Samsung-Smartphones entsperren bald Windows-PCs per Fingeradruck

Samsung bietet mit der App Samsung Flow seit der Einführung seines ersten größeren Windows-Tablets Galaxy TabPro S die Möglichkeit, das Gerät über den Fingerabdruckleser eines Smartphones aus seiner Produktion zu entsperren. ... mehr... Windows 10, Samsung, Samsung Galaxy, Fingerabdruckleser, Fingerabdruck, Samsung Flow Bildquelle: Samsung Windows 10, Samsung, Samsung Galaxy, Fingerabdruckleser, Fingerabdruck, Samsung Flow Windows 10, Samsung, Samsung Galaxy, Fingerabdruckleser, Fingerabdruck, Samsung Flow Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und das soll schneller / einfacher sein, als fix das Passwort einzugeben?
 
@coolbobby: Wenn du sonst das Passwort, wie Oma Inge, mit der Ein-Finger-Adler-Such-Methode eintippst ... sicher.
 
@coolbobby: Meiner Meinung nach sind die Geeks und Nerds da schon einen Schritt weiter. Die haben einen IFRD-Chip unter der Haut und einen Scanner in der Tastatur. Die setzen sich an den Rechner und die Entsperrung geschieht im Bruchteil einer Sekunde von ganz allein.

Geil an der Geschichte ist, wenn die vom PC weg gehen, sperrt sich das System auch wieder von alleine. :o) Cool ist das ja schon. Aber ich würde mir nicht einen solchen Chip unter die Haut schieben lassen, um die Passworteingabe abzukürzen. Gibt Sachen, die ich echt nicht brauche.
 
@SunnyMarx: Du kannst dir da auch einfach einen NFC Tag auf die innenseite einer Armbanduhr kleben
 
@Ludacris Coole Idee. :o) Danke
 
@coolbobby: Kommt auf die Komplexität des Passwortes und den aktuellen Alkoholpegel an, würde ich mal sagen. So eine Hintertür kann ja durchaus mal praktisch sein.

Will sagen: Was spricht gegen eine zusätzliche, recht sichere Login-Methode?
 
@DON666: Wer sagt denn, dass die Samsungsoftware eine sichere Login Methode bietet. Ich hab da meine Zweifel.
Man kann unter W10 für das Rechnerpasswort auch einen Pincode als Alias einrichten oder per Hello sich einloggen.
 
@wori: Ja, das ist schon klar. Zu Hause am PC nutze ich die PIN seit ihrer Einführung.
 
Verkauft das doch bitte nicht als "gute Nachricht"! Bei der bekannten Software-Qualität Samsungs kann das ja wohl nur eine Sicherheitslücke sein.
 
Und nun ein kleines Spiel... welches Wort paßt nicht zu den Anderen:

Android, Samsung, Sicherheit

Wer die richtige Antwort hat, darf sich ein Eis kaufen gehen. :)
 
@Chris Sedlmair: Informier dich mal über Samsung Knox ;)
 
Soll sowas neu sein?
 
Macht schon irgendwie Sinn da Smartphones mit Windows Mobile einer aussterbenden Rasse angehören. Wenn es die irgendwann nicht mehr gibt kann man wenigstens noch Samsung Geräte für diesen Service nutzen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen