Exklusiver Rabatt für WinFuture-Leser: 16% auf alle Surface-Produkte

WinFuture-Leser haben derzeit die Möglichkeit, einen exklusiven Rabatt von 16 Prozent auf alle Surface-Produkte im Microsoft Store zu erhalten. Das gilt für alle Surface Pro-Modelle, Surface Books und Zubehör, darunter die brandneuen Tastaturen. mehr... Microsoft, Angebot, Microsoft Store Bildquelle: Microsoft Microsoft, Angebot, Microsoft Store Microsoft, Angebot, Microsoft Store Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist der Code auch mit Studentenrabatt kombinierbar?
 
@hurt: Ein Student, der sich ein Gerät in dieser Preisklasse leisten kann, braucht keinen Rabatt!

Probiere es doch aus. Kostenpflichtig wird es erst ganz am Schluss, wenn du den Einkauf bestätigst.
 
@otzepo: "Ein Student, der sich ein Gerät in dieser Preisklasse leisten kann, braucht keinen Rabatt!"
Doch den brauchen die, es gibt Studenten die arbeiten in den Semesterferien und können sich dann vergünstigt ein "Arbeitstier" für das Studium holen.
 
@L_M_A_O: oder kaufen nicht im MS-Store und zahlen weniger als direkt beim Hersteller trotz Studentenrabatt... ist so.
 
@otzepo:
Ich bin der Student.
Mein 6 Jahre altes Thinkpad ist demletzt abgeraucht.
Meine Ersparnisse aus der Ausbildung darf ich dafür nicht ausgeben?
Ich produziere kein unnötig beschriebenes Papier mehr und bin deutlich effizienter, weil ich überall mitschreiben und auch überall meine Mitschriebe anschauen kann.

Arbeite damit 7 Stunden am Tag. In der Klausurphase 10 Stunden.
 
@otzepo: ? Sag mal gehts noch? Ich bin / war dualer Student und habe mir das SP3 gekauft - da ich wirklich mein gesamtes Studium über das Ding organisiert habe hat es sich mehr als rentiert. Leisten kann man sich so ein Ding als Duali ohne Probleme.
 
@SpiDe1500: Wenn du es dir ohne Probleme leisten kannst braucht es wohl auch nicht den Studentenrabatt. :P
Was anderes habe ich ja überhaupt nicht gesagt als du mit deiner Antwort bestätigt hast.

Man braucht sich keinen Porsche kaufen um zur Uni zu fahren, nur weil man da einen Rabatt angeboten bekommt. Wenn man sich den Porsche leisten kann ist man reich genug um nicht auf diesen Rabatt angewiesen zu sein.
 
@otzepo: Genau, ein 1000€ Arbeitsgerät ist vergleichbar mit einem 100000€ Sportwagen. Alles klar, du kennst dich aus...
 
@otzepo:
Warst du jemals an einer Uni oO?
 
@EffEll: 1214,10 EUR kostet das Surface Pro 4 als i5 256GB SSD 8GB RAM mit Studentenrabatt, im freien Handel zahlt man ohne den Rabatt sogar einen Tick weniger. Nur mal so als ersten Punkt.
Als zweiten Punkt haben viele Studenten, die das Gerät nicht vom Vater bezahlt bekommen, so viel Geld nicht übrig sondern kaufen sich einen normalen Laptop mit der gleichen Leistung für deutlich unter die Hälfte und da ist dann auch schon eine Tastatur dran.

Der Vergleich sagte nur aus, dass man auch mit einem Opel ans Ziel kommt und daher nicht in der obersten Preisklasse nach einem Arbeitsgerät suchen braucht, wenn man es sich nicht leisten kann. Wenn man nun aber einen Rabatt für eine Personengruppe, die den Rabatt gar nicht nötig hat, anbietet oder sich das Gerät trotz des Rabatts nicht im MS-Store leisten kann, dann ergibt dieser Rabatt überhaupt keinen Sinn.

PS: Der Aktionscode wirkt sich auf den Studentenpreis nicht mindernd aus. Der Normalpreis des Surface Pro 4 i5 256GB SSD 8GB RAM kostet im Rahmen der Aktion 1133,16 EUR und liegt damit unter dem Studentenpreis - so lieb hat MS also Studenten.
 
@otzepo: Ich bin Student und habe mir das SP3 gekauft und mit Studentenrabatt. In was für einer verrückten Parallelwelt lebst du denn? Ich hab das Surface auch nicht von meinen Vater in den Arsch geschoben gekriegt sondern hab dafür nen Jahr lang gespart. Und dann ist so Rabatt besser als noch einen beschissenen Minijob machen.
Und ich wollte keinen kack normalen Consumer Laptop für 300 Euro. Das Surface erspart mir viel Papierkram und normal Mitschreiben anstatt zu tippen ist auch schöner. Vergleichbare Geräte kosteten damals genauso viel.
 
@otzepo: "normalen Laptop mit der gleichen Leistung für deutlich unter die Hälfte "
Eben nicht. Das tolle an dem Gerät ist ja, das man seine Mitschriften alle digital halten kann. Ich könnte gar nicht mehr bei meinem Studium ohne OneNote und co. auskommen. Ein Gerät mit Digitizer ist für das Studium definitiv das Geld wert.
 
@otzepo: oh man nur weil du dir sowas nicht leisten kannst sollen alle anderen das auch nicjt dürfen? und wenn es dann nochn rabatt oben drauf gibt wieso nicht... und nein ich habe es. mir nicht gekauft, ich hab mir vor 1 Monat ein Notebook für 4000euro gekauft? wieso? weil ichs kann!
 
@skrApy: Wieso kannst du den sowas? Ich wünschte ich könnte sowas auch!
 
@skrApy: Der Studentenrabatt von Microsoft ist ein Witz. Im freien Handel sind die Geräte günstiger als im Microsoft Store trotz des Rabattes.
Und was ich sage ist, dass man nicht auf einen schwachsinnigen Rabatt angewiesen ist, wenn man sich wie du ein Gerät für 4000 EUR kauft, da ist es dann auch egal, wenn man es als Student für 3900 bekommt - in dieser Preisklasse sind die Rabatte in Relation gesehen unnötig - du hättest das Gerät auch gekauft wenn es 4150 EUR gekostet hätte, denn diesen Preis hättest du dir auch leisten können.

Wenn man sagt "Studenten haben nicht so viel Geld, denen verkaufen wir es günstiger" und dann stürzen sich Studenten auf die hochpreisigen Modelle - da ist dann auch noch Platz nach oben bei diesen Konsumenten. Wenn man es sich vom Munde abgespart hätte würde man nicht in die Preisklasse gehen. Mehr will ich mit meiner Aussage nicht ausdrücken.
 
@otzepo: ja klar aber manchmal hat man ein budget welches man sich festlegt und dann kommt durch ein rabatt sogar ein höher preisiges modell in frage oder die spanne ist nur noch sehr klein bis zu diesem modell welches dann ja lukrativer ist als das billigere modell. klar hätte ich auch 4150 euro bezahlt aber wenn es dann zufällig auch einen rabatt zu dem. zeitpunkt gibt nehme ich den gerne mit.
 
@skrApy: Und warum kaufen die Studenten dann nicht bei zB Mindfactory und zahlen weniger obwohl sie da keinen Studentenrabatt bekommen? Der Studentenrabatt ist doch eine Farce, den könnten die jedem anbieten um überhaupt konkurrenzfähig zu sein mit ihrem Store.
 
@otzepo: ja klar da geb ich dir recht :)
 
@hurt: Nein funktioniert leider nicht.
 
@hurt: Nein, gerade ausprobiert. Der Aktionsrabatt senkt den Normalpreis aber unter den Studentenpreis (und auch den Preis im freien Handel). Habe zwei identische Geräte einmal mit und ein mal ohne Studentenrabatt in den Einkaufswagen geworfen und den Code eingegeben, nur das Gerät mit dem Normalpreis wurde rabattiert - also leider nicht kombinierbar.
 
Über kurz oder lang ...eher lang...werde ich mir sowas auch zum "rumspielen" kaufen,für an See,bzw. Schwimmbad oder so,Andoiden sind mir einfach zu eingeschränkt.Mir sind aber die Preise noch ein wenig zu hoch.Schätze in der nächsten Generation werde ich zuschlagen.Ich würde aber niemals meinen Desktop daheim gegen so etwas ersetzen,ich bin allerdings auch nen Gelegenheitszocker mit hohen Ansprüchen wenn ich Zocke.So als Allroundgerät sind die Surface bestimmt bald soweit,daß man sie vielleicht auch zum Spielen nutzen kann?Ich hab da nen eher merkwürdigen Focus bei so Geräten.Also die Zeilgruppe bin ich schätze ich nicht wirklich,hätte aber gerne eins.Auch aus Style Gründen btw. Gefallen mir sehr gut.
 
@Tribi: Genauso mach ich es auch. Desktop bleibt schön zu Hause, Pad kommt für unterwegs. :-) Klappt wunderbar. Sollte ich dennoch was von Honolulu aus vom Desktop benötigen, greife ich mit dem Pad einfach drauf zu. ;-)
 
Bei den Geräten bin ich immer so hin und hergerissen.
Hardware sehr geil. Der neue Stift mit "Radierer" wie ein Bleistift ist richtig geil.
Das neue Type Cover mit Fingerprint ist absolute Granate wenn man den Formfaktor betrachtet. Da wundert man sich echt wie Apple es schafft bei den Macbooks so einen Schrott zu verbauen.

Leider mangelt es an der Software. WLAN ist Roulette im 2,4 Ghz Bereich.
Je nach Router hat man eine geile Verbindung oder nicht.
Seit Surface 1 ist das Problem vorhanden. Zieht sich bis zum Surface Book. 5Ghz hilft immer.
Zuverlässig sind sie im Büroalltag mit Docking Station bzw externem leider auch nicht.

Wobei ich mir teilweise nicht sicher bin woher ob das nicht auch W10 ist.
 
Und wenn man den code an einen nicht winfuture leser weiter gibt? Da darf der dann ja nicht funktionieren.
 
Hm, also wenn demnächst neue ProduktUpdates erscheinen, liest sich das hier eher als Ausverkauf der alten Reihe, denn als Angebot. Bei den Preisen... Wer noch warten kann, wartet bis die neuen draußen sind. Die 16% sind zwar was, aber wer das übrige Geld hat, der hat es nachher auch.
 
Wenn die Performance-Base des Surface-Book erhältlich wär, würde ich die Aktion nutzen um mein MacBook Pro auszumustern :(
 
@Farbschmelz: Ein Abtrünniger! Fasst ihn!
 
Hahaha.
Das Surface Pro 4 256gb 8 gb ram kostet bei Microsoft 1349, am freien Markt gerade mal 1140.-
Wer braucht da den Rabatt?
 
@SzlaMa: Na die, die ein bisschen was sparen wollen. 1349€ abzüglich dem Rabatt von 16 % ergeben 1133,16€ ...
 
@Breaker: + versandkosten + nachnahme nicht zu vergessen...
 
@Rulf: Stimmt, das auch noch, Microsoft liefert ja versandkostenfrei, lediglich der Expressversand kostet (und das nich schlecht, 13€, uiuiui).
Dafür wird aber keine Nachnahme angeboten, das spart man sich schonmal :D
 
@Rulf: Liefert die Konkurrenz auch versandkostenfrei? Mindestens die Nachnahmegebühr kommt bei den Vergleichspreisen nicht zum Tragen?
 
Normalerweise ist auf Winfuture doch überall Amazon verlinkt und hier?
Bereits beim ersten Gerät, dem Microsoft Surface Pro 4 - i5 128GB / 4GB RAM fällt mir auf:

MS-Shop: 1099,00€ - 175,84€ (16%) = 923,16€
Amazon: 841,91€

Ich fnde es ja gut, dass ihr solche Deals aushandelt, aber das hier ist für den potentiellen Käufer kein Deal.
 
@erso: ja, weil das Modell zur Zeit verramscht wird (warum auch immer, kostet bei MM gerade auch nur 844€). Nimmt man dagegen das 256GB / 8GB Modell will der günstigste "seriöse" Anbieter 1199€, mit Rabatt im MS-Shop sind es nur 1133€.
Man muss halt wie immer vergleichen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.