Nextbit: Gaming-Spezialist Razer kauft Erfinder des 'Cloud-Smartphones'

Der Gaming-Spezialist Razer übernimmt den amerikanischen Smartphone-Anbieter Nextbit, der seit einiger Zeit versuchte, mit einem inzwischen selbst von Google kopierten Konzept für frischen Wind im Markt zu sorgen. Das Nextbit Robin war das erste ... mehr... Smartphone, NextBit, Robin, Nextbit Robin Smartphone, NextBit, Robin, Nextbit Robin Smartphone, NextBit, Robin, Nextbit Robin

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich warte auf den ersten Smartphone LEGO Bausatz.
Dass Phone auf den Bildern jedenfalls sieht besch*ssen aus.
 
Und ich hatte mich schon gefragt, was aus denen geworden ist. Von einem Nachfolger war ja bisher keine Rede
 
"Smartphone", ist das eigentlich für irgendwen heutzutage noch "der heiße Scheiß"? In einen Markt, der so dermaßen klar abgesteckt ist und sich um Dinge dreht, die so alltäglich sind, dass nicht nur jedes Teenagermädchen, sondern auch schon jede 70-jährige Mutter damit rumläuft, würde ich schon längst nicht mehr investieren. Viel zu riskant, und selbst wenn man mit seinem Laden nicht total koppeister geht, ist da doch trotzdem nicht mehr wirklich was zu holen.
 
Wie wärs... verlagert man doch einfach die CPU/GPU/APU ebenfalls in die Cloud.
Wenn verlässliche Gb/s schnelle Funknetze kommen wäre das durchaus realistisch.
Dann werden Smartphones mit einer Akkuladung endlich wieder wochenlang halten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen