BQ Aquaris X & X Pro: Premium Mittelklasse-Smartphones aus Spanien

Der spanische Hersteller BQ hat mit dem BQ Aquaris X und BQ Aquaris X Pro seine beiden neuesten Smartphones vorgestellt, mit denen man mit Preisen ab knapp 280 Euro auf Kundenfang gehen will. Die mit 5,2 Zoll großen Bildschirmen ausgerüsteten Geräte ... mehr... Smartphone, Android, bq, BQ Aquaris X, BQ Aquaris X Pro Bildquelle: BQ Smartphone, Android, bq, BQ Aquaris X, BQ Aquaris X Pro Smartphone, Android, bq, BQ Aquaris X, BQ Aquaris X Pro BQ

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hm, bq hatte ich bis jetzt noch nicht so auf dem Schirm. Klingt aber alles sehr interessant. Leider "nur" 5.2"... Muss gestehen, habe mich mittlerweile sehr an die 5,5" gewöhnt (meine Meinung), aber ansonsten liest sich das alles sehr gut. Bissel potenter als das Nokia 6 vom SoC her. Und auch gleich N 7.1.1, dann sollte das ja auch mit den seamless Updates klappen (für mich eins der wichtigsten Kaufkriterien).
 
@DioGenes: bq bietet derzeit das Meiste fürs Geld. Und der Support soll auch top sein. Außerdem pures Android ohne unnötiges Gedöns.
 
@chillah: kann nur zustimmen. Auf meinem M5 war lediglich eine BQ App, sonst nichts ausser den Google Apps. Und es bekommt regelmässig Updates, sogar 7.1 steht fürs zweite Quartal noch an.
 
Gibt es eigentlich noch die Ubuntu Phones von denen? Oo
 
@Clawhammer: Höchstens Restbestände, das selbe gilt für die offizielle Cyanogen Phones
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot