Arbeitsspeicher-Preis auf 18-Monats-Hoch - Tendenz weiter steigend

Die Preise für Arbeitsspeicher sind in den letzten Wochen auf neue Höchstwerte geklettert. Das gilt zumindest für die Kurse, nach denen die Chips von den Produzenten an die Großabnehmer abgegeben werden. Und ändern wird sich an der Situation wohl so ... mehr... Samsung, Arbeitsspeicher, DRAM Bildquelle: Samsung Samsung, Arbeitsspeicher, DRAM Samsung, Arbeitsspeicher, DRAM Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wohl dem, der schlau genug war um auf 16GB sein PC aufzurüsten und sich mit SSD´s ausreichender Größe einzudecken.
 
@Homie75: Ich hab für 166,- 32 GB G.Skill RipJaws V gekauft. Und SSD. Nunja, eine 256 GB Samsung m.2 SM951-NVMe^(~120,-). Reicht mir aber fürs OS und Programme. Der rest kommt auf normale HDD´s. Zur not hab ich noch eine Samsing 840 Evo SSD hier liegen. ^^
 
@Dark Destiny: Da würde mich mal interessieren, ob du mit der NVMe gegenüber der 840 Evo jetzt z.B. beim Starten von Programmen oder Spielen (also außer beim Kopieren von Dateien) einen spürbaren Geschwindigkeitsvorteil bemerkt hast. Lohnt sich eine Umrüstung?
 
@wfH: Ob sich das lohnt muß jeder selber wissen. Bei einem pc neukauf, wie bei mir der fall, würd ich zur NVMe m.2 greifen.

Umrüsten würd ich aber nicht wenn nicht nötig. Der "minimale" gewinn hier und da ist es nicht wirlich wert. Aber ich bin da warscheinlich auch kein maßstab.

Gibt sicher auch leute die ständig programme starten und beenden und dann am ende des tages 10 sec. gespart haben. Mach im jahr also eine tasse kaffee mehr zeit.

Bei spielen kann ich dir nicht mal was zu sagen da ich diese alle auf einer klassischen HDD und nciht auf einer SSD habe. Mir dient die SM951 mehr als system platte fürs OS + Progs.

Dazu kommt, das ich sicher einiges an geschwindigkeit verschenke durch mein win 7.

Fazit sollte also wie eingangs erwähnt lauten neukauf nur wenn nötig. Ansonnsten wenn du die möglichkeit hast einfach mal selber testen.
 
@Dark Destiny: naja... "das ständige starten und beenden von den selben Programmen" bringt die schnelle platte garnix... da einmal im RAM fliegt es erst wieder raus wenn im Ram nicht mehr genug platz ist.

mir persönlich bringt der Geschwindigkeitszuwachs enorm viel... Programme starte ich nur selten und auch das System ist eigentlich fast immer an und wenn dann im Standby... Aber Dateivorgänge, laden von großen Bildern, Videos oder Audiodaten sind um ein VIELFACHES schneller...

Fazit: Jeder der Bild, Audio oder Videobearbeitung macht profitiert RICHTIG (mehr als nur spürbar)... jeder der Officeanwendungen laufen lässt merkt GARNIX... jeder der Computerspiele und ähnliches laufen lässt, hat nur einen schnelleren start... das Spielgeschehen selbst (höchstens Ladescreens) wird davon nicht besser!
 
@wfH: Also ich merke den Unterschied hier und da schon. Gerade bei Programmen die doch viel mit laden müssen. Zu Spielen: Spiele eigentlich nur gelegentlich ArmA 3. Bin jetzt kein FPS Mess Junkie, aber gefühlt läuft es ein Tick performanter.

Also wenn du das Geld über hast, würde ich umrüsten.
 
@alle: Danke für das Meinungsbild. Umrüsten lohnt sich dann für mich wohl eher nicht unbedingt (hatte ich mir aber auch genau so gedacht).
 
@Homie75: Dachte ich mir auch gerade. Die 16GB Corsair Riegel die im Preisvergleich unten verlinkt sind hab ich anfang September noch für 70€ gekauft statt für heute 120€. Gut das ich nicht auf den weiteren Preisverfall gewartet habe.
 
Hm? 18 Monate?
Ich hab im Dezember 2015 16 GB DDR4 für 150 Euro gekauft. Heute kostet der 120. Tatsächlich hab ich vor ein paar Monaten nochmal 16 GB gekauft, diesmal aber sehr viel schnelleren, und 140 Euro bezahlt, obwohl der am gleichen Datum um die 200 Euro gekostet hat. Heute kostet der 160.
 
Nur gut das ich mir meine 16GB DDR4 3000er für meinen neuen AMD Zen schon im Dezember für 80€ gekauft habe :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen