Galaxy S8: Auf dem Weg zu erfolgreichstem Samsung-Phone aller Zeiten

Das Galaxy S8 ist auf dem besten Weg zum Megahit: Das aktuelle Topmodell von Samsung hat in Tests viel Lob abbekommen und das kommt auch bei den Kunden wohl bestens an. Für offizielle Verkaufszahlen ist es zwar noch zu früh, laut dem koreanischen ... mehr... Samsung, Galaxy S8, Galaxy S8+ Samsung, Galaxy S8, Galaxy S8+ Samsung, Galaxy S8, Galaxy S8+

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Den verstehe ich nicht:
"Im Vergleich zum Vorjahrestopmodell Galaxy S7...[]...kann man sich laut Baxter über einen Zuwachs von 30 Prozent freuen, damit ist das Gerät das beste der Koreaner aller Zeiten. Gemeint sind beide Versionen des Samsung-Flaggschiffs, also Galaxy S8 und Galaxy S8+."

Wurde jetzt S8 und S8+ nur mit dem S7 (ohne Edge) verglichen? Oder sind die Zuwächse von S7 edge zu S8+ sowie S7 zu S8 beide bei 30%? Oder ist das alles nur eine Selbstbebauchpinselung von Samsung? :)
 
@RocketChef: Keine Ahnung, ich kann nur sagen: kaufen, kaufen, kaufen. Später gibt es keine mehr! S7 ist sowas von 2016...
 
@RocketChef: Danke für den Hinweis. War tatsächlich etwas unglücklich ausgedrückt. Gemeint war, dass sich S8 und S8+ zusammengezählt besser verkaufen als die S7-Varianten. Hab das geändert, sollte klarer sein. (Edit: Typo)
 
ich bleibe beim iPhone. Das S7 edge war ja ganz ok, aber irgenwann hat das edge genervt. Und bin in Sachen Finger Abdruck wohl zu altmodisch. der gehört nach vorne. ansonsten optisch sehr ansprechend das s8
 
@Unwissender2015: Muss ich dir zustimmen. Zumal die gerundeten Displays sehr teuer zu reparieren, da hab ich keine Lust drauf. Mir macht der Iphone Knochen nix, und ich finde auch das Finger Abdruckscanner auf die Vorderseite gehört. Wir sind halt oldschool. ^^ Mal abwarten ob das S8 auch explodiert *LOL*
 
@Unwissender2015: Der Fingerabdrucksensor gehört ja auch vorne hin und das weiß auch Samsung. Sie haben es ja versucht, aber nicht hinbekommen ihn im Display zu integrieren. Ich hoffe Apple geht nicht auch den Weg ihn nach hinten zu verlegen, denn auch sie werden vermutlich scheitern. Unter Steve Jobs wäre es jedenfalls ausgeschlossen gewesen, dass er nach hinten kommt, jetzt weiß man ja nie... Ich sag nur hervorstehende Kamera.
Dem Edge kann ich auch nichts abgewinnen. Sieht gut aus, aber ist total unpraktisch. Spiegelt die Gesellschaft ganz gut wieder. Die Handballenerkennung kann man in die Tonne treten.
 
@Unwissender2015: also ich habe ein Nexus 5x und da ist der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite mittig unter der Kamera. Optimal erreichbar, nach fast einem Jahr im täglichen Gebrauch wüsste ich nicht was daran pauschal so schlecht sein soll.

Zum S8, da finde ich die Position so neben der Kamera jetzt auch nicht optimal. Aber wenn man sich daran nicht stören "will", bin ich mir ziemlich sicher das man sich da ruck zuck dran gewöhnt hat
 
@JeffersonGER: hatte ein lg g5 . Da ist der auch mittig hinten platziert, sofort ohne zu schauen immer getroffen. Aber man muss das Gerät dafür leider immer in die Hand nehmen. Habe es dann ohne Sperre benutzt.
 
@Unwissender2015: Der Scanner auf der Rückseite war für mich der Grund es nicht zu holen. Hoffe das Note 8 hat das besser gelöst wenn es kommt
 
@Unwissender2015: das hat nichts mit altmodisch zu tun, vorne ist für den praktischen Nutzen einfach die logische Platzierung. Kann ja verstehen, dass Samsung aufgrund des Displays den Fingerabdrucksensonsor nach hinten verlegt hat. Aber neben die Kamera? Wie kommt man auf diese Idee? Es ist als wollte Samsung einem damit die anderen Unlock-Features aufdrängen (Gesichtserkennung, Irisscan)
 
@FuzzyLogic: Ich kann mir vorstellen, dass das technisch bedingt ist. Immerhin sind dort auch schon Löcher für zB die Kamera. Der Pulssensor vom S7 ist ja auch genau so unglücklich neben der Kamera platziert.
 
Lustig, verkauft sich wie geschnitten Brot ... dabei schreien doch so viele (auch in den Kommentaren hier), dass alles jenseits von 5,5 Zoll viel zu groß sei und dass das keiner kaufen würde.
 
@balthazar: Naja, 5,5" Zoll bei flachem Display und 16:9 Format ist was anderes als 5,5" bei gebogenem Display mit 18,5:9 Format.
 
@balthazar: Alle schmipften auch über Windows Xp und ein Jahr später wollte es keiner mehr abgeben. Ist doch immer so; etwas verändert sich und ist schrott, dann ist es gewohnheit und plötzlich ganz toll.
 
Ich finde es immer wieder faszinierend, das man es schafft jedes Jahr mehr und mehr zu verkaufen. Irgendwann müssten die Leute doch zufrieden mit ihrem aktuellen Gerät sein und überhaupt kein neues Gerät mehr brauchen? Im Grunde hat sich seit Jahren auch praktisch nichts mehr geändert.
 
@L_M_A_O: Zufrieden sind viele leider nur, wenn sie das jeweils aktuellste Modell ihr Eigen nennen und herumzeigen können.
 
@L_M_A_O: unzufrieden ist die Konkurrenz die immer weniger Telefone profitabel verkauft weil Samsung fast die gesamte Nachfrage in diesem Preissegment bedient.

Apple kassiert 90 Prozent der Gewinne und Samsung die restlichen 10 Prozent im gesamten Smartphone Markt. Die anderen arbeiten nur kostendeckend.
 
@L_M_A_O: Naja ist halt so ein gesellschaftliches Ding - es wird ja immer suggeriert und via Werbung vermittelt das man etwas neues braucht und das zieht halt bei vielen. Und wenn die eigene Peer-Group dass dann eben auch irgendwie untereinander "auslebt" entsteht eben auch noch eine Gruppendynamik "wie, du hast kein aktuelles modell!?" und noch mehr Leute kaufen. Von brauchen kann hier in den meisten Fällen überhaupt keine Rede sein :)
 
@L_M_A_O: Gleiches denke ich mir bei Autos.
 
Also ich hab das Ding letztens im Media Markt angefasst, das knopflose Design ist schon sehr geil. Aber die Temperatur, die das Teil hatte, nur vom Abspielen des Video Bildschirmschoners, da bin ich mal im Sommer sehr gespannt auf die Berichte von Geräten, die sich ständig abschalten.
 
Samsungs letztes Handy ist wohl in dem Fall das Galaxy S8, weil : "Auf dem Weg zu erfolgreichstem Samsung-Phone aller Zeiten" ???

Warum nicht korrekterweise "Auf dem Weg zum bisher erfolgreichsten Handymodell" ???

"Aller Zeiten" suggeriert ja dass nichts besseres mehr kommen kann.
Genau derselbe Blödsinn wie "Flaggschiff Handy"

Sorry ich weiss.. Klugscheisserei.. aber ich finds dennoch gruselig.
 
@nasabaer: Genauso wie "Das beste Windows aller Zeiten" bei Microsoft.
 
Ist mit Sicherheit kein schlechtes Gerät, allerdings würde ich gerne wissen wer diese 30% sind. Sind das Endkunden die das Gerät wirklich kaufen oder Händler (Provider etc.) bei denen das Gerät erst noch an den Kunden verkauft werden muss?
 
@P-A-O: Die meisten Händler/Provider haben die Dinger auf Kommission.
 
Nach einigen Berichten im Netz soll es Probleme geben mit älterem Originalzubehör von Samsung. Schaut mal bei Giga Android rein. Entweder ist das Zubehör kaputt oder Samsung will wie Apple die Kunden schröpfen. Genauso wie mit der Bixby-Taste den Leuten auf den Sack gehen. Ich bleib Skeptisch. Hab bisher noch niemanden mit dem S8 gesehen. Eher laufen die Leute mit älteren Mittelklasse Android-Handys herum.

Ich selbst setze nur noch auf Handys mit offiziellem LineageOS Support.
 
Das S8+ ist das beste Smartphone was ich je hatte. Und ich habe schon fast alle durch.
 
@JacksBauer: Die 12 ist die beste Zahl. Und dabei habe ich schon 2 mal bis unendlich gezählt!

Was ich damit sagen will: Wie willst du von den gefühlt Zwölfundrölfzigtausend Smartphones schon fast alle durch haben? Holst du dir seit 10 Jahren jeden Tag ein neues oder wie darf man das verstehen?
 
@Fekal: Ne, aber ich teste nebenbei seit 11 Jahren für einen großen Blog sämtliche Geräte.
 
@JacksBauer: Ah ok, dann will ich nichts gesagt haben. Schön, dass das S8 so positiv heraus sticht. Hätte ich mir nicht letztes Jahr erst ein iPhone 7 gekauft, hätte ich mir das S8 auch näher angeguckt.
 
@Fekal: naja, 99% kannst du schonmal abziehen weil die hardware nicht top ist. Bestes Smartphone muss ja auch beste hardware (zum Zeitpunkt des releases zumindest) bieten.
 
Oh Mann, die Leute haben echt noch zu viel Geld.
 
@Massaka01: 40 Euro im Monat...? Das geben einige für Alkohol am Abend aus.
 
@JacksBauer: Na sicher. Macht ja auch Spaß, mit den Freunden mal so richtig einen Zischen zu gehen. Viel mehr, als immer dämlich aufs Smartphone zu glotzen. Dazu noch schön eine rauchen, herrlich! Nebenbei kann man sich ja - wenn man denn unbedingt will - trotzdem noch ein Smartphone kaufen, warum nicht?
 
@DON666: Warum, geht doch beides? Das Smartphone kostet doch nur einmalig "1 Euro *Sternchen*" ;-)
Nervig wirds nur mit den ganzen Verträgen und Handynummern, die sich so ansammeln. Uff, ganz schön anstrengend ;-)
 
@DON666: Das ist bei mir 30 Jahre her das ich das gemacht habe. Heute kann ich auch ohne Alkohol Spaß haben und rauche lieber 2x im Jahr ne Tüte um zu entspannen.
 
@JacksBauer: Nee, vor 30 Jahren konnte ich mir das noch nicht leisten, da haben wir immer ein Bier bestellt und das Glas dann unterm Tisch aus dem Rucksackvorrat aufgefüllt... ^^
 
@DON666: Der gute Studententrick der geht immer :)
 
@JacksBauer: Sorry, ich rechne nie in Verträgen (Hab Prepaid) ich sehe hier nur den nackten Preis von gut 800€.
 
@Massaka01: Denke ich mir immer wieder wenn ich Raucher sehe.
 
@Massaka01: Für viele ist ein Smartphone ein Gegenstand, der praktisch ständig benutzt wird. Da sind 800€ auf 2 Jahre gerechnet nicht gerade viel. Zumal man das Gerät danach noch gut weiter verkaufen kann. Da kenne ich andere Leute, die sich nen Thermomix gekauft haben und 2 mal benutzt haben...
 
@FatEric: das ist auch immer mein Argument. Es will mir nicht in den Kopf, wieso Leute an einem Gerät sparen, dass man praktisch jeden Tag in der Hand hält...
 
@bronko2000: Was heisst sparen für dich? Es gibt einen Unterschied zu sinnvolle Investition und unnütze Geldverschwendung. Ich zum Beispiel habe ein Honor 8, was ganz sicherlich kein schlechtes Gerät ist. Bezahlt habe ich 280€. Mehr würde ich im Leben nicht mehr für ein Handy ausgeben. Heutzutage steht die Leistung einfach nicht mehr im Verhältnjs zum Preis.
 
@bronko2000: Weil ein günstigeres die gleiche Funktion hat? Android bleibt Android und die Apps laufen auch auf einem XY Gerät aus 2016 vernünftig.

Ich fahre jeden Tag Auto, muß ich mir nun deswegen ein 100.000€ Auto kaufen?
 
@FatEric: Vor allem habe ich den Vertrag eh seit 15 Jahren und hat sich auch nicht erhöht der Preis.
 
@JacksBauer: Die Leistung vermutlich auch nicht
 
@bebe1231: Doch, hab 50GB LTE, Flat für Telefongespräche und das S8+ für 40 euro.
 
@JacksBauer: Bei o2 nehme ich an, oder?
 
Fingerabdruckscanner auf der Rückseite? Und was ist, wenn ein Cover drüber ist? Für mich ein No Go.
 
@Large:... und was ist wenn im cover die fläche des fingerabdruckscanners freigelegt ist? alter alter ab und zu würde ein bisschen denken schon gut tun ...
 
Zukunft wird kommen

neues Call of Duty, XBox Scorpio und Gslaxy S9 Randlos.
 
Für die gleiche Leistung kriege ich bei China Handys Huawei für 499€.
Kostet ja nur die Hälfte. Nur wegen bekannten Markenname Made in.... ist nur dem Geldbeutel und überteuert.
Technisch sind viele Smartphones fast identisch genauso schnell und gut wie Apple und Samsung.
 
Ja, kauft das S8 in Unmengen! Bitte bitte!
Dann fällt der Preis für das angepeilte S7 *GGGGGG*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles