Apples zweite öffentliche Beta für iOS 10.3 ist schon da

Apple hat die zweite öffentliche Beta für iOS 10.3 veröffentlicht. Die neue Version war kurz zuvor für Entwickler herausgegeben worden, nun können sie auch alle zum Beta-Programm angemeldeten Endnutzer ausprobieren. Das Update wird ab sofort Over-The-Air verteilt. mehr... Apple, iOS, iOS 10 Bildquelle: Apple Apple, iOS, iOS 10 Apple, iOS, iOS 10 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Werde nicht gleich umsteigen, da das neue Dateisystem ein paar Probleme mit sich bringen kann am Anfang.
 
@wingrill9: erzählst Du der Welt auch welche Probleme auf uns zu kommen?
 
@Rumpelzahn: wenn sich das Dateisystem ändert kann es gerade in der Betaversion unter Umständen zu Datenverlust kommen da dies ein zentraler Bestandteil des OS ist.
 
@Balu2004: innerhalb einer Beta ist mir das klar. Ich hatte wingrill9 so verstanden, das er schon jetzt mit Problemen beim Release erwartet.
 
@wingrill9: Läuft bisher ohne Probleme.
 
Ich habe mir gestern die Beta auf mein iPad Pro installiert und muss sagen das die Apps nochmals flüssiger starten, was sie aus meiner Sicht unter iOS sowieso schon machen. Klar kann es Probleme geben da es eine Beta ist, aber dafür sollte man ja ein Backup haben.
 
Bei der Beta 1 konnte bei mir die Facebook App nicht gestartet werden. Dieses Problem ist mit der Beta 2 behoben.

Hinsichtlich des APFS konnte ich keine Probleme feststellen, diverse Reviewer berichten von mehr freiem Speicher, was mit APFS, aber evtl auch mit dem Löschen von Caches zu tun haben kann.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot