Google Maps: Update liefert Schnell-Zugriff auf Echtzeitinformationen

Ein Update der Google Maps-App für Android soll dafür sorgen, dass Nutzer noch schneller auf Echtzeitinformationen zu ihrer aktuellen Umgebung zugreifen können. Google baut dafür seine aus anderen Anwendungen bekannte Schnellzugriffsleiste in die ... mehr... Google, Update, Maps, Google Maps Bildquelle: Google Google, Update, Maps, Google Maps Google, Update, Maps, Google Maps Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wo bleibt die HFP-Unterstützung ?? Ist ja schön, das Google Maps Bluetooth-Unterstützung bietet, aber immer noch leider ohne HFP!! Ich muss während der Navigation mein Autoradio immer auf Bluetooth als Eingangsquelle stellen und höre dann die ganze Fahrt über wirklich nur die Ansagen vom Navi und sonst nix. Das können andere Navi-Apps besser!!
 
Was zum Teufel ist willst Du mit HFP zum navigieren ?
Ich höre Onlineradio oder MP3 vom Handy. Mich stören da eher die vielen, vielen unnötigen Ansagen
von Google Maps. Wenn ich geradeaus fahren muss, braucht mir Google nicht anzusagen, daß ich
auf der Straße bleiben soll.
 
@Johnny Trash: Dafür gibt es eine einstellung, dass es nur wichtige Infos ausspricht. Wenn man es so einstellt, werden nur Staus und andere große verzögerungen gemeldet + einer Aussage zu Anfang, wann man voraussichtlich am Ziel eintrifft. Ich persönlich begrüße diese Einstellmöglichkeit, weil ich auch nicht 5 mal auf die kommende Kreuzung hingewiesen werden muss.
 
@Johnny Trash : HFP steht für HandsFreeProtocol. Wird z.B. von Navigon select unterstützt. Dabei werden die Ansagen als Telefonanruf simuliert und so kann man auch während der Fahrt Radio oder eine CD oder USB hören und wird nicht auf Bluetooth als Eingangsquelle beschränkt. Navigon select ist aber nur für Telekomkunden nutzbar und man muss alle Extras extra kaufen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen