Windows Phone: Samsung stellt Support für SmartThings-App ein

Über die App SmartThings von Samsung können unterschiedliche Geräte des Smart Home angesteuert werden. Gerade für die Nutzer von Windows Phones stellte die Anwendung einen Vorteil dar, da auch von Microsoft nicht unterstützte IoT-Geräte angesteuert ... mehr... Samsung, übernahme, SmartThings Bildquelle: SmartThings Samsung, übernahme, SmartThings Samsung, übernahme, SmartThings SmartThings

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die App kam mit dem us-only Ativ SE, das hat ja nicht mal W10 bekommen und ist schon längst eingestellt. Eigentlich nicht wirklich verwunderlich, dass die jetzt verschwindet. Who cares?
 
@EffEll: "Who cares?" Ja keiner mehr, der Support ist ja eingestellt. :)
 
@crmsnrzl: carefree...
 
@EffEll: Your Comments are Always Ultra
 
@EffEll: Funktionierte doch für alle WP's. Finds schade, funktionierte ganz gut. Aber "Home Remote" dürfte auch den Dienst tun.
 
@wertzuiop123: Das war eher auf das Engagement seitens Samsung bezogen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sie keinen Aufwand für die Pflege einer App aufbringen, für die man keine Geräte vertreibt
 
Samsung bringt für etwas keine Updates? Welch Überraschung.
 
@Blubbsert: Wenigstens haben sie noch eine App im Store :D (samsung-smart-switch)
 
@Blubbsert: War auch total überrascht, dass Samsung etwas versprochenes nicht hält ;)
 
Was man verspricht hält man nicht! Ganz normales menschliches verhalten!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr