Android 7.1.2: Google veröffentlicht neue Beta seines mobilen OS

Google hat wie viele andere Software-Anbieter mittlerweile ein Beta-Programm, über das interessierte Nutzer neue Betriebssystemversionen vorab ausprobieren und verbessern können. Im Fall des Suchmaschinenriesen aus dem kalifornischen Mountain View ... mehr... Android, Android 7.0, Nougat, Os, Android Nougat, Custom Rom, Lineage, Lineage OS Bildquelle: Google Android, Android 7.0, Nougat, Os, Android Nougat, Custom Rom, Lineage, Lineage OS Android, Android 7.0, Nougat, Os, Android Nougat, Custom Rom, Lineage, Lineage OS Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und ab sofort keine updates mehr für Nexus 6 und 9. Und das für ein 650€ gerät von Ende 2014.
 
@ger_brian: Ich bin sicher CRdroid veröffentlicht die nächsten Tage eine 7.12 Version für Nexus 6
 
@JacksBauer: das ist gut, trotzdem finde ich eine derart kurze Unterstützung für ein teures Gerät erbärmlich.
 
@ger_brian: dann kauf es das nächste mal nicht und zeig dem Hersteller was du davon hälst...
 
@Cosmic7110: Ich habe es damals nicht gekauft? Ich finde es auch als Nichtköufer nicht gut.
 
@ger_brian: Du hast also noch nicht mal ein Nexus schiebst hier aber die größte Welle, ohne Kommentar :D
 
@BartHD: ich wusste gar nicht, das auf winfuture nur verifizierte Käufer Meinungen zu Dingen haben dürfen ;)
 
@ger_brian: Ist das eine offizielle Aussage seitens Google?
 
@pool: http://www.droid-life.com/2017/01/30/nexus-6-nexus-9-wont-get-7-1-2-update-will-still-see-security-patches/

Laut droid-life (die da sehr zuverlässig sind) wurde ihnen das von Google bestätigt.
 
@ger_brian: Danke. (Interessant, für welche Dinge es alles Minuspunkte gibt :D )
 
@pool: Man darf nichts negatives über Google oder Nexusgeräte sagen. Hate ist nur gegen Apple oder MS cool.
 
@ger_brian: Wo ist das Problem? Sicherheitsupdates gibts weiterhin. Ich finds gut, dass nicht jeder Hersteller die Geräte zu Tode updated. Lieber ein performantes und weiterhin sicheres Gerät als eines, bei dem ich mich zwar an der Versionsnummer ergötzen kann, ich aber von den neuen Funktionen eh kaum etwas nutzen kann und das Gerät schneckenlangsam wird.
Zumal neue Features in der Regel auch neue Sicherheitslücken mit sich bringen.
 
@TiKu: Ja, Sicherheitsupdates gibt es exakt noch bis Ende nächsten Jahres. Zumal 7.1.1 (der letzte Patchstand des Nexus 9) einen Bug gebracht hat, der die Bassbalance der Lautsprecher verschoben hat, sodass jede Audiowiedergabe komisch klingt. Sicherlich, alles läuft super ;)
 
@TiKu: Von welcher Performance redest du? S7 Edge, Akku reicht nicht einmal für einen Tag bei durchschnittlicher Nutzung! Alles ruckelt und muss ständig "gesäubert" werden. Alles in den Energiesparmodus, damit das Telefon halbwegs nutzbar ist..... meinst du das mit "performant". Selbst ein iphone 4S oder 5 läuft heute noch flüssiger als angebliche Android TOP Modelle
 
@ger_brian: Das sich auch Google irgendwann nicht mehr die Arbeit macht und die Unterstützung alter Geräte aufgibt war doch zu erwarten.
 
@eisteh: Nach zwei Jahren? Ein damals für den selben Preis gekauftes iPhone 6 wird noch für 2-3 weitere Jahre mit Updates versorgt.
 
@ger_brian: Als man vor zwei Jahren vor der Entscheidung stand, sich ein iPhone 6 oder ein Nexus 6 zu kaufen, war das Update-Verhalten von Apple und Google bereits bestens bekannt.

Wer damals angenommen hat, dass das Nexus 6 plötzlich länger unterstützt wird, als eines der Vorgänger, hat sich einer Illusion hingegeben oder eben den Update-Vorteil des iPhones als weniger wichtig erachtet.
 
@pool: Bis zum Nexus 6 waren allerdings die Nexusgeräte (zumindest 4 und 5) massiv billiger. Viele haben damals angenommen, dass einer der Gründe für den enormen Preisanstieg ein besserer Support ist. Anscheinend war es allerdings nur die Gewinnmarge.
 
@ger_brian: Ja. Nur Nexus 4 und 5 waren billiger. Die davor keines Falls. Davon auszugehen, dass eine Rückkehr zu den alten Preisen nicht auch die Rückkehr zu den noch kürzeren Support-Zeiträumen der zahlreichen Vorgänger führt, ist/war naiv.
 
@ger_brian: ...wird aber bereits vorher durch die Updates unbrauchbar langsam gemacht werden.
 
@TiKu: Zum Glück passiert das bei 99% der Android Smartphones nicht, da diese auch Monate nach dem Final-Release noch immer das Update nicht erhalten. Der größte Anteil wird es nie bekommen! Das ist natürlich bessere Software-Politik!

PS: Unbrauchbar langsam ist Android selbst auf angeblichen TOP Geräten S7. Akkuverbrauch und das System ruckelt wie sau!
 
@TiKu: Unsinn
 
@ger_brian: Ich glaube, du hast da was falsch verstanden. Den Betatest gibt es nur für die oben genannten Geräte. Das Nexus 6 und auch das Nexus 9 werden weiterhin mit Sicherheitsupdates versorgt. Mindestens bis Oktober.
Du bekommst nur kein Update auf die neuste Android Version mehr (vermutlich Android 8 ).

Hier mal der Link mit den Lifecycles:
https://support.google.com/nexus/answer/4457705#nexus_devices
 
@SirDaemian:

Nein, ich habe da nichts falsch verstanden. Es gibt keine neueren Android releases, 7.1.1 war der letzte. Es wird auch keine weiteren Bugfixes mehr geben, ausschließlich Security Updates.

http://www.droid-life.com/2017/01/30/nexus-6-nexus-9-wont-get-7-1-2-update-will-still-see-security-patches/

Hier von Google an droid-life bestätigt.
 
@ger_brian: Ah OK. Dann hab ich das wohl anders gelesen in den Lifecycles. Ich bin davon ausgegangen, dass ein "Android Update", so wie es beschrieben ist, ein Versionssprung ist (also 7 > 8, oder höchstens 7.1 > 7.2). Danke für die Info.
 
@SirDaemian: Jap, war bis jetzt ja auch immer anders, da wurde ein x. release immer bis zum letzten minor release supportet. Finde ich echt schwach von google.
 
@ger_brian: Leider ziemlich normal im Androidbereich was Hersteller Updates angeht. Wenn man sich vorher etwas informiert kann man wenigstens noch ein Gerät mit guten Custom-Rom Support kaufen. Ich für meinen Teil bin auch nicht mehr bereit viel Geld für ein Smartphone zu bezahlen, sei es nun Samsung, LG, Sony oder wie bei dem erwähnten Nexus für 650€. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt meiner Meinung nach nicht mehr. Mein nächstes Phone wir ein Xiaomi, Honor, BQ etc. aus der Mittelklasse.
 
habe mir damals günstig das Nexus 5x geholt... und bin immer noch voll begeistert.
würde ich immer wieder machen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen