Nindies: Mehr als 60 Indie-Titel erscheinen demnächst für die Switch

Der Release Nintendos neuer Konsole Switch steht kurz bevor: In nur zwei Tagen wird der Handheld-Hybride das Licht der Welt erblicken. Es werden jedoch keine Spiele vorinstalliert und zum Launch steht lediglich eine begrenzte Anzahl an Spielen zur ... mehr... Nintendo, Ui, Nintendo Switch, Benutzeroberfläche, Switch, User Interface Bildquelle: NeoGAF Nintendo, Ui, Nintendo Switch, Benutzeroberfläche, Switch, User Interface Nintendo, Ui, Nintendo Switch, Benutzeroberfläche, Switch, User Interface NeoGAF

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nur Zelda als guten Launchtitel find ich schon hart mager. Ich hätte mich noch über ein gutes Mario zum Start gefreut. Da sich die Lieferung meiner BoW Limited Edition verzögert, stehe ich mindestens 2 Wochen ohne Spiel da. Und der nächste Interessante Titel wäre halt wirklich nur Mariokart...
 
@LoD14: das ist auch einer der Gründe weshalb ich meine Switch Bestellung gecancelt habe.

A: Außer Zelda nicht wirklich was gebotenes. Und da kann ich den preisdrop definitiv abwarten.

B: Zu hoher Preis. Denke bei 249€ ohne und 299€ mit spiel wäre absolut okay gewesen, aber so. Nein Danke.

C: Dem gerade erschienen Golem Test entnehme ich dass die Verarbeitung zu wünschen offen lässt. Was mich hoffen lässt, dass es eine Switch lite oder so ähnlich geben wird. Mal abwarten.

Also warte ich am Freitag auf den Postboten, damit endlich meine Wii U wieder Futter bekommt. Wie ich in vielen Videos sehe, scheint diese zwar nicht die beste Grafik, aber die rundere Umsetzung zu sein. Und ich mache nicht den selben Fehler wie damals twilight Princess auf der Wii statt dem GC zu holen !
 
@Normenn12596702: Abwarten. Was die Verarbeitung angeht, habe ich bisher mehr positives als negatives gehört und nach 30 Jahren wo mich jetzt Nintendo begleitet, wurde ich bisher noch nie von der Qualität zu und Langlebigkeit enttäuscht. Kaputt gegangen ist mir da bisher noch nie irgendwas. Bis Mai hab ich mindestens schon vier Spiele, kann mich da nicht wirklich beklagen. Denke Ende des Jahres, werde ich sicher plus / minus zehn Spiele beisammen haben.
 
@Normenn12596702: Also die Verarbeitung ist auf jeden Fall spitze. Ich habe die Switch selbst auf einem Nintendo Event in der Hand gehabt. Das ist gar kein Vergleich zum billigen Look des WiiU Tablets. Wenn man nur die Verarbeitungsqualität betrachtet, könnte man meinen das Ding ist von Apple.
 
@LoD14: Ich finde die Strategie eigentlich ganz gut. Bei der WiiU wurde man zum Launch mit 20 Spielen erschlagen und dann kam über Monate nichts mehr. Für die Switch kommen bis Weihnachten regelmäßig Spiele raus und rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft stehen dann jede Menge Top-Titel zur Verfügung.

Hol dir doch einfach FastRMX während du auf Zelda wartest. Das erscheint auch zum Launch und wenn es nur ansatzweise so gut wie der Vorgänger ist, dann hast du auf jeden Fall etwas mit dem du dir die Zeit vertreiben kannst.
 
@ElLun3s: das Spiel ist quasi ein Pflichtkauf. Günstiger Preis, das nächstbeste F-Zero was man bekommen kann UND made in Germany. Alleine schon um deutsche Entwickler zu unterstützen sollte man die 20€ investieren.
 
nintendo kapiert halt nicht das exklusiv titel schön und gut sind aber es müssen eben auch die dauerrenner her. gibt es üverhauot einen EA titel der auch nur im ansatz für die switch kommt ? sie verlassen sich wieder zu sehr auf ihre "innovationen" ne einfsche konsole im tablet format mit dem docj hötte es auch getan. niemand braucht diese ganzen features und gimmicks, die es nur erschweren spiele anzupassen wodurch es unattraktiver wird spiele dafür raus zu bringen. auch wenn ich kein fan von ea bin so sind die titel doch meist ein grund wieso sich konsolen verkaufen.
 
@Tea-Shirt: FIFA kommt für die Switch.
 
@Tea-Shirt: hä? Ein einfaches Tablet mit Dock ist doch was die Switch ist? Natürlich gibts noch alle möglichen zusatzfeatures wie HD Rumble aber die sind optional.
Außerdem sagen Entwickler immer wieder wie unglaublich einfach es ist Spiele für die Switch zu machen, weil es die gängigsten Engines unterstützt. Deswegen kommen doch jetzt erstmal sehr viele Indie Ports auf die Switch, weil es schnell geht. Die Switch wird konstant neue Spiele bekommen, nur ist AAA momentan zu vorsichtig und träge.
 
@Tea-Shirt: Wer zur Hölle braucht den auch EA Titel? Diese Schlecht geporteten Shovelware Titel können sie sich sparen. EA Titel spielt man auf den Großen Konsolen oder PC da es noch nie Gute Ports zu kleineren Systemen gab.
 
@NightStorm1000: Ob man diese Spiele mag oder nicht, spielt keine Rolle. Titel wie Fifa oder Battlefield sind genauso wie Social Media Apps ein muss für eine heutige Konsole. Man muss nur zurückschauen, wie oft sich Fifa verkauft hat oder wieviele Social Media Apps auf einer Konsole nutzen.
 
Naja, die Switch wird ein absoluter Klassenschlager. Ich wette jeder der hier am Preis meckert hat ein Handy über 600€ in der Tasche, und meckert nur rum, weil ers kann:-)
 
@Edition78: Die meisten Menschen leisten sich ein 600€ Smartphone über ein 2 Jahres Vertrag durch den Provider ihres Vertrauens, der es ihnen erlaub ein Gerät in der Tasche zu haben, mit einer geringen Zusatzgebühr.
 
@Edition78: Meinte Kassenschlager ^^ Ich freu mich auf Sie, wr sind 8 hehypte Kollegen auf der Arbeit - ich kann mich nicht erinnern, jemals meine PS4 mit gebracht zu haben, um mit den anderen 7 in der Pause voll ab zu gehen.
 
@Edition78: Und denkt dran, Mass Effect Andromeda wird sich auf der Switch besser verkaufen als auf der XOne :-)
 
@Edition78: Stimm ich dir voll zu. Freu mich schon auf das Nächste Mario Party. Wird bestimmt Hammer. Hab 1 2 Switch schon gespielt und kann nur sagen das es Genial ist. Vorallem das HD Rumble. Damit werden sie noch genial Sachen machen können.
 
Ich fand die Info schlimm dass Nintendo das Advertising irreführend gestaltet hat. Es soll nicht jedes Spiel den TV Mode nutzen. Die Nintendo Titel ja aber alle anderen sind nicht garantiert.

Ich denke dies betrifft vor allem die Indie Titel. Nintendo wird was jene betrifft keine großen Hürden bzw. Regeln auferlegen. Indie Titel, 60 Stück ja, - aber der Kunde muss dann erst mal die Games scannen ob diese nur für TV oder nur mobil sind aber eigentlich nennt sich das Ding "Switch" und dies ist Konzept der Konsole
 
@BufferOverflow: Von den 133 angekündigten Spielen gibt es ein einziges das den TV Mode nicht unterstützt. Auch bei dem ist es noch nicht sicher ob das wirklich so sein wird, denn die Info stammt aus einer japanischen Übersetzung. Wäre nicht das erste mal, dass etwas falsch übersetzt wurde. Ich würde mir also nicht zu viel sorgen machen.
 
@ElLun3s: das ist mit nahezu absoluter Sicherheit falsch übersetzt. Es würde keinen Sinn ergeben TV Mode wegzulassen. Ich wäre mir nichtmal so sicher ob Entwickler das überhaupt entscheiden können.
 
@Wuusah: Soweit ich gelesen habe, wird dieses eine Spiel per Touchscreen gesteuert und läuft deshalb nicht im TV Modus.
 
@Chris81: World of Goo wird normalerweise auch mit Touchscreen oder Maus gesteuert. Dennoch ist es im TV Modus spielbar.
 
Hier gibts übrigens eine Liste von allen 133 bisher bestätigten Switch Spielen: https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Nintendo_Switch_games
 
@ElLun3s: Danke, hat sich ja inzwischen einiges angesammelt :)
Sogar ein "Tales of" Spiel - bin echt gespannt, werde trotzdem noch warten mit dem Kauf.
Wäre die erste Konsole seit einigen Jahren.

Fehlt nur noch, dass Square Enix Kingdom Hearts 3 für die Switch ankündigt.
 
@Tical2k: Alleine schon wegen Zelda könnte ich nicht warten (hab keine Wii U). Das wird von sämtlichen Reviews in höchsten Tönen gelobt und bekommt selbst von sehr kritischen Reviewern ein perfektes Rating.
 
@Wuusah: Sieht auch echt stark aus, aber erst mal wegen Zelda UVP 470€ (330 Konsole, 70 Pro Controller, 70 Zelda) auf den Tisch blättern ist halt auch so eine Sache.
Zum Glück bin ich nicht mehr so schnell gehypt wie früher und kann mich gedulden was sowas angeht, um bei entsprechenden Aufgebot und Angebot zuzugreifen.
Zudem mit der Möglichkeit zum vorher Ausprobieren bei anderen.
 
@Tical2k: Pro Controller hole ich mir erstmal nicht. Warum Geld für etwas ausgeben wenn ich noch nichtmal weiß ob ich es brauche. Kann ja keiner sagen wie gut oder schlecht die joycons sind ohne sie getestet zu haben.
Außerdem ist eine Konsole immer eine Investition in die Zukunft. Man muss sich doch nicht gleich 10 Spiele zu Release kaufen, damit es sich "lohnt"
 
@Wuusah: 'Man muss sich doch nicht gleich 10 Spiele zu Release kaufen, damit es sich "lohnt"'
Das stimmt, nur ist eben die Frage, ob in Zukunft auch was kommt.
Sieht zwar nach einigen vielversprechenden Titeln aus, aber da warte ich doch lieber bis erst mal ein paar davon da sind und man sich ein Bild machen kann.
Man kann sie dann immer noch erst nacheinander kaufen und durchspielen, aber wenn sie nachher nur rumsteht und zum Staubfänger wird, bringt die Switch einem auch nichts.
 
Wird es denn auch Spiele geben, Mario Kart z.B., die ich an einem Gerät, per Split Screen, gegen andere spielen kann? Oder geht es dann nur noch im Wlan gegen andere?
 
@cuarenta2: 4 Spieler Splitscreen ist möglich. Gleich bei Release gibt es FastRMX ein F-Zero Klon von deutschen Entwicklern, welches 4-Spieler Splitscreen bei konstanten 60fps bietet (plus online funktion mit bis zu 8 spielern).
 
@Wuusah: Super, danke für die Info. Will das Gerät für meine Tochter und mich anschaffen und lege eben mehr Wert auf Unterhaltung für die Familie, als bombast Grafik und Online zocken.
 
@cuarenta2: dann wirst du damit viel Spaß haben. Schau dir mal "Snipperclips" an. Das Spiel könnte was für dich sein.
 
@Wuusah: Cool, danke für die Tipps. Muss eh schauen ob es Freita/Samstag welche gibt oder alle gleich vergriffen sind. Wobei es für mich erst wichtig ist, wenn Mario Kart kommt. Also hab ich noch knapp 2 Monate Zeit. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr : Acer Gaming Monitor: Acer Gaming Monitor
Original Amazon-Preis
902,43
Im Preisvergleich ab
889,00
Blitzangebot-Preis
749,00
Ersparnis zu Amazon 17% oder 153,43