Microsoft veröffentlicht endlich eine neue Windows 10 Insider Preview

Nach zwei Wochen ohne eine neue Vorabversion für das Windows 10 Creators Update hat Microsoft soeben ein neues Build für den Fast Ring des Windows Insider Programms freigegeben. Versionsnummer 15042 gibt es nur für Desktop-PC und dort vorerst auch nur ... mehr... Microsoft, Windows 10, Browser, Edge, Creators Update, Microsoft Edge Bildquelle: Microsoft Microsoft, Windows 10, Browser, Edge, Creators Update, Microsoft Edge Microsoft, Windows 10, Browser, Edge, Creators Update, Microsoft Edge Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Versionsnummer 15042 gibt es nur für Desktop-PC und dort vorerst auch nur für 64bit."

SORRY, aber das ist Definitiv Falsch, diese Version gibt es auch für 32 Bit, bin die gerade am Installieren !
 
@MichaelU: beim verfassen der News war das auch noch Richtig auf dem Blog steht doch

"UPDATE: PCs running 32-bit (x86) versions of Windows 10 Insider Preview builds should be able to receive this build just fine! We fixed the bug."

und das war 11 min nach dem der Artikel eingestellt wurde
 
@CARL1992: Danke für das Aufpassen, wird entsprechend geändert!
 
@MichaelU: Sag noch mal bitte Bescheid wenn das bei dir komplett durchläuft. Microsoft hatte zunächst ja geschrieben, sie lassen die 32bit bis zum nächsten Release erst mal raus.
 
@NadineJ: Funktioniert noch nicht, wird immer nach dem ersten Drittel auf 15031 zurück gefahren. Habe jetzt erstmal auf verzögerte Install im Insiderprogramm umgestellt und werde es Dienstag nochmals versuchen. Hoffe das MS das bis dahin gefixt hat.
Hardware: HP 6510b Notebook mit Intel Core2Duo Prozzi T7100 , 3 GB Ram und 40 GB Festplatte und interner Grafikchip Lösung.
 
@MichaelU: Hm. Jetzt wird es ja ganz merkwürdig. Jetzt hab ich gedacht das es doch funktioniert :(
 
Ich schimpfe ja gerne über Microsoft und über Windows 10 erst recht, aber ich muss zugeben, dass es mich schon wundert, dass man bei Windows 10 überhaupt noch eine 32 Bit Version herausgebracht hat. Seit Windows Vista, bzw. 7 (Vista hatte ich nur "theoretisch" auf meinem PC) gibt es für mich nur noch 64 Bit.
 
@Memfis: Muß dich nicht wundern, es gibt schliesslich sehr viele Sub-Notebooks die mit 2 GB Ram und Win 10 32 Bit ausgeliefert werden.
 
@MichaelU: OK, zugegeben, ich habe nur an Desktop und Laptoprechner gedacht. Mein Fehler.
 
@MichaelU: Und das obwohl sie 64-bit Prozzi intus haben.
 
@Memfis: Die Atom Prozessoren waren lange nur 32 bit
 
Die neue Version 15042 hat auch kein Wasserzeichen und kein Ablaufdatum mehr, was daraus schliessen laesst, dass es sich wohlmoeglich um eine RTM Version handelt.
 
@Jade: RTM glaube ich noch nicht. Aber wir sind auf jeden Fall auf der Zielgeraden. :o)
 
@Jade: "

- Some devices may not be able to update to this build due to a corrupt registery key
- Nonstop exceptions in the Spectrum.exe service may occur resulting in audio not working and disk I/O becoming very high
- Windows Hello might fail to launch with a "Camera couldn't turn on"-error on the lock screen on Surface Pro 4 and Surface Book devices
-The broadcast live review window in the Game bar may flash green when broadcasting
-Some games will launch minimized
-The F12 Developer Tools may crash, hang or fail to accept input
"

Das sind die bekannten Fehler, die in 15042 noch enthalten sind. Wir sind zwar auf der Zielgrade, aber die ersten 3 müssen auf jeden Fall noch verschwinden vor RTM. Glaube nicht, dass MS Bock hat, dass 1000de Surface User sich fragen, warum auf einmal nach dem staten ein Fehler kommt. Oder das 100000de User sich weltweit fragen, warum sie nicht updaten können.
 
@xxMSIxx: Die vorherigen RTMs von Windows 10 hatten auch bekannte Fehler. Die wurden erst in künftigen kulmulativen Updates behoben, die RTM blieb hingegen unverändert.
 
Steht eigentlich irgendwo etwas, was da mit der Mobile Version ist (Neuerungen, Fehlerkorrekturen, etc.)? Außer der Zahl 15043 steht hier nämlich nichts weiter zu.
 
Mein lieber Herr Gesangsverein! Was machen Windows Insider-Builds mit VDSL 100 Spaß! :o)
Nicht mehr stundenlanges warten, sondern in knapp 5 Minuten alles da, was das Upgrade braucht.
Und dann läuft das Upgrade auch noch problemlos durch. Na, wenn das nicht mal ein netter Umstand ist. :o)
 
Hi Leute,

danke für die Info mit dem Bug während der Installation. Leider hatte ich genau dieses Problem und der Hilfelink hat mir sehr weitergeholfen. Nun konnte ich die 15043 installieren.
Bei mir lief das Update immer bis zu 75% problemlos durch, dann wurde ein Neustart gemacht wobei das System hängen blieb. Nun hat es wunderbar funktioniert. Nochmals Danke!

Traurig dass sich solche Fehler immer wieder mal wiederholen, obwohl sie schon mal beseitigt schienen. Ich hatte jedoch bisher nie dieses Problem erst bei der 15043.

Gruß
 
Überlege mir auch die Build zu installieren. Wie läuft denn diese bei euch im vergleich zu der letzen Final 1607? So stabil auch oder gibt es doch noch größere Schwachstellen und wenn man jetzt alles neu machen will man besser wieder die 1607 installieren sollte?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen