Nintendo Switch-Cartridges schmecken scheußlich - mit voller Absicht

Es wird wohl kaum jemanden geben, der es noch nicht mitbekommen hat, aber dennoch muss es noch einmal erwähnt werden: Morgen erscheint Nintendos neue Konsole Switch. Diese bringt auch ein "neues" Datenträgermedium mit sich, nämlich eine Art Rückkehr der ... mehr... Konsole, Nintendo, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, Nintendo NX, Cartridge Bildquelle: Nintendo Konsole, Nintendo, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, Nintendo NX, Cartridge Konsole, Nintendo, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, Nintendo NX, Cartridge Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Zuerst dachte ich , was soll das bitte für eine Meldung sein, dann jedoch - typisch Nintendo - alles richtig gemacht :-)
 
@Edition78: Wieso? weil die Zielgruppe mit der LEGO Duplo-Fraktion übereinstimmt?
Aber hallo! Verschluckungsgefahr wird bei 3-jährigen noch angenommen, aber doch nicht bei einem Kind, dem ich eine Spielkonsole samt fummeligen Controllern (die es dann evtl. ja auch noch halten muss) anvertraue - das womöglich noch des Lesens mächtig ist.
Oder springen die Cartridges immer leicht raus, wenn Daddy mal wieder zu heftig hüpft und Baby Joe unter ihm durchkrabbelt und diese dann unbedingt verkosten muss?

Ist doch albern.
 
@hhf: Schon mal dran gedacht das so eine Konsole in einem Haushalt sein könnte die mehr wie nur 1 Kind hat? Das dann vielleicht das größere Kind mit der Konsole spielt und einfach mal so ein Teil auf den Tisch legt oder es ihm runterfällt und er es liegen lässt wo die kleine Schwester oder Bruder sich das ding schnappt und in Mund steckt?

mal 1 Meter weiterdenken Hilft manchmal.
 
@Eagle02: Gut, dann wirds ja langsam mal Zeit den Fernseher, die DVD Boxen und alles andere im Haushalt mit irgend nem Scheiss anzupinseln damit kein Kind dran leckt und rumkaut... Wer so ein kleines Kind im Haushalt hat, wird verschluckbare Teile schon wegpacken, ganz ohne irgend einen Bitterstoff quatsch. Ich hab auch noch nie davon gelesen, dass ein kleines Kind an nem Legobaustein (ja gut, SD-Karten bestehen aus ein bisschen mehr als nur Plaste) gestorben ist und von denen dürften einige Millionen mehr im Umlauf sein als von irgendwelchen SD-Karten, auch bei mehr kindern Haushalten.
 
@terminated: tja du hast es vielleicht noch nicht gehört aber:

https://www.tag24.de/nachrichten/england-oldham-junge-verschluckt-lego-stein-und-erstickt-173925

http://www.t-online.de/eltern/kleinkind/id_76698108/maedchen-an-spielzeug-aus-ueberraschungsei-erstickt.html

um nur mal 2 Beispiele zu nennen. Es passiert immer wieder auch wenn du das nicht mitbekommst....
 
@terminated: Vertue dich nicht ich kenne eine der ist es sogar egal trotz Kleinkind wenn ein Küchenmesser auf dem Boden liegt.
Die Begründet sich dann so ab ich doch nicht da hingelegt obwohl ihr Kind da rumkrabbelt.
Also das man alles Penibel wegräumt ist vielleicht bei dir so aber es gibt leider genug die das nicht tun.
Und nein das Jugendamt Interessiert sich keinen Meter dafür Begründung Kind geht es doch ansonsten gut.
Kein Einzelfall andere hat mittlerweile Ungeziefer in der Wohnung und Amt Ignoriert es weil Kind geht es ja sonst gut.
Prinzipiell finde ich daher die Idee von Nintendo gut und Sinnvoll.
Aber auch bei Haushalten mit mehr wie einem Kind oder Haustieren passiert so etwas dann doch recht schnell und eine Ekelhaft schmeckende Cartridge ist da schon sinnvoll.
 
@terminated: Tja dann hast Du noch nicht viel gelesen in deinem Leben. An Lego Steinen sind schon einige Kinder verstorben und es gab auch so manche Verfahren gegen den Hersteller und, sofern es nicht zum Vergleich kam, hat Lego die Prozesse verloren... zumindest in den mir bekannten Fällen.
Es mag sein, dass es dazu aktuell nichts gibt und das ist auch gut so, in den 90ern war das anders.
Und ich hab mich auch mal an einem Lego Stein verschluckt als kleines Kind... gut das der zu groß war um ihn runter zu schlucken (steckte aber für einem Moment im Rachen fest)... wer weiß, ob ich nun sonst noch hier sitzen würde!
 
@Eagle02: Bei Kugelschreiberhüllen also die Verschlusskappen, ist ein kleines Loch enthalten, mal sich gefragt warum. Richtig damit wenn man es verschluckt noch ein wenig Luft durch kommt und man nicht erstickt bis der Arzt- Notarzt bzw. Krankenhaus es entfernt.
 
@Vanilo: Keine Ahnung. Die gefühlt 8 dutzend Faserstifte, Füller, Kulis bei mir haben keines. Ich denke, wir müssen noch viel tun um den Menschen effektiv vor sich selbst zu schützen. Bedenkt: Durch eine viel zu große Dimensionierung von Mikrowellen ist es immer noch möglich, seine Katze da rein zu stellen und zu trocknen. Dass man da noch nicht 1m weitergedacht hat?
 
@hhf: Und Du wirst lachen, passiert in den USA fast täglich so ein Bullshit! Mal 2m weiter denken als nur im eigenen Haushalt. Nicht alle Eltern passen gut auf Ihre Kinder auf und in manchen Ländern ist einigen Menschen alles egal!
 
@Eagle02: Egal wie alt das Kind ist, es wird sich sehr schwer tun die externe 3,5'' Festplatte unserer XBox zu verschlucken. Könnte man bei der Wahl der Konsole auch berücksichtigen. ;)
 
@Eagle02: Sorry, aber nach der Theorie würde ich SD- und MicroSD-Karten auf eine Mindestgröße von - sagen wir - 3,5"-Disketten festlegen, Murmeln auf Tennisballformat, LEGO-Bausteine vlt. gleich komplett verbieten, die und hundert andere Sachen lässt der große Bruder auch manchmal unabsichtlich rumliegen.
Nö - wie in jedem Haushalt mit Kleinkindern müssen Eltern ihrer Aufsichtspflicht nachkommen.
Die (moderne Technik-)Welt ist nicht kindersicher. Und manches Unglück passiert - weil Eltern versagt haben. Das ist nunmal auch beim Verschlucken von Kleinteilen die eigentliche Ursache. Habe selbst Kinder und weiß, was ich so alles falsch gemacht habe. Bittere Cartridges sind nett gemeint - ok - aber keine Lösung für ein Aufsichtsversagen.
 
@hhf: Ich finde gut, dass du LEGO groß geschrieben hast.
 
Gute Idee von Nintendo. Zielgruppengerechte Entwicklung.
 
@EvilFiek: Ich weiss nicht. Ich bin ein alter Sack aber eigentlich habe die Switch nur vorbestellt weil man Module viel besser essen kann als scheibenförmige Datenträger. Ich überlege, meine Bestellung zu canceln. Noch steht da "Versand wird vorbereitet". Bin jetzt echt unsicher.
 
@Matico: "Versand in Kürze" - steht da seit gestern Abend. Dabei sollte die noch am Mittwoch versendet werden. Ich hoffe, die kommt auch wirklich morgen :/
 
@eN-t: meine steht schon vor der Haustür :-)
 
@vantage90: Mal schauen wie lange noch :D
 
@vantage90: meine auch^^
 
@craze89: na wenn derjenige bei meinem Schäferhund vorbei kommt darf er sie gerne mitnehmen ;-)
und wenn er es dann geschafft hat muss er auch noch die Rechnung bezahlen :-)
 
@vantage90: Wenn der Paketbote das Paket bis vor die Tür kriegt, kriegt jemand anderes das da bestimmt auch wieder weg :P Alte oder neue Züchtung? also mit hohem oder niedrigem Becken? ^^
Meine Switch kommt leider erst am 17en... VIIIEEEEL zu spät bestellt T_T
 
@vantage90: Bei amazon bestellt? Ich hab innerhalb von 5 Minuten nach Verkaufsstart bei amazon vorbestellt und meine Bestellung seitdem auch nicht mehr angefasst. Trotzdem kommt sie "erst" morgen (wenn überhaupt). Selbiges gilt für Zelda. Ein Freund hat Montag erst Zelda bestellt und es erschien heute schon. Irgendwie ist amazon da komisch, von "wer zuerst kommt, mahlt zuerst" kann da nicht die Rede sein :D
 
@Matico: Nimm' dann doch einfach die Controller zum Lutschen. Die haben diesen bitteren Geschmack nicht und wenn man sie fast aufgelutscht hat, bekommt man noch etwas Füllung Batteriesäure vom Akku als Schmankerl.
 
Wat fürn Murks ... als gäbe es nix wichtigeres
 
@tripe_down: Kinder vor gesundheitlichen Schäden zu bewahren erscheint mir durchaus als eine nicht unwichtige Sache. Klar, oft passieren tut sowas normalerweise nicht, aber wenn nur einem Kind damit geholfen wird, hat sich's m.E. schon gelohnt.
 
@tripe_down: "als gäbe es nix wichtigeres" ist wohl eines der dämlichsten Argumente ever. Die Probleme der Welt beschränken sich glücklicherweise nicht nur auf einen Konzern. Die sind alle schön verteilt und Nintendo ist ein Videospielkonzern und die kümmern sich halt um ihre Angelegenheiten.
 
@tripe_down: Du bist hoffentlich kein Vater oder?
 
@tripe_down: Hat für dich wohl gereicht, gleich einen Kommentar darüber zu verfassen.
 
Da hat der gute Jeff die Switch wohl auf Herz, Nieren und Plaste geprüft. Nett von Ihm :P
 
"verkostet".
 
Kann die Box was? Will die jemand von euch kaufen??
 
Erinnert mich daran das ich vor 25 Jahren die Knöpfe der Wohnzimmerschrank-Schubladen mit Stop 'n Grow eingeschmiert hab weil der Welpe dran rumgekaut hat.
 
Ich seh schon auf Youtube Leute die dran schlecken
 
@Montag: wird auch so kommen
 
@Montag: naja, dann verschwinden wenigsten die 1000° Knife Videos aus der Vorschlagsliste

¯\_(ツ)_/¯
 
Wird schon keine Nebenwirkungen auf den Kunstoff haben. Nicht das wegen dem Zusatzstoff sich die Cartridge nach kurzer Zeit z.B. gelblich verfärbt, oder im schlimmsten Fall porös wird.
 
Habs ausprobiert, ist saubitter :D
 
@Savoury: https://abload.de/img/img_2146vbu1n.jpg
 
Wie viele es jetzt wohl erst recht wissen wollen und so ne Cardridge in den Mund nehmen?
 
@Memfis: Ich werde Morgen mal probieren, wie so vieles und in dem Fall erst Recht. :D
 
Wie bringen wir erwachsene Menschen zu einer unsinnigen Handlung? Wir erläutern die unerfreulichen Konsequenzen der unsinnigen Handlung. Wäre jemand auf die Idee gekommen an dem Spielemedium zu lecken und darüber zu berichten, ohne dass ihm jemand sagt, dass das besonders ekelhaft ist?
 
Tststs...was sind denn das bitte schon wieder für "alternative News"? Ich esse Nintendo Cartridges schon seid meiner Jugend und die haben schon immer scheisse geschmeckt!
 
Manche mögen's bitter!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte