Lumia 1020: Altes Smartphone zum Mini-DNA-Labor umgebaut

Das Microsoft-Smartphone Nokia Lumia 1020 könnte einen zweiten Frühling erleben. Wissenschaftler haben das Gerät umfunktioniert und verwenden es zur DNA-Sequenzierung. Behilflich ist dabei der sehr hochauflösende Kamera-Sensor, der es auf eine ... mehr... Nokia, Nokia Lumia 1020, Lumia 1020 Bildquelle: WPCentral Nokia, Nokia Lumia 1020, Lumia 1020 Nokia, Nokia Lumia 1020, Lumia 1020 WPCentral

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
habe hier auch noch eins rumliegen .-)
 
Ich fände es interessant, was man da noch alle mit diesem Aufsatz ansteellen könnte. Tumore damit zu diagnostizieren ist eine feine Sache, aber ich bin überzeigt, da geht noch mehr. das ist erst der Anfang.

Oder ich irre micht, und liege falsch.
 
Einfach mal bei Microsoft oder Neu Nokia Anfragen ob man das 1020 nicht Neu auflegen würde wenn man Garantiert 10.000 oder mehr Einheiten abnehmen würde.
Ich könnte mir Vorstellen das man genug Interessenten dafür hätte würde man rumfragen.
Auch im Normalen Verkauf würde sich ein L1020 V2 bestimmt gut machen mit Aktualisierter Hardware und noch einmal deutlich Verbesserter Kamera.
Wobei man durchaus sagen kann 41 MP sind schon eine Ansage würde man diese aber noch einmal erhöhen auf glaube 50 oder 60 sind derzeit selbst in Kameras das Höchstmögliche.
Ich weiß von genug die sich das 1020 nur der Kamera wegen geholt haben aber unter dem Inder dürfte sich da nichts in die Richtung ergeben.
Wenn Microsoft sich was gutes tun will holt man ganz schnell Ballmer zurück oder sucht einen CEO der wirklich Interesse am Produkt hat und nicht nur an den Zahlen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr