Google Maps merkt sich jetzt, wo euer Auto steht

Google hat die mobilen Ausgaben seiner Navigationslösung Google Maps mit einer neuen Funktion versehen, die dem Anwender helfen soll, auch in sehr belebten Gegenden zu seinem Auto zurückzufinden. Der Ansatz geht dabei sogar ein wenig über ... mehr... App, Google Maps, Parken, Parkplatz, Parking Bildquelle: Google App, Google Maps, Parken, Parkplatz, Parking App, Google Maps, Parken, Parkplatz, Parking Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also zumindest bei mir klappte das bisher schon mit Google Now recht gut und zuverlässig. Ich parke aber auch recht selten in Tiefgaragen oder Parkhäusern, brauchte also detaillierte Informationen noch nicht. Aber definitiv ein "nice to have"
 
Ab wann soll das verfügbar sein? Oder ist das wieder so eine Android 7 only Sache???
Auf meinem Handy geht's jedenfalls nicht... schade.
 
@Zonediver: Es geht um die App Google Maps, nicht um ein Android-Feature.
 
@noneofthem: JAAA KLAR! Worum solls auch sonst gehn - natürlich mein ich die App! Nur wenn ich bei mir den blauen Punkt anklicke, kommt was völlig anderes... ergo geht das (noch) nicht - Alter Schwede...
 
@Zonediver: Dann aktualisiere mal die App... Version 9.50.2
 
@Siniox: Das ist genau der Punkt... es gibt keine Aktualisierung - daher die Frage zu Anfang, ob das nur für aktuelle Systeme verfügbar ist.
 
@Zonediver: Android 4.3+ wird benötigt
 
Geil, definitiv wie für mich erfunden... Es gibt niemanden der es schafft so schnell zu vergessen, wo jetzt das Auto steht, als mich :P
 
@bear7: Das würde ich von einem Arzt abklären lassen.
 
@bloodhound: Ja aber...
Auch der Arzt weiss im Normalfall nicht wo das eigene Auto steht ;-)
 
@bear7: Dito, jeden Montag die gleiche Scheiße XD
 
Gibts für iOS in Apple Maps schon seit September (iOS 10). Sehr praktisches Feature.
 
Windows 10 mobil Karten hat dieses Feature seit Sommer 2016.
 
@wori: Die 5 User freuen sich auch bestimmt darüber.
 
Meine (Ex)Frau hat mal vergessen, wo ihr Auto geparkt war. Sie war aber der Überzeugung, es irgendwo in einer der 'üblichen' Seitenstraßen in der Nähe unsrer Wohnung geparkt zu haben. Also war es quasi weg. Wir haben es gestohlen gemeldet.
Drei Monate später für ich selbst im verzweifelten Suchmodus nach einem Parkplatz etwas weiter, weil alles zu war. Und? Da stand das Auto. Unberührt seit 3 Monaten :D
 
@Zumsl: Na das muss man erstmal bringen ....

Mein Auto habe ich nur einmal in Berlin an einem Neujahrsmorgen nicht wiedergefunden, da hatten es die Deppen abgeschleppt, weil es angeblich die Straßenbahn behindert hätte. Blöd nur, dass in den ersten 2 Stunden die Bahnen im 3-Minutentakt nicht behindert wurden. Irgendwann sehr weit nach Mitternacht hat dann wohl jemand die Lage anders beurteilt.
Immerhin hatten sie die Karre nur 3 Straßen weiter gestellt, war also zu Fuß zu erreichen und musste nirgends abgeholt oder ausgelöst werden, womöglich noch zu irgendwelchen Öffnungszeiten.
 
iOS geht sogar einen Schritt weiter und macht das automatisiert, sobald am iPhone Bluetooth aktiv ist und das iPhone mit dem Auto per BT gekoppelt war.
 
@roterteufel981: "Eine weitere Option ist die Automatisierung der Speicherung des Abstellorts. Ist das Smartphone über USB-Audio oder Bluetooth mit dem Fahrzeug verbunden, kann man auf Wunsch automatisch eine Speicherung des Parkplatzes durchführen lassen, sobald beim Aussteigen die Verbindung getrennt wird."

Google Now brauchte dafür überhaupt nichts. Es hat einfach gemerkt, das man nicht mehr fährt und hat den Parkplatz markiert.
 
@Siniox: Ja, wer zu Ende lesen kann ist klar im Vorteil.... Den nehme ich dann mal auf meine Kappe :-)
 
Wie bin ich nur in all den Jahren ohne Google ausgekommen und habe mein Auto ausnahmslos immer auf Anhieb wiedergefunden .... manchmal staune ich über mich selber, wie gut ich doch bin ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr WAVLINK USB 3.0 Laptop Docking Station für Tablets/Notebooks Universal Dock mit Dual HD Video Monitor Display DVI, HDMI, VGA, Gigabit LAN Ethernet, Audio, 4 x USB Ports, 2 x Ladeanschluss für PCWAVLINK USB 3.0 Laptop Docking Station für Tablets/Notebooks Universal Dock mit Dual HD Video Monitor Display DVI, HDMI, VGA, Gigabit LAN Ethernet, Audio, 4 x USB Ports, 2 x Ladeanschluss für PC
Original Amazon-Preis
86,68
Im Preisvergleich ab
86,68
Blitzangebot-Preis
73,67
Ersparnis zu Amazon 15% oder 13,01
Im WinFuture Preisvergleich