krafti: ja. Nicht jeder lebt in einer Traum aluhut blase. Bei solchen Diensten geht es eben genau darum das man möglichst alle unter ein leute Deckel bekommt. Ich persönlich freue mich darüber riesig. Was war das für Ein Müll früher. Einer hat man der andere icq dann kamen wieder die Spinner mit irgendwelchen platformen. Heute ist es das gleiche. Es wird größer sind um Privatsphäre gemacht und die ersten stürzen sich drauf. Wärt ihr interessant genug das eure Unterhaltungen es echt wert wären abgerufen zu werden dann würde eine Threema Verschlüsselung such die Leute nicht aufhalten. Aaaber wir alle sind eben nicht relevant. Was interessieren mich anonyme nutzerststistiken und Daten die für durchschnittsberechnungen gebraucht werden damit Effektiver Werbung geschaltet werden kann etc. Dann brauch ich wenigstens nicht immer selbst Feedback geben. Und an alle die meinen Facebook sei teufelswerk.... niemand zwingt euch such nur eine Funktion bei Facebook zu nutzen. Anmelden und einfsch mitlesen bei interessanten Sachen niemand muss ein Bild hochladen oder ein echten Namen angeben. Also kommt mal wieder auf den teppich.
 
@Tea-Shirt: Ich habe nur Laminat :/
 
@Tea-Shirt: Daimer ist z.B. beim Firmenmessenger auf Threema Work umgestiegen. Da wollte man sich wohl nicht die Datenschutzbedinungen von WA einlassen.
https://abload.de/img/screenshot_20170504-04na9t.png
 
Wir haben den Fehler behoben. Geht wieder!
 
@Dr_Doolittle: danke für deine Nachtschicht..
 
der Conversations xmpp messenger ist gerade kostenlos im PlayStore
 
@lesnex: Damit könnte man dann wunderbar Selbstgespräche führen ;)
 
@lesnex: Hey noch so ein seltenes Exemplar welches diesen wunderbaren messenger benutzt.sei gegrüsst;)
 
@lesnex: Danke für den Tipp. Ist mir gar nicht aufgefallen, obwohl ich die App unter Beobachtung hatte. Allerdings aktiv benutze ich es nicht, eher als Backuplösung, falls mal Telegramm streikt.
 
Da bekommt man ein kostenloses tool und hat vermutlich in den letzten Jahren mehrere 100€ an SMS oder MMS kosten gespart und dann motzt man rum weil es mal 2 Stunden nicht geht?
Hab den Ausfall nicht mal gemerkt wenn die nicht im Radio heute morgen am Weg zur Arbeit drüber geredet hätten :)
 
@deischatten: Nichts als die Wahrheit. Wer "deischatten" Minus gibt möge bitte mal sein Gegenargument vortragen.
 
Na hier sieht man aber auch gleichzeitig, dass bei vielen durch ein WhatsApp-Ausfall die Welt untergeht. Viele vergessen, dass es diverse Fallback-Methoden gibt. SMS, Anruf (funktioniert doch bei allen Handys) oder persönlich treffen.

Aber ich bin immer amüsiert, dass man von einem fast[1] kostenlosen Dienst verlangt, dass dieser 100% verfügbar ist.

[1] - Man zahlt zwar kein Geld das Produkt WA, aber man zahlt mit seinen Daten. Aus diesem Grunde FAST KOSTENLOS.
 
@basti2k: Ist schon richtig von dir gedacht. Fehlt nur noch, dass die die ersten Sammelklagen reingewürgt kriegen, weil zig Leute sterben mussten, da der Arzt/Feuerwehr/Nationalgarde nicht über WhatsApp erreichbar waren...
 
@DON666: In den Nutzungsbedingungen steht:

"Verfügbarkeit unserer Dienste. Unsere Dienste können unterbrochen werden, beispielsweise für Wartungen, Reparaturen, Verbesserungen oder aufgrund von Netz- bzw. Geräteausfällen. Wir können einige oder alle unserer Dienste jederzeit einstellen, so auch bestimmte Funktionen und den Support für bestimmte Geräte und Plattformen. Ereignisse außerhalb unseres Einflussbereichs können unsere Dienste beeinflussen, wie beispielsweise Naturereignisse und andere Ereignisse höherer Gewalt."
Damit sollte sich das Sammelklagenthema eigentlich erledigt haben

Rettungsdienste und andere Behörden haben doch Ihren Digitalfunk, der so gut ist, das man lieber zum Handy greift :D
 
@basti2k: Du hast aber schon verstanden, wie mein Beitrag gemeint war, oder? ^^
 
Gar nicht mitbekommen... Ach ich nutz den mist ja gar nicht xD - Still Telegram User!
 
@Daniel_Gustav: Echt? Interessant!

...anders herum würden viele es schreiben, wenn es heissen würde, dass es eine Störung bei Telegram gíbt/gib
 
@tomsan: Jo klar, aber ganz ehrlich. Die paar Stunden mal kein Messenger ^^ guckt man halt ein film...
 
@Daniel_Gustav: Jo. Wenn ich mal ein paar Minuten keine Nachrichrt bekommen, denke auch nicht gleich: OHGOTT!! Hier stimmt was nicht....! :D
 
Wer ist WhatsApp?
 
@Simlock: Der hier: http://bit.ly/2qC9T9x
 
Gestern Abend veränderte sich seltsamerweise auch das Aussehen der Bedienungsoberfläche ohne das ich irgendetwas Autorisiert hätte. Bei meiner Freundin und auch anderen blieb allerdings das alte Design.
 
@Schrubber: welches Aussehen? Das Aussehen von WhatsApp ist immer noch gleich
 
@MatzeB: Ich schrieb Bedienungsoberfläche und nein, es hat sich ja geändert wenn es bei anderen anders als bei mir aussieht. Z.B. ist bei mir jetzt die Texteingabezeile an den enden Rund und die Büroklammer liegt dummerweise in diesem Feld. Habe heute schon mehrfach versehentlich drauf getippt. Oben gibt's bei mir jetzt zusätzlich einen Button für Videotelefonie.
 
@Schrubber: dies ist bei mir bei der Beta Version schon lange ;)
 
Ahhhhh wie schön... ah nein, das is ja der WELTUNTERGANG!!!
 
@Zonediver: Danke... mein Gedanke. Schlimm genug das dafür "News" auch noch geupdatet werden...
 
nach Update lässt sich Whatsapp nicht mehr öffnen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:15 Uhr TerraMaster NAS Server Cloud Speicher mit Intel-Dual-Core, PLEX DLNA Media Server Raid Festplattengehäuse (Diskless)TerraMaster NAS Server Cloud Speicher mit Intel-Dual-Core, PLEX DLNA Media Server Raid Festplattengehäuse (Diskless)
Original Amazon-Preis
199,99
Im Preisvergleich ab
199,99
Blitzangebot-Preis
169,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter