Apple Watch: Garantie für defekte Akkus der 1. Generation verlängert

Das kalifornische Unternehmen Apple hat die Garantiebedingungen für die Apple Watch der ersten Generation angepasst. Die Smartwatch wird zwar eigentlich überhaupt nicht mehr verkauft, allerdings sollen einige Akku-Probleme auch noch bis zu drei ... mehr... smartwatch, Apple Watch, iWatch, Apple iWatch, Apple Smartwatch Bildquelle: Martin Hajek smartwatch, Apple Watch, iWatch, Apple iWatch, Apple Smartwatch smartwatch, Apple Watch, iWatch, Apple iWatch, Apple Smartwatch Martin Hajek

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Die Smartwatch wird zwar überhaupt nicht mehr verkauft[...]."

Die Uhr wird doch weiterhin günstiger als Series 1 verkauft.
 
@Cheeses: nein? Series 1 war auch ein neues Modell. Die ursprüngliche Generation ist Series 0.
 
@ger_brian: Echt? Ich hatte es damals bei der Keynote so verstanden, dass es genau die gleiche ist, nur dass sie jetzt halt Series 1 heißt und günstiger ist.
 
@Cheeses: Nein. Series 1 hat den selben SoC wie Series 2, nur nicht das hellere Display und das Waterproofing. Series 0 ist die ursprüngliche Watch.
 
@ger_brian: Alles klar, wieder was gelernt. Dann will ich nichts gesagt haben.
 
@Cheeses: Kein Problem :) Die Namensgebung ist auch absolut bescheiden und nicht transparent.
 
@ger_brian: Die Series 1 hat auch kein GPS/Glonass. Ein weiterer Unterschied.
 
Wobei ich jetzt einen Vorteil der S2 mit GPS nicht wirklich finden kann-um den Streckenverlauf nachvollziehen zu können, muss ich das iPhone "mitschleppen" :-( Warum ist da GPS in der Watch ein Vorteil? Weil wenn man nur mit der Watch läuft, gibt es zwar Erkenntnisse bez. Training, aber nicht über die absolvierte Strecke-was nützt mir da das GPS? Mit der Polar M600 konnte ich die gelaufene oder gefahrene Strecke inkl. Trainingsdaten nachvollziehen-ohne gekoppeltes Smartphone! Kann mir das einer erklären, worin der Vorteil der Apple Watch S2 mit GPS liegt, wenn ich trotzdem das iPhone mitnehmen muss? Bei Apple konnte ich keine logische Erklärung finden ...
 
@Large: mit der Apple App "Training" sollte es ohne iPhone gehen. Apps wie z.B. Runtastic haben dieses "Feature" auf der Roadmap 2017 zu stehen (Quelle: https://goo.gl/Mbe5du).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr WAVLINK USB 3.0 Laptop Docking Station für Tablets/Notebooks Universal Dock mit Dual HD Video Monitor Display DVI, HDMI, VGA, Gigabit LAN Ethernet, Audio, 4 x USB Ports, 2 x Ladeanschluss für PCWAVLINK USB 3.0 Laptop Docking Station für Tablets/Notebooks Universal Dock mit Dual HD Video Monitor Display DVI, HDMI, VGA, Gigabit LAN Ethernet, Audio, 4 x USB Ports, 2 x Ladeanschluss für PC
Original Amazon-Preis
86,68
Im Preisvergleich ab
86,68
Blitzangebot-Preis
73,67
Ersparnis zu Amazon 15% oder 13,01
Im WinFuture Preisvergleich