Nintendo Switch wurde mit Hilfe einer alten iOS-Lücke gehackt

Die neue Nintendo-Konsole Switch ist gerade einmal eineinhalb Wochen auf dem Markt und schon scheint es einem Hacker gelungen zu sein, die Verteidigungsmechanismen zu umgehen und in das Gerät zu kommen. Laut dessen Angaben ist das mit Hilfe eines ... mehr... Konsole, Nintendo, Hack, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, Nintendo NX, Jailbreak Bildquelle: Twitter/@qwertyoruiopz Konsole, Nintendo, Hack, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, Nintendo NX, Jailbreak Konsole, Nintendo, Hack, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, Nintendo NX, Jailbreak Twitter/@qwertyoruiopz

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Immer wieder der Wahnsinn, wie "sie" es schaffen.
 
qwertyoruiop? Hört sich nach meinem Bruder an
 
@wertzuiop123: Hab viel zu lang gebraucht um zu bemerken, dass dein Name scheinbar auf ähnlich Art und Weise erstellt wurde.
 
@andy01q: würde mir Gedanken machen
 
@wertzuiop123: mich wundert gerade, wieso du dich nicht "qwertzuiop123" genannt hast? War der Name schon weg?^^
 
@Wuusah: kA hab immer bei 'w' angefangen. Besser auszusprechen XD
 
@wertzuiop123: Red keinen Quatsch, der schreibt sich mit wertYYYY und du wertZZZZ, ich seid bestenfalls entfernt verwandt!
 
@wertzuiop123: und ich dachte eben noch wie kommt man auf so ein dummen namen... xD naja jeder wie er will haha
 
Jetzt Kopieren sie schon die "Lücken" von Apple ^^
 
@bear7: Da dies keine "abgerundeten" Sicherheitslücken sind, ist das völlig ok.
 
interessant wäre zu wissen wo dieser Hacker arbeitet? Und wenn er bei einem großen Unternehmen arbeitet, wovon man erst mal ausgehen sollte, welche Folgen dies in der Öffentlichkeit bewirkt?
 
@achtfenster: Sicher? Ich glaub eher, der wohnt unter einer Brücke. Wer in der üblichen Tretmühle gefangen ist, hat doch gar keine Zeit für sowas.
 
@DON666: Vielleicht arbeitet er ja in einer IT-Security-Firma? Die verdienen im Zweifel mit ähnlichen Dingen Geld bzw. lassen Ihre Mitarbeiter solche Sachen machen, um zu üben.
 
@Chiron84: Das wäre natürlich möglich.
 
Interessant wäre es für mich erst wenn Homebrew darauf laufen würde. Und das ist ja aktuell selbst bei der WiiU noch nicht wirklich der Fall.
 
@CrazyWolf: naja, das Spiel direkt vom Eshop auf die SD laden, SD Karte in die Wii U und per favlink im Broser den Homebrew Channel starten, app auswählen und dann das Spiel starten. So kompliziert wie es zu Anfangszeiten war, mit dem Server aufsetzen, Codezeilen ohne Ende usw ist es dann doch nicht mehr. Per Loadiine GX2 kannste sogar mittlerweile direkt in die Homebrew App starten und das Spiel auswählen und brauchst nicht erst in den Homebrew Channel. Der Einzige Nachteile den es bei der Wii U gibt ist halt das du immer Internet haben musst um den Channel zu starten durch den Webkitexploit. Mehr wird da auch nicht mehr kommen, da die Konsole tot ist.
 
@lurchie: Nein bei vielen Games muß kein HBC gestartet werden. Das war mal. Kannste direkt von USB starten. Gibt auch schon eine Methode für alle Games ohne Internet.
 
@CrazyWolf: Ist auch fraglich, ob es überhaupt mal so weit kommt. Dafür müsste es den richtigen Leuten wichtig genug sein, sich damit zu beschäftigen. Und solange die Switch von sich aus schon alle Anforderungen erfüllt, wird sich kein "Hacker" dran setzen Homebrew oder ISOs startklar zu machen. Wenn es aber die richtigen Leute darauf anlegen würde, wäre das Ganze nur eine Frage von wenigen Wochen.
 
So wie ich das lese ist es eher eine Lücke in WebKit als in iOS.
Sprich es hat zumindest mit Apple direkt nichts zu tun.
Die Methode ist im Prinzip die gleiche wie bei der Playstation 4.
 
@Thaodan: Die News generiert wohl leider mehr Klicks, wenn irgendwas mit IOS oder Apple in der Überschrift drin steht. :rolleyes: Vorlage für Basherei usw.

Würde da nur was mit Webkit stehen, wäre die News wohl für einige eher uninteressant - defakto weniger Klicks...

Soviel zu WinFuture und seine Follower. :D
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Ja, ist hier manchmal traurig mit den Überschriften.

Ich halte es auch für stark übertrieben wegen einer Lücke im Webkit direkt davon zu Sprechen, dass die Konsole gehackt sei.

Wenn Nintendo den "Browser" (was man eigentlich nichtmal so nennen dürfte) in eine vernünftige Sandbox gepackt hat, bekommt man von dort erstmal keinen Zugriff auf die übrigen Systemkomponenten.
Lücke hin oder her...
 
Darüber redet das Netz

Die Absatzzahlen der switch explodieren.
Dank... Apple*hahaha
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:30 Uhr KeySmart Pro | Kompakter Schlüsselbund mit LED Licht und Tile Smart Technologie Um Verlorene Schlüssel und Handy zu GPS Orten (2-10 Schlüssel)KeySmart Pro | Kompakter Schlüsselbund mit LED Licht und Tile Smart Technologie Um Verlorene Schlüssel und Handy zu GPS Orten (2-10 Schlüssel)
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
50,99
Blitzangebot-Preis
39,99
Ersparnis zu Amazon 27% oder 15