Piraterie-Foren für Konsolen gehackt - Millionen User-Daten weg

Zwei der größten Piraterie-Foren für Konsolen-Nutzer sind gehackt worden. Erbeutet wurden dabei User-Datenbanken mit Millionen Einträgen. Der Einbruch in die Systeme selbst geschah schon vor einiger Zeit, doch nun wurden die entwendeten Daten ... mehr... Spiel, Videospiel, Controller, Game Bildquelle: RebeccaPollard / Flickr Spiel, Videospiel, Controller, Game Spiel, Videospiel, Controller, Game RebeccaPollard / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was für eine Ironie. :D
 
@Darksim: Die Ironie ist zum Schneiden dicht. Hab ein +1.
 
Wer gleiche PWs für crapseiten wie die Seiten in der News und wichtige Seiten wie Online banking benutzt, dem ist eh nicht mehr zu helfen.

Einfach ein "low security" Passwort für alle unwichtigen Seiten nutzen und schon kann einem so ein hack völlig Banane sein.
 
@Aerith: oder man benutzt gleich einen passwortsafe und generiert die PW für jede Seite ^^
 
@Maggus2k: Kann man machen aber mir gefällt es nicht von solchen Programmen abhängig zu sein. Ist schon schlimm genug mit der Vergesserei, wenn man die PWs im Browser speichert. :D
 
@Aerith: Naja, dank NAS und WebDAV habe ich mein Keepass immer dabei :) Also für mich persönlich die beste Lösung!
 
Story hoch zehn! Da hat sich wohl "The Next Web" von Zony und den X360 Nasen, bestechen lassen damit Panik unter den Usern entsteht! (zugegeben dies ist auch eine möglichkeit)

Peace!
 
Boa das sind mal aktuelle Infos WF

Der eigentliche Angriff erfolgte offenbar bereits Ende des Jahres 2015.
 
@eltonno: les die news noch ein paar mal. Irgendwann verstehst auch du den Inhalt
 
Überschrift: "Piraterie-Foren für Konsolen gehackt - Millionen User-Daten weg"

Die Daten sind aber nicht "weg" ... die hat nun eben auch noch jemand anderes ("Dabei wurden insgesamt um die 2,5 Millionen Einträge aus den Nutzer-Datenbanken kopiert ...") ;) :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen