Samsung Galaxy S8 und S8+ im Größenvergleich mit iPhone 7 und Co.

Die nächsten Samsung-Topmodelle Galaxy S8 und Galaxy S8+ werden verhältnismäßig riesige Displays bieten, weshalb schon so mancher befürchtet, dass die Geräte insgesamt regelrechte "Klopper" sein werden. Doch ein neuer Leak zeigt, dass die neuen ... mehr... Samsung, Leak, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8, Samsung Galaxy S8+ Bildquelle: @OnLeaks Samsung, Leak, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8, Samsung Galaxy S8+ Samsung, Leak, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8, Samsung Galaxy S8+ @OnLeaks

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Man die dinger werden immer grösser.Habe da noch ein bollerwagen im Keller den werde ich dann mal wohl schonmal restaurieren
 
@x81Reaper: Die Display werden größer, die Geräte an sich kleiner. Ich finde diese Entwicklung gut
 
@EffEll: Sieht da oben aber anders aus... Mag sein dass das Display größer wird im Verhältnis... Aber das Gerät ansich wird ebenfalls größer... Sieht man eindeutig am S7 und S8 im Vergleich!
 
@Maggus2k: Ja, aber verglichen mit gleichen Displaygrößen ist´s dennoch das kleinste - das meinte ich
 
@EffEll: Ok, aber x81 meinte das mit Sicherheit so, wie ich es beschrieben habe ;)
 
@EffEll: Und wenn ich einen Fernseher mit rumtrage, habe ich das kleinste Gerät.. Verglichen mit der Displaygröße. ;)
 
@x81Reaper: Mein Galaxy S7 passt locker noch in die alte Hülle vom HTC One X und das war 4,7".
 
@P4ge_2:
HTC One X = 70x9x134mm
Galaxy S7 = 69x8x142mm

Wie kommst du darauf? Das Galaxy S7 ist fast 1cm länger!
 
@Maggus2k: Weil die Stoff/Leber Taschen immer einen µ größer bestellt werden.

Außerdem das HTC ist 4,7" und das S7 5,1" und wie du selbst schon geschrieben hast fast identisch groß.

Dies widerspricht einmal mehr der Aussage von x81, dass die Geräte immer größer werden.
 
@P4ge_2: Zwischen 4,7" und 5,1 liegt jetzt kein großer unterschied wenn du nicht einfach mal den cm unterschlägst... Klar werden die Ränder kleiner, aber nicht in solchem Ausmaße... Man hat jetzt kein 6" Display wo vorher ein 3" war...
 
@Maggus2k: Schau mal nach wie groß das erste iphone war und welche Maße es hatte.

Auf dem gleichen Platz bekommt man heute Randlos 5,5" (längenabhägig) locker unterbekommen.

Es geht doch immer noch um die Aussage, die Geräte werden immer größer. Und diese Aussage stimmt de facto nicht. JA es gibt Geräte weit über 6" die sind natürlich größer. Aber die breite Masse nutzt den Iphone 1 Raum nur effektiver aus als früher.
 
Ja, das iPhone 7+ ist für 5,5" riesig. Selbst die meisten normal gebauten 5,7" sind kleiner. Ich empfand das schon immer als Platzverschwendung was Apple da macht
 
Ein Vergleich mit der Breite wäre auch interessant gewesen. Erst ein breiteres Smartphone lässt sich schwieriger greifen und deshalb größer anfühlen als ein schmaleres. Die Höhe spielt dann nur bei der Bedienung mit dem Daumen eine Rolle.
 
@kadda67: Die Maße stehen doch überall dran, auch die Breite und es wird explizit darauf hingewiesen, dass das Galaxy 8+ schmaler als das 7+ ist.
 
Ich liebe Smartphones, das ist mein absolutes Hobby seit mehr als 10 Jahren. Allerdings war ich schon immer ein Tastatur-Typ und bin froh, dass es noch Nieschenprodukte wie das BlackBerry PRIV und jetzt das KEYone gibt. Nachdem ich mein importiertes Motorola Droid 3 aufgeben musste bin ich damals auf BlackBerry (Q10) und dann Classic umgestiegen. Jetzt freu ich mich, dass das KEYone bald verfügbar ist.

Die meisten anderen Smartphones finde ich schrecklich langweilig. Ich hoffe die Hersteller haben mal n bisschen Mumm und bringen mal wieder Smartphones in anderen Varianten. Slider usw. Das würde ich mir wünschen.
 
Hat den schon die Textilindustrie die Größe der Hosentaschen angepasst? :P
 
@Shurik: Herrenhandtaschen werden wieder modern ;)
 
Wer hätte gedacht, dass man gezwungen ist, ein iPhone zu erwerben, nur um ein Smartphone in einer normalen, angenehmen Größe zu haben?
 
@doubledown: Sehe ich leider auch so.. Die Leute die große Smartphones haben wollen, werden mit Modellen zugeschmissen, aber die die kleineren haben wollen, bekommen nichts mehr... Es gibt kaum noch gute Smartphone mit unter 5" Displays! Sehr traurig!
 
@doubledown: Leider wahr. Apple bietet hier als einziger Händler ein gutes und kompaktes Gerät an. Ich bin ja mal gespannt ob es irgendwann mal mehr Auswahl gibt... :/
 
@doubledown: So ist es... aktuell gibt es nur das Iphone SE in handlicher Größe,
Seit iPhone 6 ist das alles schrott was die Größe betrifft.

Ich hoffe das das 8er eine vernünftige Größe hat oder ein neues kleines SE rauskommt.
 
@doubledown: Wir müssen uns wohl damit abfinden das wir einer Nische angehören die die meisten Hersteller nicht mehr bedienen wollen. In das Apple-Lager wollte ich nicht wechseln, aber weiß bleibt überhaupt noch im Androidbereich ? Wenn Sony seine Compact-Reihe einstellt gibt es garnichts mehr.
 
@chris899: Dann nimm doch nen huawei lite die sind schön handlich und kosten nur den Bruchteil eines Iphones. Als Alternative kannste dir auch Motorala Ansehen klar die sind nicht so bekannt wie Samsung aber schlecht sind die auch nicht.
 
@timeghost2012: Als Samsung Alternative lasse ich die von dir genannten Geräte gerne durchgehen, da finde ich auch das BQ X5 Plus sehr interessant. Selbst als ehemaliger Samsung Fan würde ich kein Samsung Gerät mehr kaufen.
Aber handlich ist das für mich schon nicht mehr. In die Kategorie fallen bei mir Iphone SE oder die Sony Compact Reihe.
 
@chris899: Von der Haptik ist die A-Reihe von Samsung auch angenehm.
 
@floerido: Bei der A-Serie ist das Galaxy A3 2017 mit 4,7" noch in Ordnung. Leider nur mit 2GB Ram, was ich bei dem Preis zu wenig finde.
 
@chris899: Das A3 (2017) kostet etwa 300€. Das genannte iPhone SE bietet auch nur 2 GB RAM für fast 500€.
 
@floerido: Hat dafür aber iOS, welches von der Speicherverwaltung nicht mit Android vergleichbar ist.
 
@doubledown: Einfach über den Tellerrand schauen, es gibt mehr als die Oberklassegeräte. In der Mittelklasse bekommst du Einiges und für den Alltag stört die geringere Leistung auch nicht.
 
@floerido: Was gibt es den da in der Größe vom iPhone SE?
 
@L_M_A_O: in der Größe reicht doch das 3310
 
@AlfredENeumann: Are you kidding me? o.O
 
@L_M_A_O: Bei der Displaygröße reicht ja schon ein Low-End-SoC zum befeuern. Richtige Smartphone-Funktionen profitieren eigentlich immer von einem großen Display.

Ist eigentlich ein iPhone SE S oder ein iPhone SE2 geplant oder ist es doch nicht so beliebt, dass sich eine Fortführung der Reihe nicht lohnt? Also selbst in der Apple-Welt haben die Kunden den Wert von größeren Displays erkannt.
 
@floerido: "Richtige Smartphone-Funktionen profitieren eigentlich immer von einem großen Display."

Nö,das stimmt einfach nicht. Das SE lässt sich z.B. super bedienen, hat starke Hardware und kann sonst auch alles. Gerüchte über das neue iPhone SE2 habe ich jetzt noch nicht gehört, denken könnte ich mir jedoch erst nächstes Jahr, sodass dieses Jahr das Gerät nicht als Konkurrent gegen die eigenen neuen Produkte antritt.

"Bei der Displaygröße reicht ja schon ein Low-End-SoC zum befeuern."
Warum? Vielleicht will man ja das selbe machen was man bei den anderen Gerät auch tut?... Im Moment ist beim SE auch ein starker A9 verbaut.
 
oh das ist schon übel. klar die rundungen zählen mit von den man kaum was hat aber .... das iphone mit nur 5,5" genau so groß. aber das war ja schon immer ein problem beim iphone. eigentlich ist nur die software da gut das ganze gerät ist müll. ich hoffe das samsung aber beim edge viel mehr features auf die seiten legt. beim s7 edge ist da ja ein schlechter witz. außer das man nicht mehr mit 2 händen schreiben kann ohne dauernt Ü und Q in den wörtern zu haben bringt das quasi nichts.
 
@Tea-Shirt: Die Hardware ist besser als bei Android Geräten, das sage ich als absoluter Android Fanboy. Apple ist Samsung und Qualcomm einfach 1-2 Jahre voraus was die SoC angeht und beim Speicher sind sie auch ganz ganz weit vorne.
 
@fatherswatch: Das mag deine persönliche Meinung sein aber nicht die Realität, die ist eher genau umgekehrt.
 
@xenon-light: Und warum? Die Hardware ist doch im iPhone fantastisch, dazu eine gut optimierte Software und die Geräte sind immer schneller als die Android Konkurrenz.
 
Nicht mehr lange und die Geräte sind richtige Tablets mit Telefonie-Funktion.
 
http://fs5.directupload.net/images/170310/9lbfdnzm.png
 
Ich bin immer wieder unangenehm überrascht wie die Industrie die Wünsche der Kunden ignoriert. Wer will denn schon solche "Klopper" in der Hosentasche haben ? Wie schrieb ein User so schön:" Man wird regelrecht fast gezwungen ein iPhone zu kaufen um ein Handy in einer normalen "hosentaschentauglichen" Größe zu erwerben. Ich kaufe nur bis ca. 4,7 Zoll Geräte ( Sony xperia compact, Samsung A3 usw. ) Alles andere ist zu groß für normale Hosentaschen usw.
Ich will mit keiner "Herrentasche" in 80'er-Jahre-Stil rumlaufen.....nur um das Handy unterzubringen.
 
@snuffkin: Wünsche der Kunden? Glaubst du etwa Samsung haut einfach aus Spaß so große Geräte auf dem Markt? Die stecken Milliarden in Forschung und Marketing. Wenn der Markt nach kleineren Geräten rufen würde, würden sie diesen Rufen folgen aber dem ist nicht so, die Minderheit will kleinere Geräte, der Rest ist mit den Großen zufrieden. Ich weiß zwar nicht was du für Hosentaschen hast aber in meine passt ein Nexus 6P ohne Probleme rein
 
@snuffkin: Würsindesvölg!

Ich dann wohl nicht.

Ich denke doch, daß Samsung und alle anderen eher das produzieren, was sich am besten verkaufen lässt. Zum einen. Zum Anderen: Nicht jeder ist um die zwanzig und mit Adleraugen gesegnet sowie Spinnenfingern. Displaygrößen zwischen 5" und 6" machen da schon Sinn, um sich nicht ständig mit dicken Fingern und Lesebrille quälen zu müssen. Ich weiss auch nicht, wie klein Eure Hosentaschen sind. Mit meinem 5.7"-Telefon hatte ich noch nie Unterbringungsprobleme, ganz ohne Herrentäschchen ;)
 
@Zumsl: Für Leute mit Wurstfingern und schlechten Augen ist das schon ein Problem. Da machen die Riesenteile schon Sinn. Allerdings müssen die Hosentaschen die entsprechende Größe haben.

Übrigens....ich bin auch keine Zwanzig mehr und die Rente ist nicht mehr weit,allerdings sehe ich noch halbwegs gut und habe keine Wurstfinger... ;-)
 
@snuffkin: Kauf dir andere Hosen
 
@snuffkin: Die Bildschirmdiagonale sagt herzlich wenig über die tatsächliche Größe des Geräts aus. Schau dir doch bspw. das von dir gepriesene iPhone an: In der kleinen Version nicht nennenswert kleiner als andere Geräte, in der großen Version so ziemlich der größte Klopper in der obigen Liste. Das Display ist aber jeweils deutlich kleiner als bei anderen Geräten, was ein echter Nachteil ist.
 
@TiKu: Trotzdem lässt sich ein iPhone 7 vielleicht leichter bedienen, als an Galaxy S7, zumindest nach meiner Erfahrung. Das Display des S7 ist mir einfach einen Tick zu groß. Und ich will auch kein Gerät haben, was nur noch aus Display besteht und ich gar nicht mehr weiß wie ich es halten soll. Warum nicht den Fortschritt der Technik nutzen und den Rahmen verkleinern statt das Display zu vergrößern? Dennoch muss ich sagen, dass das iPhone 7 das optimale Verhältnis für mich hat. Ach ja, ich laufe übrigens mit einem S7 rum.
 
@snuffkin: Das iPhone SE mit 4 Zoll bekommt keinen Nachfolger. Anscheint möchte die Vielzahl der Kunden dann doch lieber größere Displays.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:25 Uhr HD PC Monitor Display für Himbeer Raspberry Pi 2B B + Himbeer Pi 3B Windows 7 8 10 (11,6 Zoll 1920X1080 HDMI PS3 PS4WiiU Xbox360 1080P) von ElecrowHD PC Monitor Display für Himbeer Raspberry Pi 2B B + Himbeer Pi 3B Windows 7 8 10 (11,6 Zoll 1920X1080 HDMI PS3 PS4WiiU Xbox360 1080P) von Elecrow
Original Amazon-Preis
105,99
Im Preisvergleich ab
105,99
Blitzangebot-Preis
90,09
Ersparnis zu Amazon 15% oder 15,90
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles