Ende von Amazon Underground: Store für Android verschwindet in Kürze

Amazon hat überraschend die Einstellung der Amazon Underground Apps angekündigt. Mit dem Underground-Angebot bot der Konzern normalerweise kostenpflichtige Apps für Android und Fire Tablets für die Nutzer kostenlos an, die Entwickler erhielten dafür ... mehr... Android, Amazon, Apps, App Store, Amazon App Store, Amazon Underground Bildquelle: Amazon Android, Amazon, Apps, App Store, Amazon App Store, Amazon Underground Android, Amazon, Apps, App Store, Amazon App Store, Amazon Underground Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ärgerlich. Ich habe underground gerne genutzt und hin und wieder gab es auch mal durchaus interessante Apps zu finden. Vielleicht kommt ja die Gratis-App des Tages wieder.
 
@balthazar: Die ganzen Apps wurden immer sehr spät oder gar nicht aktualisiert. Einmal war sogar ein Bug in der Tages-Gratis-App, die das Spiel unspielbar machte. Die im Google Playstore vorhandene Version war neuer und fehlerfrei. Erst die Kontaktaufnahme mit den Entwicklern
brachte Abhilfe.

Die Aktualität war selbst bei den erfolgreichsten Apps (z.B. Google Maps, Facebook, etc.) sehr langsam.

Die Kaufapps wichen teilweise im Funktionsumfang ab (Navigon Navi-Software). Dafür war der Preis dann bei Amazon günstiger. Man musste also höllisch aufpassen und vergleichen, ob sich das vermeintliche Angebot lohnt. Gerade bei Navi-Programmen erwarte ich eine zeitnahe Aktualisierung. Hier dauerte es teilweise Monate, bis sich etwas tat.
 
@masterjp: Also Navigon ist kostenlos, nutze ich schon lange mal sehen wie lange es noch läuft.
 
Amazon Underground diente nur dazu Daten zu sammeln und Nutzer auszuspionieren. Was diese App an Berechtigungen will ist nicht mehr feierlich. gut so!
 
Und was ist dann mit Amazon Video?! Schließlich kann man die App nur über Underground laden.
 
@mgutt: Da wird sicherlich eine eigenständige Amazon Video App kommen...
 
@mgutt: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.amazon.avod.thirdpartyclient&hl=de
 
@mgutt: also ich hab die aus dem Play Store geladen
 
Sowie wie ich die Originalmeldung gelesen habe,wird nur das "Amazon Underground Actually Free Program", also das eine Auswahl von kostenpflichtiger Apps für lau gibt und Amazon dann die Entwickler bezahlt eingestellt.

Ab dem 31.5 wird keine neuen Apps mehr in diesem Programm geben.

Im Sommer können bei normalen Android-Geräten einmal installierte Apps aus diesem Programm nicht erneut runtergeladen werden, bei den Fire-Geräten geht das bis 2019.

Der Appstore von Amazon als ganzes wird nicht eingestellt sondern nur das o.g. spezielle Programm.
 
@ibecf: Genau das sagt die News doch?
 
Ich habe nicht mehr was im Underground App Store gekauft, seit ich festgestellt habe, dass die Apps die ich gekauft keine Updates mehr bekommen im Vergleich zu Google Play. Schade trotzdem, nun sind Google und Apple Store Monopole :-(
 
@leander: Ja, etliche Apps bei denen waren oder sind alles andere als aktuell. Das ist auch für mich der Grund weswegen ich diesen Appstore ausschließlich zum runterladen von Prime Video nutze.
 
naja da gab es halt ein zwei echt gute sachen alle paar monate mal was neues großes und sonst halt nur müll. oder müll ähnlich. navigon war wirkich das einzige gute
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr : Acer Gaming Monitor: Acer Gaming Monitor
Original Amazon-Preis
902,43
Im Preisvergleich ab
889,00
Blitzangebot-Preis
749,00
Ersparnis zu Amazon 17% oder 153,43

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

Derzeit keine Angebote im Preisvergleich