Xperia X2: Auch Sony macht laut Leak den Rahmenlos-Trend mit

Der japanische Hersteller Sony findet sich eigentlich schon lange in der Position eines Herausforderers wieder. Und wie viele andere Hersteller hoffen wohl auch die Xperia-Macher von der Mehr-oder-weniger-Abwesenheit von Samsung bzw. mehr... Sony, Sony Mobile, Sony Xperia X, Xperia X (2017), Xperia X2 Bildquelle: Priceraja Sony, Sony Mobile, Sony Xperia X, Xperia X (2017), Xperia X2 Sony, Sony Mobile, Sony Xperia X, Xperia X (2017), Xperia X2 Priceraja

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"wie üblich will Sony mit der Kamera punkten"
Der war echt gut. Haben noch nie eine gute Kamera in ihren Smartphones gehabt. Bitte nicht mit dem DXO Lügenbench kommen. Das der für die Fische ist weiß man schon länger.

Optisch wäre es aber so sehr sexy.
 
@Kiergard: Das Traurige daran ist ja, dass die Kamerahardware an sich das beste ist, was derzeit in Smartphones verfügbar ist. Die anderen Hersteller (z.B. auch Samsung) verbauen in ihren Top-Modellen so gut wie ausschließlich Sony-Sensoren und die von Sony selber in den Xperias verbauten sind von den Specs her häufig sogar noch etwas besser und landen erst später in den Geräten anderer Hersteller. Nur versaut Sony es dann im Softwareteil leider komplett, während die anderen es schaffen, viel mehr aus dem Sensor zu holen.
 
@Kiergard: Ich hab auch noch keine beschissenere Handykamera gehabt als die der Xperia reihe.. und alle loben sie, ich ralls nicht.
 
@Kiergard: Naja das Sony XZ macht schon echt gute Bilder.. hatte das mal paar Tage zum Test und die Bildqualität reicht schon vom Niveau an eine mittelmäßige DSLR ran (3-4 Jahre altes Modell), je nach Gegebenheiten waren die Bilder vom XZ sogar besser als von der DSLR.. zumindest beim XZ ist die Software dann nicht so grottig, oder der Bildsensor ist überragend gut :D
 
Was mich bei Sony stört, ist diese Invasion der Knöpfe auf der rechten Seite. Ich nehme mein Gerät ( Smartphone) in die linke Hand um es mit rechts zu bedienen, so drückt man immer unfreiwillig einen davon. Ideal finde ich: Laut/leise oben und Standby darunter. Ansonsten sollte da nichts mehr sein.
 
@Besenrein: Dachte ich grade auch als ich das Bild gesehen habe. Selbst wenn man es mit rechts hält drückt man da doch dauernd aus Versehen drauf (zumindest mit großen Händen die ums Gerät passen). Wer hat sich denn den Blödsinn ausgedacht? Ich finds ja toll, dass die auf einer Seite sind statt auf beiden, das hilft beim Querformat, aber warum unten und nicht oben?
 
Wenn die Geräte bei gleichbleibender Displaygröße dann ein wenig handlicher wären, würde ich das absolut begrüßen. das Z2 z.B. liegt so angenehm in der Hand wie ein mittelgroßer Ziegelstein...
 
Ach kommt Leute, da hat sich doch nur ein 14 Jähriger an sein Gimp gesetzt und ein Foto vom XZ ein bisschen bearbeitet. Display ein bisschen in die Länge gezogen und fertig ist der "Leak"..ahja so läuft das mittlerweile also :D
 
Und das soll von der Bedienung gut funktionieren? Ich kann es mir nicht so richtig vorstellen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen