Roaming wird wie geplant ab Juni "abgeschafft" (oder so ähnlich)

Die EU wächst seit Jahren zusammen und viele Grenzen sind gefallen, politische und wirtschaftliche. Einige haben sich aber gehalten, weil sie für beteiligte Unternehmen schlichtweg ein gutes Geschäft sind. Das ist etwa beim Thema Roaming der Fall. ... mehr... Eu, Europa, Europäische Union, Flagge Bildquelle: Nicolas Raymond / Flickr Eu, Europa, EU-Kommission, Karte Eu, Europa, EU-Kommission, Karte k.a.

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Frage ist doch aber noch, wie dieser Satz hier umgesetzt werden muss:

"Mobile roaming charges for EU consumers will end on June 15, 2017, enabling them to call and transfer data across borders from another EU member state for the same cost as at home."

Gilt das auch für Freimiunten / Gebuchtes Datenvolumen?!

Quelle:
http://www.europarl.europa.eu/news/de/news-room/20170130IPR60199/end-of-mobile-roaming-charges-deal-on-lower-wholesale-price-caps
 
@TodesEngel: interessante Frage. Same Cost as at home würde aber anders formuliert heißen, keine zusätzlichen Kosten als wenn ich von zuhause anrufe. Also müsste es nach der Logik enthalten sein.
 
Ich frage mich, was das jetzt genau alles heißt in Bezug auf Telefonie/SMS/mobiles Internet.

Beispiel: Ich habe einen Vertrag in Deutschland mit All-Net-Flat und 1 GB Internet.

Wenn ich jetzt ins EU-Ausland fahre, wird dann das 1 GB Internet soldarisch aufgeteitl? Also 500 Mb in Deutschland verbraucht, 200 MB in Italien und 300 MB in Frankreich. Dann hätte ich 1 GB voll. Kann ich dann gedrosselt weiter im EU-Ausland surfen?

Kann ich ab 15. Juni kostenlos im Rahem meiner All-Net Flat von Deutschland ins EU-Ausland telefoniere? Kann ich von der EU in die EU telefonieren?

Irgendwie ergeben sich bei mir mehr Fragen als Antworten. Was heißt Roaming Abschaffung jetzt genau?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen