Ineffizient und veraltet: Große Linux-Distro nimmt Abschied von FTP

Das betagte FTP-Protokoll erfreut sich bei vielen Internet-Nutzern noch immer großer Beliebtheit. Es gibt aber auch andere Sichtweisen. Das Entwickler-Team der Linux-Distribution Debian kündigte nun beispielsweise an, die eigenen FTP-Server im ... mehr... Daten, Datenvisualisierung, Matix Bildquelle: Free for Commercial Use / Flickr Daten, Datenvisualisierung, Matix Daten, Datenvisualisierung, Matix Free for Commercial Use / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gute Entscheidung und Nutzer freundlich ist es allemal.
 
@Freddy2712: Dem Nutzer dürfte doch ziemlich egal sein ob er seine ISOs und Pakete per FTP oder HTML zieht.
 
Wenn größere Mengen der Nutzer, die sich eine an Profis richtende Distribution wie Debian herunterladen nun schon zu unfähig sind einen FTP-Client zu nutzen und die Debian-Admins einen FTP-Server zu schwer zu administrieren finden, dann legt das den Schluß nahe, dass inzwischen durch die beständige Nutzung von Spielzeug-Betriebssystemen wie iOS und Android zunehmend wohl auch die etwas fähigeren IT-Nutzer verkümmern. Traurig so etwas.

Vielleicht sollte ich allmählich bei einer alten Version von Debian GNU Linux bleiben -- nicht weil ich einen FTP-Client zu kompliziert zu nutzen finde, sondern weil ich den FTP-Server von Debian genutzt habe (das finde ich insbesondere beim Kopieren größerer Verzeichnisstrukturen viel angenehmer als http-Downloads) und zu befürchten steht, dass auch die Fähigkeiten der Debian-Entwickler sich irgendwann an das iOS- und Android-Level anpassen und ich dann wohl lieber meine eigene Distribution entwickeln werde.

Da ich keine Geräte mit iOS und Android verwende, sondern mit diesen immer nur kurz als Problemlöser in Berührung komme, wenn Verwandte, Freunde und Bekannte mit ihren iOS- oder Anroid-Geräten irgendwelche Schwierigkeiten haben, wird meine eigene Distribution nicht durch nachlassende IT-Fähigkeiten wegen der Nutzung bis auf Kleinkindlevel (Bei Youtube kann man Zweijährige mit einem iPad arbeiten sehen und die bringen da oft mehr zustande als mache Erwachsene heutzutage. Wer es nicht glaubt: Einfach einmal nach "iPad Baby" suchen.) übersimplifizierter Betriebssysteme beeinträchtigt werden. ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen