Fire TV bekommt Support für Alexa: Firmware-Updates für TV und Stick

Amazon startet für Amazon Fire TV und den Fire TV Stick Firmware-Updates. Versorgt werden jetzt sowohl die aktuelle als auch die erste Generation der Streaming-Geräte. Das Update bringt die Software auf Version 5.2.4.1. mehr... Fire TV, Fire TV Stick, HDMI Stick, Chromecast Alternative Bildquelle: Amazon Fire TV, Fire TV Stick, HDMI Stick, Chromecast Alternative Fire TV, Fire TV Stick, HDMI Stick, Chromecast Alternative Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann man damit dann endlich seinen FireTV auch über Amazons Echo steuern? (Ich habe hier alles auf einer Logitech Harmony, nutze also die original FireTV-Fernbedienung nicht mehr)
 
Mein Stick findet kein Update :(
 
@knallermann:
Wird vielleicht in Wellen verbreitet. Wie bei Handys.
 
@knallermann: Amazon verbreitet Updates immer in Wellen. Kann paar Wochen dauern
 
@knallermann: Meine Box hat auch noch nix (aktuelle japanische Version mit deutschem FireOS drauf installiert...)
 
Heisst das dass die Wanze im Stick selbst schon installiert ist, oder steckt sie in der Fernbedienung?
 
@rallef: das Micro ist in der Fernbedienung die Software im Stick.
 
@rallef: mimimimimimi dann kauf es nicht, Problem gelöst.
 
@rallef: Man muss dann immer noch einen Knopf drücken, der das Mic aktiviert. Im Gegensatz zum Echo hört der FireTV NICHT permanent mit.
 
Apropos fire tv stick: Als bisher unbeleckter in Richtung Streaming: Fire TV Stick von Amazon oder Google ChromeCast? Pros/cons?
 
@scar1: ChromeCast: So weit ich weiß, brauchst du immer ein 3. Gerät. das Heißt der ChromeCast kann nicht selber streamen, sondern du brauchst ein Smartphone, PC, Laptop, etc. mit dem du AUF den ChromeCast streamen kannst. Der Fire TV Stick braucht kein extra Gerät.
 
@happy_dogshit: hmm, ok, danke. dann hab ich das in der Eile wohl falsch verstanden. ich dachte, der chromecast hätte die apps wie Netflix etc.. auch drauf... separates gerät sollte vermieden werden, bzw. könnte ich dann auch von meinem Surfacetablett auf den Miracastdongle schicken. Dann wohl doch der FireTV...
PS: bewertung nicht von mir.
 
@happy_dogshit: FireTV Stick & Die App "WebVideoCaster" für Android und du brauchst kein Prime. Mit der App suchst du den passenden Stream (YouTube & Streamcloud funktionieren blendend) und die App schickt sehr komfortabel den Stream zum Stick so das es direkt vom Server des Streamdienstes, ohne das es erst vom Smartphone gestreamt werden muss. Die App weist quasi den Stick an bitte Stream XY abzuspielen. Mittlerweile beste Möglichkeit die es gibt, in meinem Augen. Wenn man noch auf dem Android Gerät einen Werbefilter installiert hat, ist man übrigens auch komplett werbefrei.
 
@scar1: Auf dem FireTv kannst du Apps deiner Wahl installieren wie Kodi oder Perfect Player. Gerade für IPTV sehr gut, wobei der Stick bei IPTV bei unkomprimierten 1080i Probleme hat, da lieber die Box nehmen.
 
@JacksBauer: ok, danke für die Info. ich war unter der Annahme, dass der chromecast auch selber die Apps drauf hat. Dann wird es wohl der firestick (oder box)...
 
Also hab die erste Version vom stick, und die Performance war schon manchmal so lala.... Aber mit der neuen Oberfläche ist es teils sooooooo langsam. Man drückt nach rechts... Nix passiert.... Nochmal... Nix passiert.... Dann plötzlich lädt der Stick nach und glaubt ich hätte 10mal gedrückt. Andauernd. Werde den neuen stick mal holen. Hoffe der ist lag frei performant
 
@RM_Monday: Ich habe mir vorgenommen keinen Stick mehr zu kaufen. Die Performance der Sticks ist mir zu gering. Kann deine erfahrung nur bestätigen, bei mir ist es genau so. Wenn das nächste mal im Angebot, wird ein weiterer FireTV gekauft.
 
@RM_Monday: Wenn es dank der neuen Oberfläche noch langsamer ist warum sich nicht statt dessen bei Amazon beschweren? Solche durch Software herbeigeführte Obsoleszenz darf einfach nicht sein. Wenn der Stick zu schwach ist dann sollte die neue Software entweder verbessert werden das es dort funktioniert oder sie sollten die Reißleine ziehen und es dann einfach nicht dafür rausbringen.
Vielleicht hilft aber auch erstmal ein Werksreset um die Performance zu verbessern?
 
@RM_Monday: Das ist bei mir auch so. Aber nur am Anfang, wenn der Stick noch "hochfährt".

Nach ca. 30 - 60 Sekunden läuft das Ding auch mit der neuen Software geschmeidig. Anfangs gab es diese "Bootzeit" jedoch nicht. Das fing vor ca. 3 - 4 Monaten an. Mir aber egal. Ich habe für das Teil mal 10 € bezahlt und bin insgesamt noch immer zufrieden. So what....
 
kann ich dann mit meiner Fire-Fernbedienung sprechen ? Wie z.B. Alexa, mach mir die nächste Folge an !
Alexa: ja Meister, dein Film wird sofort abgespielt.
Ich: Alexa, Pause
Alexa: ja Meister
Kann Alexa Film pausieren, danach Play im Fire TV ?
Befehl "Alexa Stop habe ich schon unendlich oft bei den Youtubern gehört und der größte Trottel auf Youtube "Gronkh" hat diesen Lautsprecher und bringt nur Mist über Alexa, da kann ich mir sein Gelaber stundenlang anhören und ich finde keine Antwort.
 
@leander: Ich möchte dir gerne helfen. :D Ich bin mir nur nicht ganz sicher ob es sich um ein bashing oder ein ernst gemeintes Kommentar handelt.
 
@pr!nz3nroll3: ich habe Hilfe bekommen von Gronkh https://www.youtube.com/watch?v=SOuoPLfS2HY
Mein Kommentar war ernst gemein, kein bashing.
Deshalb habe ich mir mal das Echo bestellt. Vielleicht werde ich später hier was dazu schreiben
Edit 24.04.17 nun habe ich mir 3 x Echo Dot dazu bestellt
Edit: habe die Echo Dot Teile wieder zurückgeschickt weil wenn ich zu viele solche Geräte habe verliere ich den Überblick und teuer ist es auch. Aber Amazon Echo habe ich behalten und "Alexa" findet jede Musik die ich suche. Sogar bei Tunein-Radio findet sie Sender die ich noch nie mit Handy gefunden habe. Geiles Teil
 
@leander: VoxCommando kann so was. Nur muss man alles selbst programmieren.
https://www.youtube.com/watch?v=g_MzQ_V52go
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

Derzeit keine Angebote im Preisvergleich