Yandex knackt Google-"Monopol" auf App-Vorinstallation unter Android

Der Internetkonzern Google hat sich in Russland mit den Wettbewerbsbehörden und dem Suchmaschinenanbieter Yandex darauf verständigt, dass es bei den in dem Land vertriebenen Android-Smartphones keine Hürden für die Vorinstallation der Apps ... mehr... google suche, Android Suche, Google Suche Android google suche, Android Suche, Google Suche Android google suche, Android Suche, Google Suche Android

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich verstehe immer noch nicht das Problem. Den Anbietern steht es ja völlig frei auch einen anderen Store zu verwenden um sich nicht an Google binden zu müssen. Das was sie da wieder veranstalten ist doch wieder reine Rosinenpickerei.
Komischerweise hört man in dem Bereich in letzter Zeit von Microsoft nichts mehr, obwohl das ja immer noch genau so läuft wie bei Google und den Smartphones.

Irgendwie wird da immer mit zweierlei Maß gemessen.
 
@Johnny Cache: naja wenn jeder kleine da seinen store hat ist erstens das Problem der auswahl und 2. dass wenn der store flöten geht dass dann kaufapps weg sind.
 
@My1: Mal isses zu wenig, mal zu viel Auswahl. Man kann es eben nicht jedem recht machen.
Daß die Apps dann weg sind ist leider klar. Von daher ist es womöglich besser das auf mehr als nur einen Store zu verteilen?
 
Der Yandex Browser ist nichtmal so unbeliebt dort auf Desktops: http://gs.statcounter.com/browser-market-share/desktop/russian-federation/#monthly-201603-201703

Mal sehen, wie es sich mobil auswirkt. Denke wird nichts Dramatisches ändern. Der mobile Yandex Browser ist ungefähr gleich beliebt wie der Samsung Browser (Was immer das für einer ist)

Ist für Yandex eher interessant, dass dadurch vielleicht noch mehr User die Yandex-Suche nutzen.
http://gs.statcounter.com/search-engine-market-share/mobile/russian-federation/#monthly-201603-201703
 
Yandex Mail ist jedenfalls (obwohl bislang nur englische Oberfläche) sehr gut. Ich nutze es mittlerweile da ich nicht will dass alles bei Google konzentriert ist. LandKarten-Funktion ist die von Bing sehr gut. Suche nehme ich duckduckgo (anonymisierte Google-Ergebnise). Achja und den Android-Launcher von Yandex nutze ich noch.
 
Ich finde das eine Frechheit.
Wer entwickelt den Android weiter?
Yandex bestimmt nicht.

Ich an Googles Stelle wäre keinen Deal mit denen eingegangen.
Sollen sie ihr beschissenes Yandex benutzen, dann war's das aber auch mit den Zugriff auf den Google Play Store.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:15 Uhr Prime Angebote, HIFI WALKER T1 wirklich kabelloser Bluetooth-KopfhörerPrime Angebote, HIFI WALKER T1 wirklich kabelloser Bluetooth-Kopfhörer
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
59,99
Blitzangebot-Preis
25,49
Ersparnis zu Amazon 58% oder 34,50
Im WinFuture Preisvergleich