Neues iPhone 8-Feature: Apple soll an AR-Kamera-Funktion arbeiten

Bisher hat sich Apple in den Bereichen der Augmented Reality noch zurückgehalten. Laut einem Bericht plant der Konzern jetzt aber, mit der Kamera des iPhone 8 in den Zukunftsmarkt der ergänzten Realität einzusteigen. Auch eine AR-Brille soll geplant sein. mehr... VR, Augmented Reality, 3d, Augmented-Reality, AR, Magic Leap Bildquelle: Magic Leap VR, Augmented Reality, 3d, Augmented-Reality, AR, Magic Leap VR, Augmented Reality, 3d, Augmented-Reality, AR, Magic Leap Magic Leap

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wäre es nicht hilfreicher, nach Erscheinen des neuen Eierphones die Schlagzeile lauten zu lassen:

"Neues iPhone 8-Feature: Apple hat an AR-Kamera-Funktion gearbeitet" (so es wirklich dieses Feature im iP8 geben wird)

??
 
ROTFL....das o.g. Bild stammt ist das wirklich von Apple ?
Hm...sorry, aber das konnte ja schon Nokia vor 3-4 Jahren in " HERE LiveSight"
besser.

http://360.here.com/2014/11/26/looking-livesight-augmented-reality-state-art/
 
Die folgende Nachricht wurde bereits vor drei Wochen abgeschickt. Leider kann ich diese hier nicht mehr vorfinden. Ich werde versuchen, diese Nachricht möglichst genau neu hochzuladen, wobei es unwahrscheinlich ist, dass es annähernd so gut wird. Was ich erwähnen wollte:

Dies soll keine Hassbotschaft gegen Apple sein, aber soweit ich mich erinnern kann, gab es bereits ähnliche Funktionen bei anderen Geräten mehrere Jahre zuvor. Sony's "AR-Effekt-Kamera"-Anwendung, und anwendungen <b>von Drittenanbietern</b> wie das Nintendo 3DS und Sony's "InfoEye"-Kamerafunktion deckten bereits einen ähnlichen Funktionsumfang. Außerdem erinnert dieses Foto stark an einer Mischung aus Google Goggles und Google Maps.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Das iPhone 7 im Preisvergleich