Verbesserte Analyse: Der Spielebranche geht es (viel) besser als gedacht

Eine umfassende Analyse der Gaming-Branche ist nur schwer möglich, da Spiele mittlerweile in enorm viele Lebensbereiche vorgedrungen sind, auch die Vertriebswege sind entsprechend vielfältig. Nach einer umfassenden Überarbeitung der Analysemethoden ... mehr... Steam, Sonderangebote, Top 100 Bildquelle: Steam Steam, Sonderangebote, Top 100 Steam, Sonderangebote, Top 100 Steam

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und schuld daran sind wahrscheinlich wieder mal die pöhsen Raubkopierer...
 
@gandalf1107: Ich glaube mit den ganzen Digitalverkäufen + der immer größer werdenden Konsolenzockerschaft macht das mittlerweile kaum noch etwas aus.
 
@kffeee: vor allem da digital idr heißt dass kein verkauf geht
 
Nanu, kein gnihihi Kommentar wegen NPD?
 
Ich kaufe immer mehr Spiele über GOG und trotzdem verdienen die Puplisher noch Geld? Wie kann das denn sein? Dachte die Raubmordkopierer wären Schuld daran, dass auch der letzte Puplisher in kürze seine Türen für immer schließen müsste?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen