Nintendo Switch bekommt neue, aber wenig aufregende Firmware 2.1.0

Die neue Nintendo-Konsole ist demnächst einen Monat auf dem Markt und nun hat sie ihr erstes Firmware-Update bekommen, sieht man vom größeren Day-1-Patch einmal ab. Allzu viel sollte man sich von Version mit der Nummer 2.1.0 aber nicht erwarten, ... mehr... Nintendo, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, Mario Kart, Mario Kart 8 Deluxe Nintendo, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, Mario Kart, Mario Kart 8 Deluxe Nintendo, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, Mario Kart, Mario Kart 8 Deluxe

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich wusste es ja vorher. Nach dem wirklich herausragenden Zelda ist jetzt die Durststrecke ganz schön lang. Ich werde meine Switch wohl bis zu Mario kart nicht mehr anfassen.
 
@Matico: In Zelda gibt's aber doch sicherlich noch einiges zu tun, oder bist du Speedrunner?
 
@DON666: Ja, da gibts noch ein bisschen was zu tun. Ich habe da nun auch schon sehr viele Stunden verbracht. Speedrunner ist was anderes. Ob ich mir wirklich alles angucken muss, da bin ich wohl nicht der Typ für. Wie gesagt, ist kein mimimi ich wusste es vorher.
 
@DON666: Also, alle Schreine, alle Rüstungen und (vermutlich) die besten Waffen habe ich.
Jetzt gibt es für mich nichts mehr wirklich zu tun, als Ganon immer wieder auf die Mütze zu hauen.
 
@Matico: mario, das FIFA Soccer von Nintendo =D alle jahre wieder und weit weg vom spielspaß der SNES Versionen =D
 
@veraeppelt: Ich fand die Version für den N64 am Besten - alleine schon weil man den zu viert spielen konnte. :)
 
@Matico: Gut zu wissen. Ich spiel alle paar Tage mal mit dem Gedanken mir eine zu holen. ABER man kriegt sie ja eh nirgends (für den Startpreis).
 
@Matico: Ich würde mir Snipperclips ansehen. Macht echt Spaß wenn man zu zweit ist. Alleine habe ich es aber noch nicht gespielt.
 
"Optimierung der Nutzererfahrung" ist auch nur eine schlechte übersetzung aus dem englishen...das bedeutet im it-bereich nix anderes als telemetrie...also auf gut deutsch: nach-hause-telephoniererei...
 
@Rulf: Nein, nicht Henne und Ei verwechseln. ;)
 
Die werden wohl schnell das Webkit Exploit gepatched haben, damit die ersten Versuche in Sachen Homebrew gleich wieder eingedämmt werden.
 
@BurnedSkin: Haben sie. "Verbesserung der Nutzererfahrung" Ist Nintendos und Sonys Formulierung für "wir haben nen exploit gepatcht und das ist gut für dich weil isso!"
 
@Darkcloud: Es ist ja auch gut für uns weil dadurch möglichst viele Menschen die Spiele kaufen statt sie zu "klauen". Und das liefert uns mehr und bessere Spiele.
 
@Darkcloud: Wärs besser man würde sowas offen lassen um Cheatern und Raubkopierern die Türe zu öffnen?
 
@picasso22: Du hast Recht. Man schaut sich die Wii an mit zahlreichen Möglichkeiten, Raubkopien über Programme wie USB-Loader und Co zu nutzen oder die Wii U mit dem WiiU USB Helper, wo nicht einmal Aufwand betrieben werden muss, um etwas in der Art herunterzuladen und verwenden zu können. Ich denke, so etwas muss es bei der Switch einfach nicht geben. Nintendo macht es diesen Leuten sonst oft zu leicht.
 
Eventuell Placebo-Effekt, aber auf reddit sagen einige Nutzer, dass das WLAN besser funktionieren soll (in welcher Hinsicht auch immer, aber da hatten einige wohl Probleme mit) und dass bspw. Zelda nun ein klein bisschen weniger Framedrops hat. Kann aber auch Einbildung sein. "Dank" Nintendos spärlichen Angaben kann man da ja nur mutmaßen...
 
Liebes Winfuture-Team, zu jedem kleinsten Android Update Word berichtet, dass es das neueste und beste ist und es so unglaublich viele Änderungen gibt, die meiner Meinung nach mal einfach keinen neuen Buchstaben rechtfertigen.
Wieso dann so eine 'negative' Überschrift für Nintendo?
 
@gonzohuerth: Edit: vielleicht ist Android das falsche Beispiel, Chrome oder Firefox treffen es da vielleicht besser
 
Der 2.1.0 Patch würde vorher gar nicht angekündigt, wie können die Nutzer sich da von diesem Update die VC erhofft haben? Und sind diese "vielen Benutzer" überhaupt? In den deutschen Nintendo-Foren habe ich jedenfall keinen einzigen Benutzer getroffen, der ein VC Release, oder überhaupt ein Update im März erwartet hat.
Was die Versionsnummern angeht, naja, die Zeiten in dem diese etwas über die Anzahl oder den bedeutungsgrad der Neuerungen aussagen sind ja erst seit 8 Jahren oder so vorbei, das muss man noch nicht mitbekommen haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:45 Uhr Full HD mit NachtsichtFull HD mit Nachtsicht
Original Amazon-Preis
78,98
Im Preisvergleich ab
78,99
Blitzangebot-Preis
67,14
Ersparnis zu Amazon 15% oder 11,84
Im WinFuture Preisvergleich