Apple soll True Tone-Displays vom iPad nun auch für iPhones planen

Apple soll einem Analysten-Bericht zufolge planen, die kommende iPhone-Generation ab Herbst mit True-Tone-Displays auszustatten. Die Technologie für die sogenannten True Tone-Displays nutzt Apple bereits seit vergangenem Jahr bei den iPads. mehr... Apple, Iphone, Ipad, Farben, True Tone Display, Umgebungssensor Bildquelle: Apple Apple, Iphone, Ipad, Farben, True Tone Display, Umgebungssensor Apple, Iphone, Ipad, Farben, True Tone Display, Umgebungssensor Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wäre ja eigentlich nur Logisch.
 
Hat man mal wieder ein neues Wort (True-Tone) fürs Marketing was es bei anderen Sachen schon länger gibt. Retina war ja auch ganz was neues.
 
@Paradise: welche Tablets / Smartphones orientieren sich denn bisher am Licht und richten ihre Farbdarstellung danach? Es geht nicht um automatische Einstellung der Helligkeit. .
 
@Balu2004: Also mein OnePlus One von 2014 richtete z.B. den Kontrast und die Farben nach dem Licht ein.
 
@floerido: also mein OnePlus 3 von 2016 nicht, komisch
 
@AlfredoTorpedo: Da läuft ja auch ein anderes OS drauf.

COS hat einen Sunlight Enhancement Modus.

https://forums.oneplus.net/threads/sunlight-enhancement-in-display-and-lights-38r.139497/

Bei dir läuft OxygenOS.
 
Ich würde mir wünschen, dass Apple auf Oled Bildschirme setzt anstatt weiterhin krampfhaft an LCD Panels festzuhalten
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen