Premium-Variante des Webmail-Dienstes Outlook.com verlässt Betaphase

Im vergangenen Herbst hat Microsoft die Betaphase zur Premium-Schiene für den Webmail-Dienst Outlook.com gestartet. Diese Variante bietet gegen Bezahlung zusätzliche Funktionalitäten und Komfortfunktionen. Nun hat Microsoft das Angebot freigegeben, ... mehr... Microsoft, Outlook, outlook.com, email, Outlook Premium Bildquelle: Microsoft Microsoft, Outlook, outlook.com, email, Outlook Premium Microsoft, Outlook, outlook.com, email, Outlook Premium Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hübsch bunt das Ganze...
 
Ich nutze seit einiger Zeit jetzt schon den Exchange Online Plan 1 für mich und meine Frau. https://products.office.com/de-de/exchange/exchange-online
Das kostet mich pro Postfach 3.40€ im Monat und dafür habe ich einen kompletten Exchange für mich alleine. Kann dort so viele Domains rein packen wie ich möchte u.s.w. Find das vom Preis her Ok, wenn ich sehe was bei anderen Providern ein einfaches Exchange Postfach mit 15GB Speicher schon kostet.
 
@scopeman: Beim Exchange-Plan werden doch keine Domains von MS gehostet?! Du musst den MX weiterleiten, aber die Kosten für die Domains kommen ja noch mit dazu.
 
@K-Ace: Ja aber wenn man schon jede Menge Domains hat, kann ich sie halt alle ohne Probleme per MX dort hinterlegen und nutzen. Das meinte ich ja damit. Für mich ist das seit Jahren selbstverständlich, nur Domains bei einem guten Domainhoster zu haben und alles per Nameserver an meine Dienste zu leiten. Weiß das machen viele nicht, aber gehe beim schreiben ja immer von mir aus :)
 
hab mir fürs handy jetzt Nine gekauft für 10 Euro. Da MS es ja nicht hinbekommt simpelste Funktionen in der APP umzusetzten.. Terminanzeige, Kontakte Synchronisieren, PUSH für verschiedene Ordner.. funktioniert aktuell alles nicht vernünftig bis gar nicht. Hätte überhaupt kein problem für eine PRo version zu bezahlen, was ich ja jetzt auch bei einem andern Anbieter gemacht habe.
 
@Conos: Die Outlook App für Android ist eh zum heulen...
 
@Edelasos: sag ich ja :) daher hab ich mir jetzt die "nine" app geholt für outlook.. die kostet zwar, tut aber genau was ich erwarte.
 
@Conos: Ja, die App ist das Geld auf jeden Fall wert. Besonders wenn man zwar ein Android-Smartphone hat, aber Mail und Kalender von Google nicht verwenden will und stattdessen lieber die MS-Dienste nutzen möchte.
Die Outlook-App unter Android ist leider nicht wirklich brauchbar.
 
@Edelasos: Mag das an Android liegen?
Auf Win10 (mobile) funzt sie einwandfrei. Nur die Multi-Account-Features hatten etwas länger auf sich warten lassen.
 
@Bautz: es liegt nicht an android sondern an MS, sonst würden Drittanbieter es ja nicht besser machen können :) das die app die kontakte nicht in richtung outlook.com synchronisieren kann ist ein witz, jede andere app kann das.
 
50$ regulär, für ein werbefreies Postfach? Ich hoffe, das wird keine Realität. Bei Businesskunden ist der Preisunterschied zwischen Office, und Office + Exchange 20,40€/Jahr. (Ohne Domain) Allerdings gibs für Firmen dann lauter Features, wie Gruppen und Teams und andere nützliche Features in Firmen. Da diese Features nicht den Endkunden angeboten werden, sollte es auch einen sinnvollen Preis haben.
Wichtiger wäre mir, dass es ins Office 365 inkludiert wird. 10€ Aufpreis wäre es mir schon wert.
 
@Winfuture: Falsch das ganze, ich bin in der Outlook premium Preview HIER IN DEUTSCHLAND drinnen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte Outlook-Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr X-DNENG Solar Ladegerät Power Bank für HandyX-DNENG Solar Ladegerät Power Bank für Handy
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
32,80
Blitzangebot-Preis
25,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,50
Im WinFuture Preisvergleich